Home / Forum / Mein Baby / Suche guten Kinderorthopäden im Ruhrgebiet zwecks 2.Meinung (Helmtherapie) BITTE UM INFOS zw.HELM

Suche guten Kinderorthopäden im Ruhrgebiet zwecks 2.Meinung (Helmtherapie) BITTE UM INFOS zw.HELM

23. Juli 2009 um 10:14

Hallo,
ich war mit meiner Tochter in der Bochumer Kinderklinik. Dort wurde ihr die Helmtherapie empfohlen. Nicht aus kosmetischen, sondern orthopädischen Gründen.
Sie hat einen krummen Rücken, hält Kopf und Schultern schief. Auch bei diesen Symptomen soll angeblich ein Helm helfen. Ich kenne diese Therapie nur bei verformten Köpfen und bin mir jetzt unsicher, zumal man ja immer wieder negative Kommentare über die Helmtherapie hört.

Gibt es Helmträger, denen es ähnlich erging?? Wo ward ihr in Behandlung??? Wie viele Meinungen habt ihr eingeholt???

Meine Tochter wird bald 10 Monate und das Gehampel mit der Krankenkasse läuft noch...

bin total verunsichert, denn so ein Helm wird ihre Lebensfreude einschränken, soll ich ihr das wirklich antun???

Bin um jeden Erfahrungsbericht dankbar!!!

Liebe Grüße
Hillstreet und Minihillstreet

Mehr lesen

21. August 2009 um 23:21

Osteopathie
Hallo,

ich habe auch schon öfters von der Helmtherapie gehört, aber nie etwas negatives.
Die Kinder stört der Helm wohl nicht. Einizges Problem ist, dass sie erst später lernen müssen (wennd er Helm wieder weg ist), dass es weh tut, wenn man sich den Kopf stößt.
Aber da ist wohl auch kein Problem.

Eventuell kann man aber beim vorliegenden Problem mit Osteopathie etwas machen. Meine Tochter war 5 Monate in osteopatischer Behandlung wegen KISS und verformten Kopf. Zusätzlich haben wir noch Krankengymnastik gemacht.

Sie ist jetzt 9 Monate alt und völlig ok.

Vielleicht mal auf www.cranioform.de schauen. Dort kann man auch kostenlos telefonisch beraten werden.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen