Home / Forum / Mein Baby / Stokke Tripp Trapp bzw eher wie den Tisch schützen?

Stokke Tripp Trapp bzw eher wie den Tisch schützen?

1. September 2015 um 18:04

Huhu

Ich wollte mal fragen, was ich unterlegen kann, um unseren Tisch zu schützen? Justus wird mit bei uns am Tisch sitzen (im Stokke Tripp Trapp). Ich hatte von Raupe Nimmersatt solche Unterlagen gekauft. Allerdings rutschen die total schnell weg und er "wischt" damit hin und her. Das geht also nicht. Extra Tisch für den Hochstuhl möchte ich nicht. Nun suche ich etwas, dass nicht rutscht und am besten abwischbar ist und wenn möglich einen Rand hat, damit umgekipptes nicht gleich den ganzen Tisch einsaut. Also ähnlich wie der Table Top von Stokke. Nur die Saugnäpfe

Mehr lesen

1. September 2015 um 18:05

Ach Mist versehentlich abgeschickt.
Nur die Saugnäpfe würden nicht halten weil wir Rillen im Tisch haben.


Gibt es Alternativen zum Table Top?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2015 um 19:25

Habe bei ner bekannten gesehen
Die hat sich vom markt eine dicke plastik"folie" (ca 0,5 cm dick schätzungsweise) zuschneiden lassen für den gesamten tisch in durchsichtig. Kann man auch schön dünne tischdeko drunterlegen, ohne dass man es zum tisch abwischen runterlegen muss oder es eingesaut wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2015 um 19:36

Wie haben
Wachstuchtischdecken. Die gibts auch in schön oder durchsichtig. Wenn Besuch da ist, nehme Ich sie aber weg, sieht so nach Garten aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2015 um 20:53

Wir haben auch ein wachstischtuch
an der Seite (außerhalb der Reichweite der Kinderhände) haben wir so Klemmen, damit die ganze Tischdecke nicht weggezogen wird. wichtig ist auch die Unterseite des Tisches zu schützen, da hängt gern so einiges rum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest