Home / Forum / Mein Baby / Styling - was ist das?

Styling - was ist das?

23. März 2010 um 13:28

Hi!
Früher habe ich mich immer top gestylt, aber seit meine zwei Mädels auf der Welt sind, schaffe ich es manchmal nicht einmal, einen Lidstrich zu ziehen..... oder die Haare jeden Tag zu waschen
Wahrscheinlich sollte ich mir einfach die Styling-Zeit nehmen?
Habe oft keinen Nerv dazu..... Fühle mich dann aber total farblos und unzufrieden
Kennt das jemand???
Wie macht Ihr das???

Mehr lesen

23. März 2010 um 13:32

Also
ich mach das immer wenn meine maus schläft... Wie alt sind denn deine beiden?? Heute zb habe ich mich um 10-10.30 uhr Fertig gemacht... Da hat mausi gerade geschlafen und ich habe Haare gewaschen, Gefönt , Geschminkt usw.....duschen tu ich immer wenn sie abends im bett ist....Jetzt schläft sie zb auch gerade und wenn sie wach wird ist mama schon fertig und wir können raus gehen.....NImm dir die Zeit ich find es sehr wichtig das man sich nicht gehen lässt...naja Was heisst gehen lassen, räum dir die zeit ein dich schön zu machen und denn fühlst du dich selber wohler

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2010 um 13:41
In Antwort auf ilja_11872495

Also
ich mach das immer wenn meine maus schläft... Wie alt sind denn deine beiden?? Heute zb habe ich mich um 10-10.30 uhr Fertig gemacht... Da hat mausi gerade geschlafen und ich habe Haare gewaschen, Gefönt , Geschminkt usw.....duschen tu ich immer wenn sie abends im bett ist....Jetzt schläft sie zb auch gerade und wenn sie wach wird ist mama schon fertig und wir können raus gehen.....NImm dir die Zeit ich find es sehr wichtig das man sich nicht gehen lässt...naja Was heisst gehen lassen, räum dir die zeit ein dich schön zu machen und denn fühlst du dich selber wohler


Du hast da ja ein gutes System

Meine beiden sind fast 1 und 2 3/4. Ich denke, die Zeit könnte ich mir schon "rausschneiden", aber das mache ich nur, wenn ich weiß, dass ich einen Termin habe oder wenn wir in die Stadt gehen..... Wenn spielen und Spielplatz angesagt sind, lasse ich das Styling von vorn herein sausen - und ärgere mich dann natürlich, weil ich mich nicht wohl fühle
Wenn tatsächlich BEIDE Mäuse mal schlafen, ist das so ein "heiliger Moment", dass ich erstmal den ganzen liegen gebliebenen Papierkram erledige und meine "persönlichen Projekte" in Angriff nehme......
Wahrscheinlich entschärft sich alles, wenn beide Mäuse mal in Kita und Kindergarten sind (sofern wir einen Platz bekommen)!!

Liebe Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2010 um 13:51

Ja
bei mir hat sich das so ergeben....aber meine ist mal gerade 12 wochen das wird sich sicher noch ändern wenn sie erstmal Krabbeln kann.....Ich bin ja noch zu hause.. Mein männe ist im Schichtdienst tätig.. naja ich mach halt am tage für mich und die kleine...Gut ich habe mir vorgenommen die küche weiter zu machen naja die geschirspülmaschiene ist eingeräumt dann verliess mich die lust irgendwie
aber mit 2 3/4 könntest du sie ja schon ein bischen einbeziehen zb beim haare kämmen ihr einfach auch ein kamm in die hand drücken und sie mitmachen lassen.... also so macht das ne freundin von mir....ich selber leg meine kleine dann ins laufitter oder auf ihre erlebnniss decke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2010 um 13:58

Was heisst wie aus dem ei??
ich denke nicht das sie aussehen will wie ne aufgetakelte irre..Davon Sprach ja auch keiner.. Ich Will mir aber doch meine haare machen und ein wenig cremem vllt ein Liedstrich ziehen Bisl puder um die unreinheiten zu verdecken und deo einsprühen... Das mach ich auch nicht gleich frühs um 7.. Da zieh ich mich nur rasch an putze Zähne und denn steht baby mit essen und wickeln Im Vordergrund...aber wie gesagt um 10 nickt sie meist ein denn mach ich sowas....Und ich geh meist jeden tag raus mit ihr...Auch wenn ich nur einkaufen geh oder zu oma gehe schminke ich mich... Das habe ich schon immer gemacht und wert es so gut es geht weiterbehalten..( spielplatz machen wir noch nicht)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2010 um 14:07


Klar, duschen, cremen, Zähne, Haare, Deo usw. ist natürlich Basisprogramm
Ich meinte mit "Styling" eher, die Augen zu schminken (mit allem drum und dran, Lidstrich, Lidschatten, Mascara...) und die Haare täglich zu waschen und aufwändig hinzufönen.
Ich sehe auch ohne Styling gepflegt aus, das wäre sonst schrecklich!, aber ich habe einfach irgendwie nicht mehr die Muse, mich jeden Tag mit dem vollen Programm aufzuhübschen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2010 um 14:10

Ebenfalls
muss auch 8:20 uhr ausm haus, bin dann geduscht, geschminkt, haare gemacht, die große (drei) ist auch geduscht und fertig und der kleine wird morgens nur von kopf bis fuß gewaschen. gebügelte sachen sind pflicht (ich bügel sogar bodys, unterwäsche - ich weiß total bescheuert, aber ist nun mal so), haben dann auch schon gefrühstückt. die betten sind dann allerdings noch nicht gemacht
ich finde es EKELHAFT, dass manche muttis morgens noch nach BETT riechen, die haare nicht mal gekämmt haben und die kinder auch ungewaschen und ungepflegt aussehen. man kann doch wenigstens darauf achten, wenn man das haus verlässt!!! (soll nicht heißen, dass ich es gut finde, wenn man mittags immer noch ungeduscht durch die wohnung schlunzt)
auch wenn hier manchmal absolutes chaos herrscht, weil alles ruckizucki fertig werden muss, körperpflege und co müssen sein. gehe selber ungeschminkt nicht raus (wobei ich nur puder, lidschatten, kajal und wimpertusche benutze)....


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2010 um 14:12

Ja
eben ganz normal geschminkt aus dem haus zu gehen das man sich wohlfühlt....ja das dir die muse fehlt kann ich verstehen bei 2 kindern... Wie wäre es wenn du die haare zb abends machst wenn die kiddies schlafen?? denn musst du sie frühs vllt nur noch kurz richten aber nicht mehr waschen....Ich habe das glück meine haare liegen nach jedem kämmen brauch nur trocken fönen wenn überhaupt...Und die schminke wird na logo frühs gemacht und nimm wie schon vorgeschlagen wurde die kiddies mit rein ins bad und drück ihn wa zu spielen iin die hand

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2010 um 14:17

Na und
schminken ist nicht gleich aufbrezeln es ist sehr schwer mit kindern sich die ruhe zu gönnen und zu nehmen um sich ZURECHT zu machen .....und mit 2 kindern erst recht....ich versteh sie denn aufbrezeln und zurecht machen ist ein wahnsinns unterschied...wenn ich in die disco gehe brezel ich mich auf mit glamour und glizzer und bling bling usw...wenn ich raus gehe mit meinem kind style ich mich in gewisser massen auch... ich schminke mich. ich lege schmuck an, ich gucke dadrauf das meine klamotten zu einander passen usw...und auch bei mir dauert das schminken manchmal lange und zwar denn wenn ich paar mal aufhören muss weil meine kleine etwas bracuht....deswegen brezel ich mich nicht auf....ich gehe als gestylte zurechtgemachte frau aus dem haus..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2010 um 14:29

Hi
also jeden tag schaff ich das auch nicht aber größtenteils schon. ungeschminkt geh ich vielleicht 1,2 mal im monat raus aber dann auch nur wenns wirklich nicht anders geht. ich leg schon wert darauf vernünftig auszusehen wenn ich mit meiner tochter raus gehe. wenn ich mal keine zeit für nen lidstrich hab benutz ich wenigstens eye shadow, mascara und puder. wenn ich mal nen tag die haare nicht gewaschen hab bzw. duschen war mach ich mir nen zopf (weil meine haare sonst so platt sind). sonst trag ich die haare immer offen und glätte sie vorher achja: zeit hab ich auch nur dann wenn meine tochter schläft oder grad am spielen ist.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2010 um 14:36

Jeder wie er mag
Seh ich auch so.... es gibt sicher leute die sehen aus wie zugeklatscht aber denen ist denn definitiv eine malerfabrik übers Gesicht gelaufen.. Und es gibt leute ( wie die meisten hier) die Schminken sich nett um rauszugehen.. und es gibt leute die schminken sich nicht im alltag....Aber biskuit Fragte ja nach tipps wie sie sich die zeit am besten nehmen kann um sich zu stylen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2010 um 14:45

Hmm
soviel Zeit wie früher hab ich für Styling auch nicht mehr.

Meine Haare mach ich meist, wenn die Kleine schläft. Schon allein das Föhnen dauert ca. 30 Minuten. Wenn ich mit ihr rausgehe, schminke ich auch meist. Das dauert ca. 5 Minuten und in den 5 Minuten kann sie sich gut allein beschäftigen oder sie kommt mit ins Bad.

So mach ich das auch mit Duschen. Wenn sie mal wieder so einen Tag hat, wo sie einfach nicht schlafen will, dann setz ich sie in die Babyschale, stell sie ins Bad und spring schnell unter die Dusche. Das klappt eigentlich super.

lg trini

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2010 um 18:23

Meine Mädels sind morgens mit im Bad.
Die zwei sind, wenn ich unter der Dusche stehe, schon angezogen. Entweder frühstücken sie noch zu Ende oder sind gleich dabei. Dann putzen sie die Zähne, kämen sich die Haare (die kleine natürlich nur spielerisch ) und spielen anschließend zusammen. Ich brauche ca 10 Min zum duschen und 15 bis ich ans schminken gehe Da sind meine Haare aber schon gefönt.
Hm...
Ich muss sagen, ohne Kinder habe ich eeeeewig immer im Bad gestanden. Mit Kinder ändert sich der Zeitplan halt sehr.
Aber ich habe zu 98,9 % IMMER Make up drauf und die Haare sind jeden Tag frisch gewaschen und gestylt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2010 um 18:27
In Antwort auf trinity404

Hmm
soviel Zeit wie früher hab ich für Styling auch nicht mehr.

Meine Haare mach ich meist, wenn die Kleine schläft. Schon allein das Föhnen dauert ca. 30 Minuten. Wenn ich mit ihr rausgehe, schminke ich auch meist. Das dauert ca. 5 Minuten und in den 5 Minuten kann sie sich gut allein beschäftigen oder sie kommt mit ins Bad.

So mach ich das auch mit Duschen. Wenn sie mal wieder so einen Tag hat, wo sie einfach nicht schlafen will, dann setz ich sie in die Babyschale, stell sie ins Bad und spring schnell unter die Dusche. Das klappt eigentlich super.

lg trini

Bei mir ist es ganz genauso
Allerdings dusche ich meistens abends, Haare aber - wenn - morgens. Gefönt wird, wenn Mümmel schläft oder er sitzt in der Wippe daneben. Geschminkt wird in 5 Min., da wuselt er für sich alleine herum auf der Spieldecke.

Fühle mich auch unwohl, ungeschminkt aus dem Hause zu gehen, die 5 Minuten gönne ich mir einfach, man malt sich ja nicht zentimeterdick an

An dem Tag, wo ich mir die Haare nicht wasche, gibts zur Not einen Zopf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2010 um 19:21


Also duschen und baden mach ich in der zeit in der der kleine schläft und der papa zu hasue ist zum aufpassen. oder ich nehm ihn mit der wippe kurz mit in's bad (lass ihn ja keine stunden in der wippe...)
schminken und frisieren mach ich meistens, wenn er fertig gewickelt ist, er liegt dann direkt neben mir auf der wickelkommode, ich kann am spiegel mich stylen. zumindest jetzt geht das noch...er ist jetzt 16 wochen alt und hat den 'dreh' noch nicht raus...
schminken tu ich aber auch nicht sooo viel, also eine getönte tagescreme, wimperntusche und lipgloss, lidstrich hat mir noch nie gestanden.

nimm dir die 5 minuten, auch wenn du erstmal evtl. keinen nerv hast, ich finde das tut ganz gut so gepflegt zu sein wie vorher, es ändert sich sonst ja schon genug.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2010 um 21:47

Ein Muss!!
Die Zeit nehm ich mir!
Duschen incl Harre waschen ist sowieso Pflicht jeden Tag (nach 19.00, wenn die Kleine im Bett ist).
Morgens Kajal, Mascara, diverse Cremes usw auch. Meine Kleine ist dabei und schaut mir zu oder macht Simultan-Zähneputzen (angedeutet )
Ohne geht gar nicht, da würde ich mich ganz grauenhaft fühlen und mich nicht vor die Tür trauen.

Aber ich kann echt verstehen, wenn man keinen Nerv dafür hat! Kommt schon wieder!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2010 um 21:57

Ein Muss.
Ich dusch jeden morgen und wasche mir auch jeden morgen die Haare, allerdings im Schnelldurchgang, während mein Kleiner sein Spielzeug ankräht oder noch schläft
Im Schlafzimmer schminke ich mich dann, föhn mir den Pony glatt, den Rest lass ich an der Luft trocknen. Da schaut mir der Keks immer ganz begeistert zu, und sobald der Föhn läuft ist eh alles gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2010 um 22:43
In Antwort auf kulturpessimismus

Ein Muss.
Ich dusch jeden morgen und wasche mir auch jeden morgen die Haare, allerdings im Schnelldurchgang, während mein Kleiner sein Spielzeug ankräht oder noch schläft
Im Schlafzimmer schminke ich mich dann, föhn mir den Pony glatt, den Rest lass ich an der Luft trocknen. Da schaut mir der Keks immer ganz begeistert zu, und sobald der Föhn läuft ist eh alles gut


wie süss!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2010 um 22:57

Ich kenne das
es gibt Tage da bin ich lustlos müde und gehe nicht Raus.Aber ich Rappel mich auf denn ich muss.Es bringt nichts sich gehen zu lassen.Man muss sich doch auch selbst gefallen.Also gehe ich wieder ins Solarium kaufe ständig neue Klamotten und wenn ich raus gehe bin ich immer gestylt.Mein Ansporn ist meine 9 Jahre jüngere Schwester.sie hat zwar keine Kinder aber es erinnert mich das ich früher genauso Top aussah.Und dann Motiviert es mich erst recht etwas zu tun.
Meine Kinder sind 3 Mo und 18 Mo.Deswegen weiss ich wie stressig es ist.Nimm dir einfach die Zeit. Wenn sie Schlafen,oder wenn dein Mann zu Hause ist.Meine Entspannung ist 1 mal die Woche im Solarium.15 Min.nur für mich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2010 um 8:58


bin ne douglas mascara schnitte.....

....hab aber auch 3 kinder,

trotzdem muss ich mich zurechtmachen, da ist es mir sch****egal ob futzi schreit o.ä-


ohne gehts nicht vor die türe, find ich genauso schlimm wie ungebügelte sachen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2010 um 9:04


ihr diskutiert immer noch ja biskuit du hast die wahl.
1. Du nimmst dir die Zeit dafür
2. Du kaufst dir schicke bequeme klamotten Am besten gleich 3 fach. Kombinierst diese mit dem guten schmuck jedoch ohne schminke.....
3. du läufst rum wie "huddel" und bist halt so....
Du kannst dich entscheiden
so und ich geh jetzt mein kind bespassen und wenn sie wieder schläft geh ich meinem styling nach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook