Home / Forum / Mein Baby / Stuhlgang

Stuhlgang

23. Mai 2016 um 4:55 Letzte Antwort: 23. Mai 2016 um 22:41

huhu ihr lieben
Vieleicht hatt ja jemand dass gleiche problem.
Mein Sohn ist 4 monate alt und hatt seit 3 wochen nur jeden 2 bis 3 tag stuhlgang.
Er bekommt die Flasche und wir mussten ein paar mal due Milch wechseln weil er due anderen gar nit vertragen hatt...
Wir sind jetzt bei Aptamil confort gelandet weil er grosse Probleme mit blähungen und koliken hatte.
An sich ist die milch gut, nur eben der stuhlgang macht mir sorgen wenn er denn mal kommt ist es richtig grün bis dunkelgrün
und seine pupse riechen wie faule eier

Bei den anderen milchen hatte er jeden tag stuhlgang und seine pupse waren erträglicher... Habe jedoch dass gefühl dass es ihn nicht grossartig stört, finde es aber irgendwie komisch
Hatt jemand von euch auch solche probleme mit der milch?

Mehr lesen

23. Mai 2016 um 7:23

Gib ihm Fencheltee mit etwas Kümmelsamen rein,
das regt die Verdauung an. Oder was vielleicht besser ist, du rührst die Milch mit Fencheltee an.
100 ml Fencheltee, den Rest noch Wasser und dann das Milchpulver rein.
Weiß ja nicht wie viel er trinkt.
Von Alnatura gibt es ja Fencheltee für Babys, mit dieser Methode umgeht man zusätzliche unnötige Gabe von Flüssigkeit .

Gefällt mir
23. Mai 2016 um 7:24
In Antwort auf an0N_1247765699z

Gib ihm Fencheltee mit etwas Kümmelsamen rein,
das regt die Verdauung an. Oder was vielleicht besser ist, du rührst die Milch mit Fencheltee an.
100 ml Fencheltee, den Rest noch Wasser und dann das Milchpulver rein.
Weiß ja nicht wie viel er trinkt.
Von Alnatura gibt es ja Fencheltee für Babys, mit dieser Methode umgeht man zusätzliche unnötige Gabe von Flüssigkeit .

Ich habe nicht jede Flasche so angerührt,
sondern jede zweite, damit es nicht zu sehr anregt. Den Kümmel aber nicht vergessen

Gefällt mir
23. Mai 2016 um 8:10

Kenne mich mit Milch gar nicht aus
Ich stille aber hast du es schon mal mit Kümmelzäpfchen versucht? Danach konnte meiner täglich

Gefällt mir
23. Mai 2016 um 9:15

Vielleicht
liegt es weniger an der Milch, sondern eher am Kleinen. Meine Tochter (voll gestillt) hatte das auch und letzten Endes hat das homöopathische Mittel Calcium Carbonicum ihren Stuhl reguliert. Das Mittel passt oft bei Verstopfung von Babys. Es kann aber natürlich auch ein anderes Mittel zutreffen, ich kenne dein Baby ja nicht. Jedenfalls muss nicht zwingend die Milch schuld sein. Lg

Gefällt mir
23. Mai 2016 um 13:25

Die kommen
so raus wie sie reingekommen sind, würde mir da keine Sorgen machen..

Gefällt mir
23. Mai 2016 um 14:38

Hallo
Kann dir von meinem Kind berichten.Also sie ist auch ein Flaschenkind.Sie hat auch nur ca alle 2 Tage Stuhlgang gehabt.Ist auch fester als bei stillkinder.Das grünliche könnte vom Milchwechsel kommen bzw ich glaube bei Aptamil ist das normal die erste Zeit. Google mal.Natürlich musst du aber auch vom KiA das abklären lassen das es kein Magen/Darm Problem ist.

Gefällt mir
23. Mai 2016 um 14:41

In Kümmelzäpfchen ist Nikotin???
???

Gefällt mir
23. Mai 2016 um 15:03
In Antwort auf happymum2015

In Kümmelzäpfchen ist Nikotin???
???

Hab das ach noch nie gehört.
Hatte damals die wala carum carvi zäpfchen und sa stand nix von koffein im beipackzettel.

Gefällt mir
23. Mai 2016 um 19:57
In Antwort auf sweet15112014

Hab das ach noch nie gehört.
Hatte damals die wala carum carvi zäpfchen und sa stand nix von koffein im beipackzettel.

Doch
Wenn man die zäpfchen von wala googelt steht das echt bei den Inhaltsstoffen - konnte es selbst nicht glauben

In wie weit das jetzt mit Nicotin in dem Sinne was wir als "giftig" sehen zu tun hat müsste man jemanden befragen der sich damit auskennt (Homöopathe, Apotheker etc)

Gefällt mir
23. Mai 2016 um 20:23

Hab versucht das zu googlen..
..aber finde dazu nichts. Vl. bin ich einfach zu doof!? Hab auch keine packung mehr zu hause, ist schon etwas her als ich die zuletzt gekauft habe.
kann mir hier jemand einen link dazu einstellen. Danke!

Gefällt mir
23. Mai 2016 um 20:27
In Antwort auf sweet15112014

Hab versucht das zu googlen..
..aber finde dazu nichts. Vl. bin ich einfach zu doof!? Hab auch keine packung mehr zu hause, ist schon etwas her als ich die zuletzt gekauft habe.
kann mir hier jemand einen link dazu einstellen. Danke!

Ach...
Hat sich erledigt. Ich habs gefunden! Danke!

Krass, dass wusste ich nicht!!

Gefällt mir
23. Mai 2016 um 20:29
In Antwort auf sweet15112014

Hab das ach noch nie gehört.
Hatte damals die wala carum carvi zäpfchen und sa stand nix von koffein im beipackzettel.

->
Nicht koffein sondern nikotin.
was ist den da passiert?!

Gefällt mir
23. Mai 2016 um 21:04

Normal
Sowohl HA-Milch als auch (die meisten) comfort-Milchen haben vorgespaltenes Eiweiss drin, was zu grünem Stuhl und dem Geruch führt.
Steht auf manchen Packungen sogar drauf.

Was die Verstopfung angeht, lass dich mal vom Kinderarzt beraten, wir haben eine zeitlang so pulver zur stuhlweichmachung bekommen. Wirkt rein physikalisch und sorgt nicht zur Gewöhnung.
Wir konnten nach einiger Zeit wieder aufhören und dann lief es wieder von selbst.

Gefällt mir
23. Mai 2016 um 21:23

Vielen dank
Für eure antworten
Fencheltee machen wir schon.
Ok also ist es doch eher verstopfung
Finde es nur komisch dass er die erst hatt seit wir
Aptamil geben.
Naja, mal abwarten was der KiA sagt, haben am mittwoch sowieso untersuchung und da werd ich es sicher besprechen danke euch allen

Gefällt mir
23. Mai 2016 um 22:41

Das was du
in der packungsbeilage gefunden hast, ist der botanische Name der Tabak Pflanze (nicotinia tabacum). und in einem solchen zäpfchen sind 1mg Auszug aus der tabakpflanze, nicht 1mg Nikotin. das heißt es ist zwar sicher etwas Nikotin enthalten, denn das ist ja nunmal der "Wirkstoff" der Tabakpflanze, aber nur minimalste spuren. es ist ja auch belladonna enthalten, belladonna ist die tollkirsche... hochgradig giftig.... Aber nicht in homöopathischen Potenzen. du hast dich mit homöopathie nicht beschäftigt oder?

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers