Home / Forum / Mein Baby / Stokke od. Bugaboo ?

Stokke od. Bugaboo ?

21. August 2015 um 0:47

Beide gefallen mir, welchen habt ihr und was spricht für und gegen diese Wagen?

Lg und gute Nacht

Mehr lesen

21. August 2015 um 5:09

Bugaboo
Also mal rein optisch hat mich der stokke so gar nicht überzeugt.
Außerdem brauchte ich einen kiwa der super im gelände fährt aber auch in der stadt. Wir haben für vorne noch die großen reifen geholt.
Mein sohn ist jetzt 2,5 und wur brauchten bisher keinen buggy. Dadurch das der bugaboo auch schon klein gemacht werden kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2015 um 8:23

Eindeutig bugaboo
Den bekommt man gebraucht schon ab 300!
Wir haben den von unserer Schwägerin übernommen, der ist immerhin schon 10 Jahre alt und steht noch immer da wie neu.
Man kann sämtliche Teile ersetzen falls was kaputt geht, alles ist waschbar und robust.
Wir haben jetzt nach 10 Jahren erstmalig die Luftreifen erneuert, also die Schläuche.
Die Qualität rechtfertigt den Neupreis.
Stokke find ich schrecklich von der Optik, deshalb stand der für uns nie zur Diskussion.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2015 um 8:51

Kommt auf das Modell
und deine Bedürfnisse an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2015 um 9:00

Ich wollte damals unbedingt einen
Bugaboo, aber so im Nachhinein denke ich, das was anderes besser gewesen wäre. Aber vielleicht sind die neueren Modelle besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2015 um 9:11

Ich habe den
Bugaboo Cameleon Sahara, gebraucht von meiner Schwester bekommen. ist gut für die Stadt, da kann man ihn super ausfahren in Öffis und auf engen Gehwegen usw, aber fürs Gelande würde ich ihn nicht nutzen. Außerdem finde ich den Neupreis nicht gerechtfertigt für die Qualität, die man bekommt. Neu kostet er mittlerweile an die/über 1000 Euro und ich frag mich echt, wofür... da zahlt man viel am Namen mit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2015 um 9:54

Wir
Haben den Bugaboo Buffalo, klar ist er teuer aber er ist jeden Cent wert! Das sagt sogar mein Mann und er war äußerst skeptisch, und es gab viele Diskussionen ob wir ihn kaufen! Wir sind in ein Babyfachmarkt und haben alle unsere Favoritenmodelle 'Probegefahren'!
Joolz war und zu schwer zum zusammenklappen, der Korb unten unpraktisch! Stokke waren mir zu instabil, nicht so schön zu fahren und mir persönlich zu viel plastik.
Es ist wirklich geschmackssache und kommt auf die jeweiligen Bedürfnisse an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2015 um 10:29

Wir
Haben den crusi, der ist absolute spitze. Der ganz klare vorteil ist das er so hoch ist und du an dein kind kommst ohne dich zu bücken. Bei bogaboo liegt dein kind auf kniehöhe, das ist so unpraktisch. Ich würde definitiv wieder stokke holen, für mich hat er keine nachteile, ich bin 100% zufrieden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2015 um 19:18

Den joolz haben wir heute uns angeschaut,
Optisch sehr schick, gute Verarbeitung!
Der bugaboo fällt für mich raus, ich bin fast 1,80cm und mir ist er zu niedrig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2015 um 12:37

Von Stokke
finde ich auch den Trailz sehr gut, den wollte ich ursprünglich haben, ist aber kein Stadtwagen.
Den Xplory hatte ich beim ersten Kind, der war echt gut. Sehr hoch, aber trotzdem stabil. Auch später, wenn das Kind sitzen kann, sehr praktisch.
Beim Bugaboo hat mich außerdem auch gestört, dass der "Korb" so niedrig und so klein ist.

Wir haben uns jetzt aber für was ganz anderes entschieden, für einen TFK.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2015 um 13:33

Ja das mit der Wanne empfinde ich auch so...
....ich hab den Gesslein F4 mit dem Adapter zum anheben der Wanne dazu....das kind liegt auf Hüfthöhe.... Ein Segen für den Rücken.... Ich finde bei fast allen wägen hängt die Wanne zu tief... So richtig auf Abgasebene..

Die Wanne ist schmal und tief... Und innen irgendwie zu dunkel....finde ich nicht gut...

Des weiteren finde ich den sportsitz des Bugaboo zu klein. Lehne ist zu kurz und ab zwei Jahre spätestens ist das kind so groß das es ans verdeck stößt..... Sehr unschön....die Fußraste ist ebenfalls zu kurz und das beides sollte bei einem Wagen dieser Preisklasse der laut Werbung mit Orthopäden entwickelt wurde (!!!)wohl nicht so sein.....Zumindest das mit der Rückenlehne hat gesslein schöner gelöst. Der extra buggyeinhang des F4 hat eine Rückenlehne mit 48cm Länge... Da konnte auch mein dreijähriger noch den Kopf richtig anlehnen und auf langen Touren schlafen.....

Also für mich ist er nix, der Bugaboo.

Den Stokke xplory mag ich optisch nicht, allerdings finde ich es toll wie hoch das kind sitzt....den crusi finde ich ganz hübsch. Sonst kann ich zu denen aber nix sagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Persische Schreibweise von "Nilan"
Von: eudora_12725805
neu
23. August 2015 um 11:38
Ab wann unter der v.orhaut waschen?
Von: lilo000
neu
22. August 2015 um 22:07
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram