Home / Forum / Mein Baby / Streitpunkt "opa" wie seht ihr das ?

Streitpunkt "opa" wie seht ihr das ?

27. Dezember 2013 um 19:33

Gestern war die familie meines mannes hier eingeladen. Alle sind gekommen bis auf der (stief) vater ( dieser hat mein mann gross gezogen, war sogar bei der geburt meines mannes dabei, die mutter meines mannes ist 2005 verstorben und dieser hat seit 2 monaten neu geheiratet und genau das ist das streitthena weshalb der stiefvater nun gestern nicht erschienen ist, denn mein mann und ich konnten zu der hochzeit nicht kommen weil mein mann von der firma aus inventur an dem tag hatte und da stricktes urlaubsverbot herrscht , darueber hat sich die neue frau wohl dermassen aufgeregt dad sie im vorfeld gegenueber seinen geschwistern gesagt hat das sie dann weihnacgten hier nicht kommen. Kam ja dann auch niemand. Das beste ist aber das wir das sofort als wir eingeladen wurden gesagt haben und vorher noch gratuliert haben und angeboten haben noch abends wen. Mein mann frei hat vorbei zukommen auasetdem gab es trotzdem ein geschenk.
Nunja es kam also keiner und der bruder meines mannes sagte dann das es daran liegt das wir halt nicht auf der hochzeit waren. Da bin ich dann leicht explodiert denn auf der taufe meiner ersten tochter war trotz einladung auch keiner von denen jnd sie haben dort noch nicht mal persoenlich abgesagt und unsere zweite haben sie noch nicht mal gesehen. Jedenfalls war der "stiefopa" gestern vormittsg noch bei seinen anderen enkeln und hat dort gescjenke verteilt. Mein mann war natuerlich echt sauer und gibt aber nur der neuen frau die schuld und nennt ihn gegenueber unseren kindern immer noch opa obwohl er das genetisch gesehen sowieso nicht waere und das macht mich wirklich sauer ich sage dann immer das ist nicht euer opa das ist c. Und euer opa ist nur n. Und der andere lebt leider nicht mehr , was ja auch stimmt. Mein mann will aber weiterhin die bezeichnung opa warum weiss er glaub ich selbst nicht wirklich . Ich moechte halt nicht das sie spaeter dann enttaescht sind von ihrem "opa" und deswegen will ich das einfach nicht
. Resepkt wer es geschafft hat bis hierhin zu lesen und sorry fuer die vielen fehler bin mit handy on! Lg

Mehr lesen

27. Dezember 2013 um 19:41

Mal
abgesehen von dem hin und her zwischen euch erwachsenen find ich es unmöglich von dir, deinen kindern zu sagen, dass das nicht ihr opa ist. wenn er sich zeitlebens um deinen mann gekümmert hat und dieser ihn als seinen vater ansieht, ist es so. du bist wütend okay, aber deshalb kannst du deine kinder doch nicht so irritieren?

Gefällt mir

27. Dezember 2013 um 19:54

Naja ich moechte nicht
Das meine kinder spaeter denken sie sind nur 2te wahl, irgemdwann (wenn sie alt genug sind) werden sie sich doch auch mal mit ihren cousinen und cousins unterhalten und die werden dann sagen opa c. war heute hier und hat uns was gebracht (das ist das einzigste was er bei all seinen enkeln macht) und bei uns war er dann halt nicht. Ich moecht nicht das sie sich irgenwann nur als 2te wahl vorkommen. Dann lieber garnicht!

Gefällt mir

27. Dezember 2013 um 19:59

Nein das stimmt so nicht
Er kuemmert sich nicht um keinen seiner ganzen enkelkinder ruft nicht an und garnix das einzigste was es dannmal gibt ist ein geschenk fuer die kinder an weihnachten ( was dieses jahr hier ja nicht war) selbst am gebursttac meines mannes wird nicht gratuliert also bitte was ist das bitte fuer ein toller opa bzw. Vater!

Gefällt mir

27. Dezember 2013 um 20:03


wie ich das sehe...

naja kindergarten halt.

Gefällt mir

27. Dezember 2013 um 20:16

Also sorry
aber ich finde das Verhalten insgesamt nur lächerlich:

Kommst du nicht zur Hochzeit, kommen wir nicht zu Weihnachten..ääätsch
Kommt ihr nicht zu Weihnachten, bist du nicht mehr Opa..ääätsch

Wie wäre es denn, wenn ihr euch einfach mal zusammen setzt und redet. Sowas soll wirklich helfen.

Und du kannst doch nicht deinen Kinder, die den Mann seit ihrer Geburt als Opa kennen, nicht plötzlich sagen: Nö, das ist er doch nicht.

Wir haben die Situation doppelt: Der Ziehvater meines Mannes ist nicht sein leiblicher Vater, trotzdem ist es der Opa. Und mein Vater ist 1993 verstorben. Meine Mutter hat vor 10 Jahren wieder geheiratet und mein Stiefvater ist genauso ihr Opa. Wieso alles komplizierter machen als nötig?

Gefällt mir

27. Dezember 2013 um 20:20

Ich wäre
auf die Hochzeit ohne Mann gegangen, hattest du das nicht in Erwägung gezogen? Familie ist Familie.. und dem "Opa" gleich seinen Status entziehen, na ich weiß ja nicht..

Gefällt mir

27. Dezember 2013 um 21:47
In Antwort auf kantasgutsein

Mal
abgesehen von dem hin und her zwischen euch erwachsenen find ich es unmöglich von dir, deinen kindern zu sagen, dass das nicht ihr opa ist. wenn er sich zeitlebens um deinen mann gekümmert hat und dieser ihn als seinen vater ansieht, ist es so. du bist wütend okay, aber deshalb kannst du deine kinder doch nicht so irritieren?

Meine kinder sind
Erst 23 monate und 3 wochen 2 1/2 wochen alt die grosse hat ihn bisher vielleicht 4 mal gesehen aber wirklich nue gesehen bisher wurde er hier noch nie als opa betitelt das kam erst heute von meinem mann weil ich gesagg habe das so jemand den titel opa nicht verdient weil er sich halt so benimmt . Mein mann hat uebrigends noch einen sohn aus erster beziehung der ist schon 8 jahre selbst er sagt der c. Nicht sein opa ist wenn mein mann sagt opa c.seine mutter moechte auch nicht das dieser von ihm als opa betitelt wird. Ich war uebrigends auch nicht sofort die (stief)mutter sondern musste mir diesen status auch erst erarbeiten.

Gefällt mir

27. Dezember 2013 um 21:52

Bescheuerte situation und total unnötig...
zur hochzeit nicht erscheinen? du hättest ja wenigstens hingehen können, wo war das Problem?
dein mann muss arbeiten. hat er denn nicht mal mit dem Chef gesprochen ob er den tag nicht fei bekommen kann? oder wenigstens nen halben tag? wäre sicher möglich gewesen...

und das der opa so doof darauf reagiert hat, naja, muss ja auch nicht sein.

also ich würde da auch raten einfach mal drüber reden...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen