Home / Forum / Mein Baby / Streit mit Patentante des Kindes- wie erklären/vorgehen?

Streit mit Patentante des Kindes- wie erklären/vorgehen?

10. August 2017 um 12:47

Tja die Frage kam mir gerade und ich weiß mir nicht so recht zu helfen. Habt ihr eine Idee? Meine ehemals beste Freundin ist die Patentante meines Sohnes, fast 4 Jahre. Ich möchte jedoch zu ihr keinen Kontakt mehr haben (sie hat mit meinem Mann geschlafen, für die wo es nicht wissen). Natürlich will ich meinen Sohn aber seine Patin nicht nehmen. Nur wie mach ich das jetzt an seinem Geburtstag? Ich will sie nicht einladen und hier haben aber was sag ich ihm? Oder muso ich in den sauren Apfel beißen und es über mich ergehen lassen.? 

Mehr lesen

10. August 2017 um 12:53

Nein das glaub ich nicht. Ich habe sehr viel mit ihr unternommen und auch sie mit ihn alleine, ich glaube nicht das er sie einfach vergessen wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2017 um 13:08

Hm ja gut, das mit dem Verhindert sein klingt schon mal gut das werde ich ihm so sagen. Ich dachte vielleicht daran das sie ihn einfach alleine als nimmt und was mit ihm macht. So ein Art patentantentag? Oder ist die Option einen Schlussstrich drunter zu ziehen wirklich besser? das weiß ich jetzt nicht so recht. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2017 um 13:11

Naja ich bin ihr wohl nicht so wichtig daher glaub ich nicht das sie nicht kommen würde wenn ich sie einladen würde. Dann müsste ich mich schon schwer täuschen. Die Person ist offensichtlich nur sich selbst wichtig. Sie hat mir das damals gestanden, ¡nicht mein freund 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2017 um 13:35

Leider weiß ich nicht ob ich ihr trauen kann. Sie hat den Kleinen gerne und er sie das ist nunmal Fakt. Ich hab aber halt keine Ahnung in wie weit sie verletzt ist durch das Verhalten meinemeines Freundes. Dort gibt es ja weiterhin widersprüchliche aussagen. Daher hm...:-

Aber ich werde ihm vielleicht doch sagen das wir gestrichen habe und sie deshalb nicht zum Geburtstag kommt 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2017 um 14:20

Niemals würde diese Dame noch einmal meine Vier Wände betreten!!!! Und ich glaube auch dass du deinem Sohn kindgerecht erklären kannst, dass es aufgrund eines Streits zwischen euch keinen Kontakt mehr geben wird. Du musst ihm ja nicht sagen wegen was, aber ich glaube er darf wissen, dass sie dich schlimm angelogen hat und du sehr sehr enttäuscht wurdest. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2017 um 14:50

Wenn du nicht gerade in einem Dorf wohnst wo du ihr zufällig begegnest, kannst du ihm ja sonst auch sagen, dass sie weggezogen ist.

Ich finds jetzt nicht soo wichtig, dass er unbedingt Kontakt zu seiner Patentante hat - ich kenn meine Patentante gar nicht, das war anscheinend die beste Freundin meiner Mutter in der Zeit meiner Geburt. Ich wüsst nichtmal ihren Namen. Es gibt ja auch eine Menge Kinder mittlerweile, die sowieso von vornherein keine Patentante haben.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2017 um 15:37

Dann werde ich mal mit ihm sprechen, das bricht mir das Herz. Er hat sie sehr gerne soll ich den kontakt zu ihr komplett abrechen oder versuchen für ihn da ne Basis zu finden.ich muss ka nix mehr mit ihr Zutun haben. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2017 um 16:02
In Antwort auf futschiijama

Dann werde ich mal mit ihm sprechen, das bricht mir das Herz. Er hat sie sehr gerne soll ich den kontakt zu ihr komplett abrechen oder versuchen für ihn da ne Basis zu finden.ich muss ka nix mehr mit ihr Zutun haben. 

Ich kenne ja deinen anderen Thread nicht - aber für mich klingt diese Überlegung einfach nur komplett verrückt, ehrlich gesagt.
Dein Bub ist vier. Er wird so ziemlich jeden mögen, der mit ihm spielt.

Es klingt eher danach, als würdest du irgendeinen Strohhalm suchen, damit du selbst noch mit ihr Kontakt hast, was ich absolut nicht verstehen kann, wenn dein Mann dich mit ihr betrogen hat.
Dein Bub wird noch sehr, sehr viele Leute kennenlernen und mögen, deswegen musst du denen nicht allen Besuchsrecht einräumen. Ich sehe es vielmehr als deine Pflicht als Mutter, dass du eine gute Vorauswahl triffst, mit wem er Umgang hat und mit wem nicht. Und jemand der so auf deine Familie sch...t ist kein guter Umgang.

14 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2017 um 16:56

Ja stimmt naiv und blöd der Gedanke. Ich streich ihn wieder ausm Gedächtnis und erkläre dem Kleinen einfach das ich mich mit ihr gestritten habe und wir keinen Kontakt mehr haben. Schade für ihn aber besser für mich. Bin halt ein mensch der immer erst an andere denkt und dann erst an sich. Bescheuert. Das sie das ganze auch so aufs Spiel gesetzt hat. Was muss da mt ihr passiert sein? Unbegreiflich für mich 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2017 um 17:40
In Antwort auf futschiijama

Dann werde ich mal mit ihm sprechen, das bricht mir das Herz. Er hat sie sehr gerne soll ich den kontakt zu ihr komplett abrechen oder versuchen für ihn da ne Basis zu finden.ich muss ka nix mehr mit ihr Zutun haben. 

Doch du hast schon noch Kontakt mit ihr. Wer weiß was dein Sohn ihr erzählt was sie nix angeht... was er die von ihr erzählt. Kontaktabbruch ohne Wenn und Aber. Ich glaube du bist zu gut für diese Welt...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2017 um 17:42
In Antwort auf futschiijama

Ja stimmt naiv und blöd der Gedanke. Ich streich ihn wieder ausm Gedächtnis und erkläre dem Kleinen einfach das ich mich mit ihr gestritten habe und wir keinen Kontakt mehr haben. Schade für ihn aber besser für mich. Bin halt ein mensch der immer erst an andere denkt und dann erst an sich. Bescheuert. Das sie das ganze auch so aufs Spiel gesetzt hat. Was muss da mt ihr passiert sein? Unbegreiflich für mich 

Bitte denke in nächster Zeit mal mehr an dich als an andere meine Liebe! Abgesehen von deinen Kindern natürlich , aber das ist ja eh klar! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2017 um 18:31
In Antwort auf miezekatzerl

Bitte denke in nächster Zeit mal mehr an dich als an andere meine Liebe! Abgesehen von deinen Kindern natürlich , aber das ist ja eh klar! 

Das schlimme ist ja das es da um meinen Sohn geht. Für mich spielt die keine rolle mehr das ist klar aber für ihn dachte ich halt. Naja abgehackt! Und weiter geht's... in Urlaub war es eindeutig schöner irgendwie 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2017 um 20:29
In Antwort auf futschiijama

Das schlimme ist ja das es da um meinen Sohn geht. Für mich spielt die keine rolle mehr das ist klar aber für ihn dachte ich halt. Naja abgehackt! Und weiter geht's... in Urlaub war es eindeutig schöner irgendwie 

Ja das verstehe ich durchaus, aber für mich gäbe es da kein herum kommen. Leider hat die Freundin bei dir menschlich versagt und ich würde so eine Person nicht mehr als Patin für meinen Sohn akzeptieren. Zumal ein Pate für mehr zu stehen hat, als reine Symphatie! Der Pate ist im eigentlichen Sinne auch mit für die soziale, christliche, wertorientierte Erziehung zuständig. Zumindest war das früher so. Sie hat in meinen Augen, nach dieser Geschichte, diesbezüglich KEINEN Auftrag mehr! 
Das glaube ich dir, dass es im Urlaub besser war... Es werden wieder bessere Zeiten kommen!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2017 um 21:09

Danke euch. Ich werde sie aus meinem und ihren Leben streichen, allerdings wohl tatsächlich erstmal nicht mt ihm darüber reden. Das wäre glaub alles zu viel für ihn. Wir müssen morgen erstmal erklären warum der Papa vorübergehend auszieht, das wird ihm eh schon das Herz brechen Wird er mich allerdings fragen werden ich ihm ehrlich antworten und sagen das wir keinen Kontakt mehr haben.

DEr arme. So klein und schon so viel miterlebt nur weil seine Bezugspersonen das Hirn an falscher stelle haben 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2017 um 21:51

Ich werde ihm natürlich nicht sagen das sein Papa mich betrOfen hat und ich werde ihm auch noch den Grund sagen wieso ich mit seiner Patin gestritten habe. Aber anlügen ist tatsächlich doof und ich glaube schnucke hat da schon recht. 
Ich kann ihm das ja kindgerecht erklären,mach mir dazu die tage nochmal Gedanken wenn er fragt bekommt er ne Antwort 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2017 um 23:23

Aber im Gegensatz zu dem Vater braucht das Kind nicht unbedingt diese eine Freundin von der Mama. 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2017 um 5:31

Mensch Leute...denkt doch mal dran, wie das weitergehen soll...immerzu der Kontakt zu einer Person, die nicht vertrauenswürdig ist, dich verletzt hat.....und später, wenn er grösser ist, will er vielleicht doch mal die Wahrheit wissen oder kriegt sie durch einen blöden Zufall mit. Was glaubst du, wie er sich da fúhlen wird? Da kommt er doch noch in einen viel grösseren Konflikt!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2017 um 6:44

Das sah gestern so aus, ja. Da hab ich auch noch nicht mit meinem "Freund" gesprochen gehabt. Der ist nämlich der Ansicht ich könne nicht einfach den Kontakt abbrechen. Er würde mich zwar verstehen aber hier ginge es auch um sie und den Sohn. Er meint das sie als alleine was machen sollen ohne uns Eltern. Toll jetzt steh ich da und miss das irgendwie doch hinnehmen. Er ist da total stur und lässt nicht mit sich reden.  Keine Ahnung was ich da machen soll

Ich gen im übrigen nicht ihr allein die schuld aber sie als beste Freundin hätte das niemand tun dürfen, zumal sie im Vorfeld ja schon wusste wie sehr mir ein Seitensprung deinerseits verletzte. Er zieht aus heute nachdem wir mit dem großen gesprochen haben 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2017 um 7:12

Weil ich an meinen Sohn denke. Ich will nicht sagen ich hab mich mit seiner Patin zerstritten und wir haben keinen Kontakt mehr, parallel sieht er sie dann aber trotzdem durch seinen Vater. Deswegen nehme ich es so hin. Weil ich nicht möchte das seine Seele sich sonst was zusammenreihmt. Nzrvaus diesem einzigen Grund! !!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2017 um 8:11

Ich verstehe ja was ihr sagt und sehe das mittlerweile genauso aber er doch nicht. Er blockt da doch total an egal was ich jetzt sage. Er istvder Meinung das es ne sache zwischen uns drei ist und nix mit unserem Sohn Zutun hat. Was soll ich denn dann machen? Da kann ich jetzt so ausfallend werden wie ich möchte bei dem kommt oben gar nix mehr an und er hält zu der hu**. Keine Ahnung ob sie sa vielleicht auch ihre Finger im Spiel hat Fakt ist nunmsl er möchte den Umgang nicht verbieten und setzt da alles dran 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2017 um 8:42

Bisschen unverschämt die Antwort wenn man nicht richtig lesen kann oder? Ich flüchte nicht aus der Verantwortung und will weiß Gott nicht das mein Sohn mich so behandelt. Bzw.behandeln wird. Siwas doofes..Sei froh nicht in so ne Situation zu sein. Schreiben ist nämlich immer so super einfach - bravo ja 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2017 um 8:59

Ich verstehe da ehrlich gesagt, das Problem gar nicht. Wenn er unbedingt will, dass der Bub weiterhin diese Frau sieht, dann soll er doch was mit ihm und ihr gemeinsam unternehmen.

Und dem Buben sagst du, dass der Papa ja ausgezogen ist und die XY ist seine Freundin und nicht deine.

Dass du sie da auch noch inkludieren sollst, ist ja total absurd. Ich würde da auch einfach ihre Anrufe blockieren und ihr mit der Polizei drohen, falls sie einfach so auftauchen sollte. Und das würde ich deinem Mann auch genauso sagen und Punkt.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2017 um 9:09

Ich glaube allerdings nun eher, dass mit der Dame noch was läuft... warum besteht er nur so dringend auf weiteren Kontakt mit ihr? Er ist sich immer noch nicht bewusst was er und sie da angerichtet haben... futschi hole dir Hilfe über Anwalt und Psychologen. Und ich sage es nochmal: ein verantwotungsvoller Pate tut so etwas nicht! 
Allerdings glaube ich dir auch und kann mir vorstellen, wie sich dieser Macho vor dem Herrn, bei dir aufspielt. Du musst sie nicht in dein Haus lassen aber die Gefahr besteht, dass er sich während seines Umgangs mit dem Sohn auch mit ihr trifft. Da frage ich mich gerade, wie wäre das Problem lösbar? 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2017 um 10:23

Den Gedanken habe ich übrigens auch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2017 um 10:55

Kann da jetzt gerade nicht auf alles eingehen, da fehlt mir glaub der klare Verstand. Mag sein das die Johanna? das ehrlich und offen dargestellt hat aber für mich war die Aussage ein Angriff. Bin gerade ganz leicht labil -entschuldigt. Aber egal...Ich habe ja nun schon mehrfach gesagt das ich keinen Kontakt mehr mit ihrhaben werde und das auch mit meinem Sohn so kummuniziere. Letztlich hat er aber trotzdem noch Kontakt das ist meinesorge und daran kann ich nunmsl gar nix ändern. Allein darum ging es mir..Nur um das! Ob mein mann und sie ne Affäre, Beziehung haben oder er nurvseine blowj*** abholt weiß ich nicht. Da gibt esvseine Version und gut ist. 

Biimwar wa ih nohnoch nicht weil wir erst aus Urlaub zurück kamen und meine Eltern noch d waren. Zumal der ganze Stress auch erst wieder losgeht seitdem er zurück ist und das sind noch keinev24h. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2017 um 11:01

Sie hat geschrieben, dass er heute (?) auszieht

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2017 um 12:13

Ich bin schon wieder völlig Banane im Kopf, die ganzen zwei Wochen sind im Ar*** und ich würde am Liebsten wieder auf ubd davon. ich dachte wirklich das ich irgendwie stärker geworden bin aber das gestern hat mich wieder total zurückgeworfen. Er nimmt sie in Schutz und das tut mir so weh wenn ich ihn nicht sehe bin ichvsi stark und plötzlich steht er vor mir und ich werde wieder so weich und bekomme Herzklopfen. Das so bescheuert aber ich bin noch so verliebt. Die kleinste Berührung seinerseits macht mich nervös das ist doch krank!!!! Nach allem Was er mir angetan hat. Was istvdenn nicht richtig bei mir verdammt? Verdammt nochmal 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2017 um 12:21

Meine Eltern stehen hinter mir und gaben mir auch Angeboten jederzeit zu ihnen zu fahren. Meine Mama glaubt aber auch immer noch an das Gute in ihm, meinPapa war recht verhalten zudem Thema. Letztlich ist es auch egal was Sie sagen oder denken. Ich kann mich jedenfalls auf sie verlassen und das ist das einzige was zählt. Sie sind jgerade auch die einzigen die ich noch habe und denen ich vertrauen kann.

Seine Familie weiß wohl auch Bescheid so sagte er gestern. Warvwohl auch der Grund warum er vordem Urlaub nicht mehr Kontakt zu mir aufnahm. Die müssen sich wohl gestritten haben aber auch da istver nicht näher drauf ein. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2017 um 12:35
In Antwort auf futschiijama

Ich bin schon wieder völlig Banane im Kopf, die ganzen zwei Wochen sind im Ar*** und ich würde am Liebsten wieder auf ubd davon. ich dachte wirklich das ich irgendwie stärker geworden bin aber das gestern hat mich wieder total zurückgeworfen. Er nimmt sie in Schutz und das tut mir so weh wenn ich ihn nicht sehe bin ichvsi stark und plötzlich steht er vor mir und ich werde wieder so weich und bekomme Herzklopfen. Das so bescheuert aber ich bin noch so verliebt. Die kleinste Berührung seinerseits macht mich nervös das ist doch krank!!!! Nach allem Was er mir angetan hat. Was istvdenn nicht richtig bei mir verdammt? Verdammt nochmal 

Mit dir ist alles komplett in Ordnung. Der Mann den du liebst, hat dich übel hintergangen. Das ist doch komplett klar, dass das ein Gefühlschaos auslöst und man sich überall an Strohhalmen festhält.
Wichtig ist, dass auch wenn du ihn noch liebst, dir klarzumachen, dass du dich selbst noch mehr liebst. Und er dich wissentlich kaputt gemacht hat. Da gibts dann nur noch die Konsequenz, dass du eine Entscheidung treffen musst: gibst du dich selbst auf oder ihn?

Ich glaube, alle hier können verstehen, wie verletzt du bist und wie schwer diese Situation für dich sein muss. Wenn es alles superleicht wäre, würden hier nicht alle schreiben, dass du stark sein musst - weil alle hier wissen, dass diese Situation Stärke verlangt.

Du hast jemanden verdient, der dich nicht wie Müll behandelt.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2017 um 12:50

Aber wenn ich doch jetzt genau sowas mache und meinem Sohn sage das seine Patin und der Papa ne Beziehung haben und er das weiter erzählt (machen Kinder ja gern) dann zieh ich ihn da doch voll mit rein  letztlich istbes ne Vermutung meinerseits, er hat das ja abgestritten und gesagt das er keinen Kontakt mehr zuviel hatte. Erteilt mir nicht das der Sohn drunter leiden muss weil er/sie einen Fehler gemacht haben. 
IcH will diesen Rosenkrieg nicht und ich will das um Himmels willen nicht über unseren Sohn austragen. Und er auch nicht da bin ich mir doch sicher egal was es für ein arsch ist. 

ICh hab mich ja auch entschieden gegen ihn, aber egal. Vielleicht sollte ich die zelt anbrechen und wegziehen und dann kommt da wieder de Gedanke in Mr hoch das ich es nicht mann wegen den Kindern. E würde sie dann kaum noch sehen und Sohnemann wüede das das Herz brechen. Ich kann einfach nicht so arschig sein. Ich denk doch irgendwie immer erst an ihn. Ich weiß nicht wie ich da von loskom

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2017 um 12:55

Fand das mit der Therapie auch früh aber vielleicht geht das durch Überweisungen schneller ? Da kenne ich mich aber einfach nicht Mit aus. Privatpatient ist er ja, da bekommt man tatsächlich schnellere Termine aber so schnell?  Wie gesagt keine Ahnung. 

UNd er ist ausgezogen. Hatte heute morgen das Gespräch mit Sohn und daraufhin ist er gegangen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2017 um 13:00
In Antwort auf futschiijama

Aber wenn ich doch jetzt genau sowas mache und meinem Sohn sage das seine Patin und der Papa ne Beziehung haben und er das weiter erzählt (machen Kinder ja gern) dann zieh ich ihn da doch voll mit rein  letztlich istbes ne Vermutung meinerseits, er hat das ja abgestritten und gesagt das er keinen Kontakt mehr zuviel hatte. Erteilt mir nicht das der Sohn drunter leiden muss weil er/sie einen Fehler gemacht haben. 
IcH will diesen Rosenkrieg nicht und ich will das um Himmels willen nicht über unseren Sohn austragen. Und er auch nicht da bin ich mir doch sicher egal was es für ein arsch ist. 

ICh hab mich ja auch entschieden gegen ihn, aber egal. Vielleicht sollte ich die zelt anbrechen und wegziehen und dann kommt da wieder de Gedanke in Mr hoch das ich es nicht mann wegen den Kindern. E würde sie dann kaum noch sehen und Sohnemann wüede das das Herz brechen. Ich kann einfach nicht so arschig sein. Ich denk doch irgendwie immer erst an ihn. Ich weiß nicht wie ich da von loskom

Du musst ihm das ja nicht sagen, dass die jetzt zusammensind. Wenn es denn wirklich so wäre, dann muss ihm das dein Ex erklären, das geht dich privat wie hochoffiziell ja nichts an, mit wem er zusammen ist, darum ist es auch nicht deine Aufgabe das deinem Sohn zu erklären.

Ich würde dir wirklich dazu raten, ihm das so zu sagen, dass der Papa jetzt eben auszieht, aber dass er sich keine Sorgen machen muss, er wird den Papa ganz oft sehen, nur wirst du da halt nicht dabei sein. Genauso wie er die Oma und den Opa oder vielleicht Tante/Onkel oder was dein Ex für Familienverbande hat, weiter sehen wird. Und die Patentante ist ja auch mit dem Papa befreundet, die kann er dann ja auch mit dem Papa zusammen treffen.

Da fasst du sie dann einfach mit all den anderen Personen zusammen, die er dann nur noch dem Papa gemeinsam sehen wird - da wird er das auch nicht extra so auffassen, dass da irgendwas Besonderes genau bei der Patentante abläuft.

Und wenn er dann sieht wie der Papa die Patentante küsst, dann müssen die beiden ihm das halt erklären. Wenn er dich wegen sowas fragen sollte, dann sag ihm einfach, dass du nicht weißt, warum die das machen und er soll die beiden fragen.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2017 um 13:09

Er weiß ja warum der Papa ausgezogen ist. Ich denk aber das er noch oft genug darüber fragen stellen wird. Ich werde ihm nur in einem weiteren Gespräch sagen das ich keinen Kontakt meht zu seiner Patin haben werde. Kindgerecht klar  
KOm mir langsam schon selbst wie nennt kund vor das erstmal kindgerecht die Augen geöffnet werden muss um zu begreifen was da gerade eigentlich passiert.

Ein bisschen mehr von euch allen und ichvwäre mega die Maschine 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2017 um 13:14
In Antwort auf futschiijama

Er weiß ja warum der Papa ausgezogen ist. Ich denk aber das er noch oft genug darüber fragen stellen wird. Ich werde ihm nur in einem weiteren Gespräch sagen das ich keinen Kontakt meht zu seiner Patin haben werde. Kindgerecht klar  
KOm mir langsam schon selbst wie nennt kund vor das erstmal kindgerecht die Augen geöffnet werden muss um zu begreifen was da gerade eigentlich passiert.

Ein bisschen mehr von euch allen und ichvwäre mega die Maschine 

Glaubst du würde es ihm überhaupt so arg auffallen, dass du keinen Kontakt mehr mit ihr hast, wenn er sie noch regelmäßig mit dem Papa gemeinsam sieht?
Ich glaube, meine Neffen und Nichten wüssten nichteinmal ob ich die Schwester von der Mama oder vom Papa bin, ich bin halt einfach die Tante - wenn sie mich jetzt nur noch mit einem von beiden sehen würden, wär ich mir sicher, dass sie das gar nicht so mitkriegen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2017 um 13:21

Oh Gott, ich kann absolut nicht verstehen, warum du tatsächlich überlegst dieser Frau den Umgang mit deinem Sohn zu erlauben! Ja, er mag seine Patentante, aber sie ist die Allerletzte, die deinem Sohn gut tun würde! Sie hat etwas getan, was eine Freundin und Patentante niemals tun dürfte. Darüber hinaus hat sie seiner Mama extrem weh getan und das Vertrauensverhältnis zerstört. So einer Person vertraut man doch nicht seine Kinder an! Sie will dir den Mann ausspannen. Sie wird - wenn vielleicht auch unbewusst - deinem Sohn vermitteln, dass sie deinen Mann will. Was glaubst du wird er davon denken? Diese Frau ist sehr schlechter Einfluss auf dein Kind, wer weiß ob sie dich vor ihm nicht sogar schlecht macht oder ihre Eifersucht auf dich vor dem Jungen durchblicken lässt. Kinder brauchen ehrliche Menschen um sie herum, die ihnen einen Vorbild sind. Das ist diese Frau gewiss nicht! 

Was dein Freund will ist völlig irrelevant. Um ihn geht es ganz und gar nicht. Der kann wollen was er will. Es ist eine Unverschämtheit, dass er überhaupt irgendeine Forderung an dich stellt. Und dann verlangt er Kontakt mit der Frau, mit der er dich betrogen hat? Deine ehemalige beste Freundin, die dein Vertrauen so bösartig missbraucht hat?! Und du willst nachgeben? Hast du keinen Stolz? Im Leben nie würde ich das akzeptieren. Dein Sohn MUSS nur mit seinem Vater Umgang haben, nicht aber mit hinterhältigen Frauen, die sich an die Männer ihrer Freundinnen getan machen. 

Wenn deinem Freund seine Fremdgeherei wirklich leid täte und er bereuen würde, dann würde er jetzt keinen Umgang mit dieser Frau fordern! Dann würde er den Kontakt zu dieser Frau zur Rettung eurer Beziehung komplett abbrechen, um die Wogen zu glätten und dir nicht weiter weh zu tun. Stattdessen fordert er Umgang für seinen Sohn mit dieser Frau. Merkst du was? Dem tut seine Fremdgeherei weder leid, noch will er auf diese Frau verzichten. Wer weiß ob das mit den beiden nicht weiter läuft, vielleicht wartet sie mit seinem Wissen und Wollen nur darauf deinen Platz einzunehmen! Und dann kommt es ihm natürlich sehr gelegen, dass diese Frau Umgang mit euren Kindern hat. Sie ist dann die neue Frau an seiner Seite, die Kinder kennen sie schon und haben sie gern. Beste Voraussetzungen für eine Stiefmutter! Und wenn du Pech hast stärkst du ihm mit deiner Umgangs-Akzeptanz den Rücken, immerhin wollte er dir die Kinder wegnehmen. Mit einer Stiefmutter im Rücken, die die Kinder schon kennt und die sich mögen, ist das natürlich viel einfacher. Mit dieser Frau als neue Partnerin hat er doch gleich viel höhere Chancen die Kinder auch zu bekommen! Willst du dieses Risiko eingehen?  

Mach mal bitte deinen Rücken gerade und tue das, was DIR gut tut. 

Und zu guter Letzt: Kinder brauchen glückliche Eltern. Es bringt rein gar nichts, wenn du dich unglücklich machst und leidest, damit dein Kind seine hinterfotzige Patentante behalten kann. 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2017 um 13:32
In Antwort auf dubravushka

Glaubst du würde es ihm überhaupt so arg auffallen, dass du keinen Kontakt mehr mit ihr hast, wenn er sie noch regelmäßig mit dem Papa gemeinsam sieht?
Ich glaube, meine Neffen und Nichten wüssten nichteinmal ob ich die Schwester von der Mama oder vom Papa bin, ich bin halt einfach die Tante - wenn sie mich jetzt nur noch mit einem von beiden sehen würden, wär ich mir sicher, dass sie das gar nicht so mitkriegen.

Ja das würde er. Sie war ja nicht nur swine Patin sondern auch meine beste Freundin. Wir haben uns eigentlich jede Woche gesehen und sie hat auch oft was mt uns als Familie unternommen. Sie spielte in seinem leben schon ne große rolle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2017 um 14:21
In Antwort auf futschiijama

Ja das würde er. Sie war ja nicht nur swine Patin sondern auch meine beste Freundin. Wir haben uns eigentlich jede Woche gesehen und sie hat auch oft was mt uns als Familie unternommen. Sie spielte in seinem leben schon ne große rolle

Es wird soooo viele Menschen geben, die aus dem Leben deines Sohnes verschwinden werden, obwohl er sie gern hat. 

Angefangen von den Erzieherinnen in der Kita, dann Lehrer in der Schule, Nachhilfelehrer, Ärzte, Freunde...

Du kannst nicht alle beisammen halten. Natürlich musst du deinen Sohn schützen, aber nicht um jeden Preis. Wenn du selbst darunter leidest, dann leider dein Sohn ebenfalls darunter, weil du unglücklich sein wirst. Außerdem spielt das in die Erziehung mit rein, denn dein Sohn lernt, dass er zum Wohle anderer seinem Feind den Arsch pämpern muss, während er selbst leidet. Das ist nicht richtig. 

Sag deinem Sohn, dass du dich mit Tante XY ganz doll gestritten hast und ihr jetzt keine Freunde mehr seid. Das wird er verstehen, denn in der Kita ist es nicht anders. Grade kleine Kinder sind in der Lage Verluste von Freunden gut wegzustecken und in der Regel schnell neue Freunde zu finden. In Kita und Schule sieht man das täglich. Und diese Patentante ist weder seine Mutter noch sein Vater, sondern lediglich eine Familienfreundin. Dein Sohn wird darüber hinweg kommen. 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2017 um 14:55

Du glaubst das Studium wäre zu schaffen mit zwei kleinen Kindern alleinerziehend? Ich müsste dann ja auch genau die Uni in der Stadt nehmen, ich glaube nicht das ich da nochmal was bekommen würde. Schön ist der Gedanke aber allemal  
Vielleicht versuche ich es mal auf gut Glück wenn sich das alles wieder etwas entspannt hat. Hab ja eigentlich nichts zu verlieren...
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2017 um 15:00

Dafür bin ich euch ja auch sehr dankbar. Ich bin gerade nur einfach extrem emotional unduin allem schnell verunsichert und da mein Selbstvertrauen gerade eigentlich überhaupt nicht vorhanden ist macht mich dann solche direkten Aussagen nur nochmal emotionaler, das ist alles. Ich danke wirklich jeder einzelnen hier die mir bisher versucht hat zu helfen. Auch wenn es vielleicht lange ging hab ich ja mittlerweile gesehen das es gerade keine Basis für eine Zukunft gibt. Ich werde bei allem anderen wahrscheinlich nur wieder genauso lange brauchen. Vielleicht nehme ich mir aber auch einfach die Hilfe eines Therapeuten in Anspruch. So ganz alleine komm ich von diesem Mann wohl sonst nie los. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2017 um 16:12

7 Jahre Wartezeit ????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2017 um 16:27

Ich bin seit '13 raus, habe ja aber die abgeschlossene Berufsausbildung als Krankenschwester. Wobei das ja nicht relevant ist. Ich hatte damals noch das erste Staatsexamen gemacht und wollte dann eigentlich auch weiter machen aber mir schien das unmöglich mit Kind und alleine ohne Hilfe. 

14.Semester sind lang, da bin ich dann Mitte 30 und hab noch nix erreicht. Ich weiß nicht ob ich das nicht lieber wieder vergessen sollte. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2017 um 16:48

Ich bin  glücklich mit meinem Berufsbild als Krankenschwester und würde auch wieder in den Beruf zurückkehren. Die Frage ist halt nur wie ich das später alles machen soll mit dem Schochtdienst, die frage stellte sich schon damals als ich mit ihm noch zusammen war (das tut selbst beim schreiben weh) durch seinem Beruf. Das ist halt kaum zu vereinbaren und alleinerziehend letztlich auch nicht  

@katherina, ihr habt wahrscheinlich trotzdem doppeltes Einkommen oder? Ich stell mir das auch da jetzt wieder extrem schwer vor wie ich das allein als Verdiener mach soll. Klar der Unterhalt was ich bekomme aber das geht ja anderweitig weg. 

UnD einem tollen mann bekomme ich nie. Das prägt mich zu sehr, ich werde nie wieder vertrauen können. Wahrscheinlich werde ich auch nie wieder eine beste Freundin haben. Meine Kinder sind noch das einzige was ich hab und durch sie bin ich ein leben lang mit dem Mann verbunden der mir all meine Lebensfreude genommen hat. Und nur weil ich so spät aufgewacht bin hab ich nochmal ein Kind mit diesem Mann in die Welt gesetzt welches jetzt als trwnnubgskind aufwachsen kann. Ich hasse mich dafür 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2017 um 17:27
In Antwort auf futschiijama

Das sah gestern so aus, ja. Da hab ich auch noch nicht mit meinem "Freund" gesprochen gehabt. Der ist nämlich der Ansicht ich könne nicht einfach den Kontakt abbrechen. Er würde mich zwar verstehen aber hier ginge es auch um sie und den Sohn. Er meint das sie als alleine was machen sollen ohne uns Eltern. Toll jetzt steh ich da und miss das irgendwie doch hinnehmen. Er ist da total stur und lässt nicht mit sich reden.  Keine Ahnung was ich da machen soll

Ich gen im übrigen nicht ihr allein die schuld aber sie als beste Freundin hätte das niemand tun dürfen, zumal sie im Vorfeld ja schon wusste wie sehr mir ein Seitensprung deinerseits verletzte. Er zieht aus heute nachdem wir mit dem großen gesprochen haben 

Vielleicht treffen die beiden sich weiterhin und drehen die Argumente um, treiben einen Keil zwischen Dich und Deinen Sohn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2017 um 17:57

Wie kommt du denn auf 8 Semester? Ich hab nur vier Semester geschafft. 
Ich hab noch schwanger mein Physikum gemacht damals, dann erst pausiert und letztlich abgebrochen. 


Ich informier mich aber mal wie ein Widereinstieg aussehen könnte. Hast es mir ja schon etwas schmackhaft gemacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2017 um 17:58

Irre... also die Ärzte die ich kenne sind alle gleich nach dem Abi zum Zividienst und dann in die Uni weiter und begannen ihr Studium. Die sind etwa alle in meinem Alter zwischen 33 und 39 Jahren... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2017 um 18:28
In Antwort auf waldmeisterin1

Vielleicht treffen die beiden sich weiterhin und drehen die Argumente um, treiben einen Keil zwischen Dich und Deinen Sohn?

Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Sie hat mir das ja ohne sein Wissen gesagt, er war da ja wenig begeistert von. Aber ist mir jetzt auch egal soll sie sonst mtihm glücklich werden wenn er nicht schon wieder ne andere gevö*** hat auf seiner Reise 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2017 um 19:16

Achse meinst du das, ich hatte das anders verstanden  
Das macht natürlich Sinn mit dem abgeschlossenen Physikum und wäre ja auch toll für mich. Mensch da infonier ich mich gleich Montag mal, da hast gerade wieder jede Hoffnung in mir geweckt. Ich danke dir von ganzem Herzen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2017 um 19:23

Ohne Zigaretten komm ich super aus, beim Kaffee wird es allerdings etwas schwieriger. Vielleicht sollte ich den mal weglassen um dann deine Feinfühligkeit eher zu verstehen?  

Danke für deinen Rat, ich werde natürlich meinen Kindern den Papa nicht nehmen. Schrieb ich aber schon mehrmals..Ich will da jetzt auch kein Zickenkrieg draus machen, ich schrieb ja bereits warum ich so auf deinen Beitrag reagierte. Damit ist gut.. 

Zumal mir appolline gerade eh den Abend gerettet hat. Da will ich mich weiter dran freuen und hoffen  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2017 um 19:29

Ja sie hat mir das mit der Affäre gestanden als er weg war. Er wusste nicht das sie mir das gesamte hat. Wobei es auch da wieder zwei unterschiedliche Angaben gibt, laut ihr war es ne Affäre und laut ihm "nur" ein Einziges mal. Und gut lief es ja auch nicht mehr, er hatte mir im Vorfeld von einem weiteren Seitensprung erzählt mit net anderen Frau 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Natural Deo

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen