Home / Forum / Mein Baby / Suche einen wirklich kleinen, leichten Buggy

Suche einen wirklich kleinen, leichten Buggy

3. März 2017 um 9:06

Morgeeeen!
Für eine geplante Flugreise suche ich einen wirklich kleinen, leichten und kompakt zusammenklappbaren Buggy. Super wäre es, wenn er auch ins Handgepäckfach im Flieger passen würde. Ich war schon im Babygeschäft, habe dort aber leider nichts brauchbares gefunden, die waren alle zu groß für meine Zwecke und für einen dieser klapprigen Regenschirmbuggies für 10 Euro finde ich meine Kleine (10 Monate alt) einfach noch zu klein. Unser normaler Kiwa ist auch nicht so geeignet. Vielleicht kennt ihr so einen Buggy und könnt mir weiterhelfen.
Liebe Grüße!

Mehr lesen

3. März 2017 um 9:31

Ja, das habe ich abgeklärt. Mir geht es auch nicht nur ums Handgepäckfach. Ich verreise alleine und auch auf der weiteren Reise wäre ein kleiner kompakter Buggy ideal. Trage kommt auch mit, wird aber im Zielland wahrscheinlich ein wenig zu heiß dafür sein und am Flughafen auch, ich nehme nämlich einen Rucksack mit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2017 um 9:39

Quinny Zapp Xtra 2, der ist wirklich leicht und winzig als Ganzes zusammenfaltbar ( bei den Vorgängern müsste man immer was abbauen). Man kann ihn in liegeposition bringen und er hat ein tiefes Sonnenverdeck. Allerdings ist er nichts für holprige Wege, zumindest nicht bei längeren Strecken. Eher ein Mitnehm- und Stadtbuggy.
Wir fanden ihn in der von dir angegeben Altersklasse perfekt. 
Jetzt wird er aber verkauft und wir übernehmen einen gebrauchten Gesslein S4 air. Der ist auf allen Wegen tauglich und soll uns auf größeren Ausflügen noch für Kind und als Gepäckträger begleiten 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2017 um 10:36

Ich bin ja echt kein Quinny Fan aber für deine Zwecke genau der richtige Buggy, denke ich. Er ist klein, leicht, wendig und passt zusammengeklappt ins Handgepäck. Vielleicht schaust du ihn dir mal an. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2017 um 19:01

Bugaboo Bee oder
Babyzen!

Sind nur leider teuer...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2017 um 20:02

Pockit Buggy...in der Beschreibung steht, dass der als Handgepäck zählt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2017 um 20:40

Der einzige Buggy, der wirklich so klein zusammen faltbar ist, dass er ins Handgepäck eines Flugzeuges passt, ist der GB Pockit Buggy.

Ich hab mir den im Laden angeguckt und war enttäuscht. Die einfache Variante hat keine Liegefunktion. Der Buggy ist qualitativ so einfach wie ein einfacher 20 € Buggy. Lediglich die Falt- und Klappfunktion ist sehr durchdacht und wirklich so klein, dass er wie ein Handkoffer in die Fächer über dem Sitz eines Flugzeugs passt. Das lässt sich GB aber sehr gut bezahlen, denn der Buggy kostet zwischen 150 und 170 €, je nach Anbieter. Und das ist er meiner Meinung nach nicht wert!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2017 um 7:13

Gesslein s5 super klein und sehr stabil! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2017 um 17:40

Soooo 
Danke erstmal für eure Tipps! Ich habe mich auch weiterinformiert und Babyzen Yoyo und Mountain Buggy/Phil&Teds Nano sind ebenfalls handgepäckstaugliche Buggys. Man kann alle drei einfach zusammenklappen und sogar ohne zusätzliche Tasche mit einem Schultergurt tragen. Günstig sind sie mit knapp 300 Euro aber  alle nicht

Ich habe mir jetzt den Yoyo gekauft, die ersten Tests verliefen ganz vielversprechend und wie er sich im Urlaub bewährt, wird sich dann zeigen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2017 um 17:42

Erst geht es nach Israel und dann nach Thailand. Dort leben jeweils Freundinnen von mir und die heiraten beide nun, das will ich mir nicht entgehen lassen und deshalb schnapp ich mir mein Baby und reise hin. Mein Mann kann leider wegen beruflicher Verpflichtungen nicht mit. Wenn es nicht allzu stressig wird, könnte ich mir weitere Reisen alleine mit ihr gut vorstellen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2017 um 22:22

Hi, mit dem Yoyo hast du nen guten Griff gemacht, ich hab ihn zum testen gehabt und dann nurnicht gekauft, weil ich dann überhaupt keinen Buggy mehr gekauft habe, weil meine Tochter plötzlich sehr früh lief!
Der war super irre toll und mega schön und genauso funktional, super wertig und nicht klapprig.

Viel spass damit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen