Home / Forum / Mein Baby / Stuhlgangprobleme beim Zufüttern von Kunstmilch

Stuhlgangprobleme beim Zufüttern von Kunstmilch

5. Juli 2009 um 17:48

Hallo an alle,
kennt es eigentlich jemand, dass es durch das Zufüttern von Kunstmilch zu Stuhlgangproblemen kommt. Zuerst hat die Hebamme den Stuhlgang mit einem Fieberthermometer angeregt, und ich muss es seither auch tun. Kann sich dieses wieder normalisieren? Wie ich unter "Stillversuch gescheitert" schildere, stecken wir gerade auch in einer stressigen Situation, da ich das Vollstillen noch nicht aufgeben will.

Viele Grüße

Minimietz

Mehr lesen

5. Juli 2009 um 18:34

Ich
kenne das,

habe dann ab und an einen teelöffel Milchzucker in die Flasche gegeben.
Mittlerweile haben wir keine Probleme mehr!!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2009 um 19:10

Hi
hol dir carvi carum zapferl und gib jeden tag nachmittags eine bzw ein halbes je nach alter und das über 7tage ...das wird sich ganz schnell normalisieren...

kannst auch bei wala nachlesen bzw frag deine apofrau...

gglg
leni

p.s. bei uns hat es funktioniert er hat auch weniger blähungen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest