Home / Forum / Mein Baby / Stockflecken? am Kinderwagen

Stockflecken? am Kinderwagen

22. Mai 2017 um 21:17



Hallo Zusammen,

mein knapp 3 Jahre alter Kinderwagen von Harten hat Stockflecken oder Schimmel bekommen. Er war im Keller eingelagert und da werden die Bedingungen nicht so gut gewesen sein. So wie es aussieht lässt sich nicht alles abnehmen um es zu waschen.
Ich habe von Dr. Beckmann den Fleckenteufel geholt. Also man sieht nicht überall die Flecken aber es wird sicher alles "befallen" sein.
Also das Verdeck lässt sich nicht abziehen und die Hartschale war in einem extra Beutel verpackt, da weis ich nicht ob die was abbekommen hat.
Irgendwie sträubt mich der Gedanke mein Baby das bald zur Welt kommt da reinzulegen. Leider hat der Wagen 1100€ mit allem gekostet und der wurde ca. 1 Jahr benutzt. Ich weis auch nicht was ich tun kann. Hat mir jemand Tipps?

Mehr lesen

23. Mai 2017 um 9:01
In Antwort auf kuschelmaus373



Hallo Zusammen,

mein knapp 3 Jahre alter Kinderwagen von Harten hat Stockflecken oder Schimmel bekommen. Er war im Keller eingelagert und da werden die Bedingungen nicht so gut gewesen sein. So wie es aussieht lässt sich nicht alles abnehmen um es zu waschen.
Ich habe von Dr. Beckmann den Fleckenteufel geholt. Also man sieht nicht überall die Flecken aber es wird sicher alles "befallen" sein. 
Also das Verdeck lässt sich nicht abziehen und die Hartschale war in einem extra Beutel verpackt, da weis ich nicht ob die was abbekommen hat.
Irgendwie sträubt mich der Gedanke mein Baby das bald zur Welt kommt da reinzulegen. Leider hat der Wagen 1100€ mit allem gekostet und der wurde ca. 1 Jahr benutzt. Ich weis auch nicht was ich tun kann. Hat mir jemand Tipps?
 

Ich würde mal in der Reinigung nach fragen. Eventuell haben die einen Tipp. Oder können ihn dort behandeln. Kostet zwar was aber besser als einen neuen Wagen kaufen zu müssen. 

Sonst würd ich eventuell Schimmelspray für Textilien kaufen und ihn richtig gründlich sauber machen. 
Eventuell in der Dusche odero Badewanne. 
So reinige ich unseren Hochstuhl immer. Fleckenspray drauf und dann ab in die Badewanne zum abspülen. 

Ich habe unseren Kinderwagen mal im Garten abgewaschen. Aber ohne Reiniger. Einfach mit einer Bürste und dem Gartenschlauch. Aber bei Schimmel müssen da glaub härtere Mittel ran. 
Das würde, ich wegen der Chemie, nicht im Garten machen. 

Sonst bleibt wirklich nur ein neues Austausch Set/ gebrauchter Wagen und einfach alles umtauschen oder eben ein komplett neuere Wagen. 

Leider ist sowas immer schwierig. Gerade wenn ein kleines Baby da wieder rein soll. 

Viel Erfolg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 10:21
In Antwort auf kuschelmaus373



Hallo Zusammen,

mein knapp 3 Jahre alter Kinderwagen von Harten hat Stockflecken oder Schimmel bekommen. Er war im Keller eingelagert und da werden die Bedingungen nicht so gut gewesen sein. So wie es aussieht lässt sich nicht alles abnehmen um es zu waschen.
Ich habe von Dr. Beckmann den Fleckenteufel geholt. Also man sieht nicht überall die Flecken aber es wird sicher alles "befallen" sein. 
Also das Verdeck lässt sich nicht abziehen und die Hartschale war in einem extra Beutel verpackt, da weis ich nicht ob die was abbekommen hat.
Irgendwie sträubt mich der Gedanke mein Baby das bald zur Welt kommt da reinzulegen. Leider hat der Wagen 1100€ mit allem gekostet und der wurde ca. 1 Jahr benutzt. Ich weis auch nicht was ich tun kann. Hat mir jemand Tipps?
 

Bevor du jetzt einen Haufen Geld ausgibst, würde ich es erst mal mit Wodka versuchen. Anders als dieses Chlorzeug schont der die Farben und frischt sie sogar auf, der Alkohol desinfiziert. Einfach in eine kleine Sprühflasche geben und großzügig einsprühen, vielleicht sogar mehrmals. Hilft auch bei alten Schränken, die so einen alten Modergeruch haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 10:24
In Antwort auf mikesch07

Bevor du jetzt einen Haufen Geld ausgibst, würde ich es erst mal mit Wodka versuchen. Anders als dieses Chlorzeug schont der die Farben und frischt sie sogar auf, der Alkohol desinfiziert. Einfach in eine kleine Sprühflasche geben und großzügig einsprühen, vielleicht sogar mehrmals. Hilft auch bei alten Schränken, die so einen alten Modergeruch haben.

Ich stell mir gerade die entsetzten Blicke der anderen Eltern vor, wenn man mit einem Kinderwagen angefahren kommt, der riecht wie eine Kneipe! 
 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 10:32

Deshalb ja Wodka, weil der eben nicht riecht bzw. der Geruch sehr schnell verfliegt. Es könnte höchstens komische Blicke im Geschäft geben, wenn eine Schwangere eine Flasche Wodka kauft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 10:38
In Antwort auf mikesch07

Deshalb ja Wodka, weil der eben nicht riecht bzw. der Geruch sehr schnell verfliegt. Es könnte höchstens komische Blicke im Geschäft geben, wenn eine Schwangere eine Flasche Wodka kauft.

Ist das nicht ein Klischee? Also, dass Wodka nicht riecht? 

 Frau machts vermutlich noch schlimmer, wenn sie rot wird und stottert:" Nicht für mich!! Echt nicht! Für den Kinderwagen!!"

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen