Home / Forum / Mein Baby / Suche Zweitnamen zu Mila

Suche Zweitnamen zu Mila

13. Juli 2010 um 12:37

Hallo ihr Lieben!
Bin (noch) nicht schwanger, aber habe einen soooo schlimmen Kinderwunsch und lenke mich nun mit der Namenssuche ab!

Habe bereits eine Tochter.

Sollte ich wieder eine Tochter bekommen, wird sie Mila heißen.
Das steht bereits fest.

Aber wie meine erste Tochter soll auch sie einen zweiten Vornamen bekommen.

Ich finde aber bisher nicht so das Nonplusultra.
Habt ihr Vorschläge, was gut dazu passt?
Der Zweiname soll dahinter stehen!

Mehr lesen

13. Juli 2010 um 13:00

Ich kenn ein kleines mädchen,
das heisst mila mattea
find ich gar nicht schlecht. oder vielleicht hab ich mich einfach schon zu sehr daran gewöhnt

zu mila passen viele namen (ausser, sie fangen mit "a" oder "la" an)! ich würde einen mit drei silben wählen, dann stimmt der rhythmus irgendwie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2010 um 13:25
In Antwort auf mikch

Ich kenn ein kleines mädchen,
das heisst mila mattea
find ich gar nicht schlecht. oder vielleicht hab ich mich einfach schon zu sehr daran gewöhnt

zu mila passen viele namen (ausser, sie fangen mit "a" oder "la" an)! ich würde einen mit drei silben wählen, dann stimmt der rhythmus irgendwie.


Ich finde das klingt nicht schlecht, aber ich würde dann gerne den zweiten Namen nicht auch mit "M" beginnen lassen.

Ja, ich denke auch, dass der zweite Name länger sein muss.
Aber vor allem nicht auf "-la" oder "-a" enden sollte.

Was meinst du?

Obwohl ich viele Namen in der Auswahl hätte, die auch auf "-a" enden.

Mila Tamina
Mila Georgina
Mila Lavinia
Mila Romina
Mila Emina

Aber ich denke, wie gesagt, es wäre besser wenn der zweite Name nicht auf "-a" enden würde.

Was meinst du?

Was meint ihr?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2010 um 13:36

Hm...
das wäre dann ja wieder ein Zweitname, der auf "-a" endet.
Meint ihr das geht wirklich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2010 um 13:42
In Antwort auf polarhase


Ich finde das klingt nicht schlecht, aber ich würde dann gerne den zweiten Namen nicht auch mit "M" beginnen lassen.

Ja, ich denke auch, dass der zweite Name länger sein muss.
Aber vor allem nicht auf "-la" oder "-a" enden sollte.

Was meinst du?

Obwohl ich viele Namen in der Auswahl hätte, die auch auf "-a" enden.

Mila Tamina
Mila Georgina
Mila Lavinia
Mila Romina
Mila Emina

Aber ich denke, wie gesagt, es wäre besser wenn der zweite Name nicht auf "-a" enden würde.

Was meinst du?

Was meint ihr?

Hm...
mila tamina: das ist etwas verwirrend, da verfällt man leicht in mila tamila, also ein ziemlicher buchstaben-salat. tamina gefällt mich persönlich nicht

mila georgina: hm, kann mich nicht so für georgina erwärmen

mila lavinina: : "la-la"
mila romina: siehe tamina
mila emina

die endung -mina ist meiner meinung nach einfach zu ähnlich zu mila.... ich könnte mir vorstellen, dass auch namen, die nicht auf -a enden ganz gut passen könnten

ansonsten:
mila sophia
mila katharina
mila johanna
mila christina

aber eigentlich finde ich, dass es gar nicht nötig ist, unbedingt einen zweiten namen zu suchen, wenn einem nicht sowieso was einfällt. mila alleine ist doch ganz gut!




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2010 um 14:43
In Antwort auf mikch

Hm...
mila tamina: das ist etwas verwirrend, da verfällt man leicht in mila tamila, also ein ziemlicher buchstaben-salat. tamina gefällt mich persönlich nicht

mila georgina: hm, kann mich nicht so für georgina erwärmen

mila lavinina: : "la-la"
mila romina: siehe tamina
mila emina

die endung -mina ist meiner meinung nach einfach zu ähnlich zu mila.... ich könnte mir vorstellen, dass auch namen, die nicht auf -a enden ganz gut passen könnten

ansonsten:
mila sophia
mila katharina
mila johanna
mila christina

aber eigentlich finde ich, dass es gar nicht nötig ist, unbedingt einen zweiten namen zu suchen, wenn einem nicht sowieso was einfällt. mila alleine ist doch ganz gut!




Ja,
das stimmt zwar, aber meine andere Tochter hat ja auch zwei Namen.
Und der erste hat auch vier Buchstaben, der zweite sechs.
Der erste endet auch auf -la.

Deswegen soll die zweite (wenn ich denn eine kriege) auch einen zweiten Namen haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2010 um 14:50
In Antwort auf polarhase

Ja,
das stimmt zwar, aber meine andere Tochter hat ja auch zwei Namen.
Und der erste hat auch vier Buchstaben, der zweite sechs.
Der erste endet auch auf -la.

Deswegen soll die zweite (wenn ich denn eine kriege) auch einen zweiten Namen haben.


naja... gut....

dann würd ich mila sophia oder sowas wählen. (der hat dann auch sechs buchstaben )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2010 um 15:18
In Antwort auf mikch


naja... gut....

dann würd ich mila sophia oder sowas wählen. (der hat dann auch sechs buchstaben )

Nee,
Sophia als Zweitname ist nun wirklich zuuuu häufig.
Sophia und Sophie sind ja fast die Standart-Zweitnamen.
Ohne das jetzt böse zu meinen!

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2010 um 15:36
In Antwort auf polarhase

Nee,
Sophia als Zweitname ist nun wirklich zuuuu häufig.
Sophia und Sophie sind ja fast die Standart-Zweitnamen.
Ohne das jetzt böse zu meinen!


naja... was ist heutzutage schon häufig! sogar der am allerhäufigsten vergebenen name ist nicht so oft vertreten, dass man in einer schulklasse gleich mehrere kinder dieses namens antrifft. bei einem zweitnamen fällt das noch weniger ins gewicht, denk ich.

wie heisst denn deine andere tochter, wenn ich fragen darf?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2010 um 13:17
In Antwort auf mikch


naja... was ist heutzutage schon häufig! sogar der am allerhäufigsten vergebenen name ist nicht so oft vertreten, dass man in einer schulklasse gleich mehrere kinder dieses namens antrifft. bei einem zweitnamen fällt das noch weniger ins gewicht, denk ich.

wie heisst denn deine andere tochter, wenn ich fragen darf?

Das
möchte ich hier gerne nicht schreiben, da es den Namen bisher nur einmal in dieser Kombination gibt und er sonst googlebar wird.
Das heißt, Bekannte (und neugierige Freundinnen), die evtl. nach dem Namen googlen, würden dann evtl. auf diese Seite hier kommen und dann auch wissen, welchen Namen ich meinem zweiten Kind geben möchte.

Und ich möchte den nicht vorher verraten, um ihn mir eben nicht verleiden oder klauen (hatte ich echt beim Jungennamen!) zu lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2010 um 13:25
In Antwort auf polarhase

Das
möchte ich hier gerne nicht schreiben, da es den Namen bisher nur einmal in dieser Kombination gibt und er sonst googlebar wird.
Das heißt, Bekannte (und neugierige Freundinnen), die evtl. nach dem Namen googlen, würden dann evtl. auf diese Seite hier kommen und dann auch wissen, welchen Namen ich meinem zweiten Kind geben möchte.

Und ich möchte den nicht vorher verraten, um ihn mir eben nicht verleiden oder klauen (hatte ich echt beim Jungennamen!) zu lassen.

Schade
naja, aber die gefahr besteht hier ja auch! es gibt bestimmt immer jemanden, dem ein name nicht gefällt.... also ich glaube, ich würde das dann GAR nicht diskutieren, auch nicht in einem forum....

also wie? du hattest einen jungennamen gewählt und der wurde dir dann von einer freundin geklaut? das ist natürlich schon etwas doof....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2010 um 20:39
In Antwort auf mikch

Schade
naja, aber die gefahr besteht hier ja auch! es gibt bestimmt immer jemanden, dem ein name nicht gefällt.... also ich glaube, ich würde das dann GAR nicht diskutieren, auch nicht in einem forum....

also wie? du hattest einen jungennamen gewählt und der wurde dir dann von einer freundin geklaut? das ist natürlich schon etwas doof....

Naja
ich hatte ihr den Namen gesagt, als sie im 5. Monat schwanger war.
Und daran kann sie sich angeblich nicht erinnern.
Egal, so langsam habe ich es überwunden.

Mir geht es hier ja auch nicht darum, dass hier jemand meinen ausgesuchten Namen klauen könnte, sondern darum, dass meine seeeeeehr neugierige Bekannte durchs Internetschnüffeln, wenn sie den Namen meiner ersten Tochter in die Suchmaschine eingibt (und ich den hier geschrieben hätte), dann den Namen des nächsten Kindes in Erfahrung bringen könnte.

Und das will ich nicht!

Diese neugierige Person ist die absolute Traschtante!

Außerdem hat sie über den Namen meiner Tochter auch voll abgelästert im Internet.
Habe ich vor drei Tagen erst festgestellt, als ich beide Namen meiner Tochter in google mal so aus Neugier (wieviel Spuren ich wohl schon im Netz hinterlassen habe) eingegeben hatte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2010 um 0:20

Am besten gefallen mir bisher
die Vorschläge

Mila Pauline
und
Mila Philine (der mein absoluter Top-Favorit wäre, wenn der Name Philine nicht im Prinzip schon an meine erste Tochter vergeben wäre. - nur in anderer Schreibweise).

Vielleicht auch Mila Felizitas (mit "z" dann).

Elisabeth, Carolin, Jasmin sind für mich zu altbacken, da zum Teil Namen aus meiner Generation oder der meiner Eltern.

Habt ihr vielleicht noch mehr Vorschläge mit Zweitnamen, die nicht auf "a" enden?
Und nicht mit "M" beginnen?
Sie sollen auch nicht zu altmodisch, aber auch nicht zu exotisch sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2010 um 10:43

Bewertet doch bitte mal diese Kombinationen
Mila ist gesetzt, wie gesagt.

Mila Georgina
Mila Tamina
Mila Emily
Mila Emmeline
Mila Emina
Mila Anouk
Mila Tabea
Mila Elea
Mila Jolie
Mila Amelie
Mila Mathilda
Mila Ayana
Mila Luna
Mila Josephine
Mila Salome
Mila Pauline
Mila Saphira
Mila Olivia
Mila Frederike
Mila Carlotta
Mila Henriette
Mila Leonie
Mila Soraya

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2010 um 16:33
In Antwort auf polarhase

Bewertet doch bitte mal diese Kombinationen
Mila ist gesetzt, wie gesagt.

Mila Georgina
Mila Tamina
Mila Emily
Mila Emmeline
Mila Emina
Mila Anouk
Mila Tabea
Mila Elea
Mila Jolie
Mila Amelie
Mila Mathilda
Mila Ayana
Mila Luna
Mila Josephine
Mila Salome
Mila Pauline
Mila Saphira
Mila Olivia
Mila Frederike
Mila Carlotta
Mila Henriette
Mila Leonie
Mila Soraya


Mila Georgina
Mila Tamina
Mila Emily
Mila Emmeline
Mila Emina
Mila Anouk
Mila Tabea
Mila Elea
Mila Jolie
Mila Amelie
Mila Mathilda
Mila Ayana: a-a passt nicht und ayana klingt erfunden
Mila Luna: la-lu klingt seltsam und luna gefällt mir nicht. ein längerer name passt besser zur kurzen mila
Mila Josephine: gar nicht schlecht
Mila Salome: salome find ich einfach schrecklich
Mila Pauline: pauline ist so gar nicht mein geschmack
Mila Saphira: etwas aufgesetzt
Mila Olivia: olivia gefällt mir nicht
Mila Frederike: nein...
Mila Carlotta: klingt ziemlich gut, obwohl mir carlotta eigentlich nicht so gefällt. erinnert mich an schalotten
Mila Henriette: nicht so schön
Mila Leonie: beide namen gefallen mir, aber es passt irgenwie nicht zusammen
Mila Soraya: sehr aufgesetzt, gefällt mir nicht

ich würde mich für mila josephine oder mila carlotta entscheiden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2010 um 23:24
In Antwort auf mikch


Mila Georgina
Mila Tamina
Mila Emily
Mila Emmeline
Mila Emina
Mila Anouk
Mila Tabea
Mila Elea
Mila Jolie
Mila Amelie
Mila Mathilda
Mila Ayana: a-a passt nicht und ayana klingt erfunden
Mila Luna: la-lu klingt seltsam und luna gefällt mir nicht. ein längerer name passt besser zur kurzen mila
Mila Josephine: gar nicht schlecht
Mila Salome: salome find ich einfach schrecklich
Mila Pauline: pauline ist so gar nicht mein geschmack
Mila Saphira: etwas aufgesetzt
Mila Olivia: olivia gefällt mir nicht
Mila Frederike: nein...
Mila Carlotta: klingt ziemlich gut, obwohl mir carlotta eigentlich nicht so gefällt. erinnert mich an schalotten
Mila Henriette: nicht so schön
Mila Leonie: beide namen gefallen mir, aber es passt irgenwie nicht zusammen
Mila Soraya: sehr aufgesetzt, gefällt mir nicht

ich würde mich für mila josephine oder mila carlotta entscheiden!

Danke
Was ist mit den ersten Namen?
Zu denen hast du nichts geschrieben.

Mila Georgina
Mila Tamina
Mila Emily
Mila Emmeline
Mila Emina
Mila Anouk
Mila Tabea
Mila Elea
Mila Jolie
Mila Amelie
Mila Mathilda

???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2010 um 0:56
In Antwort auf polarhase

Naja
ich hatte ihr den Namen gesagt, als sie im 5. Monat schwanger war.
Und daran kann sie sich angeblich nicht erinnern.
Egal, so langsam habe ich es überwunden.

Mir geht es hier ja auch nicht darum, dass hier jemand meinen ausgesuchten Namen klauen könnte, sondern darum, dass meine seeeeeehr neugierige Bekannte durchs Internetschnüffeln, wenn sie den Namen meiner ersten Tochter in die Suchmaschine eingibt (und ich den hier geschrieben hätte), dann den Namen des nächsten Kindes in Erfahrung bringen könnte.

Und das will ich nicht!

Diese neugierige Person ist die absolute Traschtante!

Außerdem hat sie über den Namen meiner Tochter auch voll abgelästert im Internet.
Habe ich vor drei Tagen erst festgestellt, als ich beide Namen meiner Tochter in google mal so aus Neugier (wieviel Spuren ich wohl schon im Netz hinterlassen habe) eingegeben hatte.

Nochmal neu sortiert
Also, ich habe noch einmal alle ZN nach den Endungen sortiert.

Ich würde auch gerne einen ZN zu Mila nehmen, der auf "-ine" endet.
Was findet ihr am besten von der Endung her???

Und welches sind eure Favoriten?

Mit ZN, der auf -ie endet:

Mila Amelie
Mila Jolie
Mila Julie
(Mila Leonie) --> ZN, die mit L beginnen sind nicht so gut zu Mila
Mila Antonie
(Mila Emily)
Mila Emmelie
Mila Josephine/ Josefine
Mila Georgie
Mila Ginnie / Ginny
Mila Virginie
Mila Felicity


Mit ZN, der auf -ine endet:

Mila Emeline / Emmeline
Mila Florentine
Mila Gesine
Mila Hermine
Mila Helmine
Mila Undine
Mila Joline
Mila Jolina
Mila Leontine
Mila Pauline
Mila Stine


Mit ZN, der auf -ina endet:

Mila Georgina
Mila Tamina
Mila Emina


Mit ZN, der auf -a endet:

Mila Tabea
Mila Elea
Mila Mathilda
Mila Saphira
Mila Olivia
Mila Carlotta
Mila Soraya


Mit ZN, der auf -e endet:

Mila Salome
Mila Frederike
Mila Henriette


Mit anderen ZN:

Mila Loreley
Mila Shirley
Mila Felizitas
Mila Anouk

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2010 um 20:24
In Antwort auf polarhase

Danke
Was ist mit den ersten Namen?
Zu denen hast du nichts geschrieben.

Mila Georgina
Mila Tamina
Mila Emily
Mila Emmeline
Mila Emina
Mila Anouk
Mila Tabea
Mila Elea
Mila Jolie
Mila Amelie
Mila Mathilda

???

hab ich wegen dem kleinen monitor gar nicht mehr gesehen....
hier also nochmal die ersten namen:

Mila Georgina: find ich nicht so schön. sehr knabenhaft, erinnert mich an "george" von den fünf freunden
Mila Tamina: mila und -mina sind so ähnlich, das ist schon fast ein zungenbrecher.... und tamina gefällt mir nicht... so gewollt zusammengesucht
Mila Emily: mila -mily: sehr ähnlich! meiner meinung nach ZU ähnlich. sonst ist emily ok
Mila Emmeline: ähnlich wie bei emily... emmeline gefällt mir nicht. sehr gesucht
Mila Emina: siehe tamina.
Mila Anouk: a-A: nicht so ideal. mila ist so ein schöner, weicher name, und anouk so hart und ruppig.
Mila Tabea: bis jetzt (von diesen namen hier) die best passendste kombi
Mila Elea: mir gefallen halt e-lastige namen nicht so. aber an sich ok
Mila Jolie: würd ich nicht!!! klingt sehr nach angelina-fan....
Mila Amelie: wieder a-A kombi... amelie gefällt mir auch nicht. ausserdem geb ich da seriema recht, es ist ein gendefekt....
Mila Mathilda: das wäre dann wieder M-M und das wolltest du doch nicht, oder? mathilda birgt alle buchstaben von mila und macht es daher so doppeltgemoppelt. ausserdem gefällt mir mathilda nicht

also von dieser liste würde mir mila elea oder mila tabea am besten gefallen. aber mila josephine und mila carlotta sind auch nicht schlecht!
wenn ich mich für einen entscheiden müsste, dann würde ich wahrscheinlich mila josephine nehmen.... hm, ist aber schwer....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2010 um 21:06
In Antwort auf mikch

hab ich wegen dem kleinen monitor gar nicht mehr gesehen....
hier also nochmal die ersten namen:

Mila Georgina: find ich nicht so schön. sehr knabenhaft, erinnert mich an "george" von den fünf freunden
Mila Tamina: mila und -mina sind so ähnlich, das ist schon fast ein zungenbrecher.... und tamina gefällt mir nicht... so gewollt zusammengesucht
Mila Emily: mila -mily: sehr ähnlich! meiner meinung nach ZU ähnlich. sonst ist emily ok
Mila Emmeline: ähnlich wie bei emily... emmeline gefällt mir nicht. sehr gesucht
Mila Emina: siehe tamina.
Mila Anouk: a-A: nicht so ideal. mila ist so ein schöner, weicher name, und anouk so hart und ruppig.
Mila Tabea: bis jetzt (von diesen namen hier) die best passendste kombi
Mila Elea: mir gefallen halt e-lastige namen nicht so. aber an sich ok
Mila Jolie: würd ich nicht!!! klingt sehr nach angelina-fan....
Mila Amelie: wieder a-A kombi... amelie gefällt mir auch nicht. ausserdem geb ich da seriema recht, es ist ein gendefekt....
Mila Mathilda: das wäre dann wieder M-M und das wolltest du doch nicht, oder? mathilda birgt alle buchstaben von mila und macht es daher so doppeltgemoppelt. ausserdem gefällt mir mathilda nicht

also von dieser liste würde mir mila elea oder mila tabea am besten gefallen. aber mila josephine und mila carlotta sind auch nicht schlecht!
wenn ich mich für einen entscheiden müsste, dann würde ich wahrscheinlich mila josephine nehmen.... hm, ist aber schwer....

Danke!
>Mila Georgina: find ich nicht so schön. sehr knabenhaft, erinnert mich an "george" von den fünf freunden

Ja, das knabenhafte mag ich gerade, weil ich selbst auch immer so burschikos war.
Und ich mag die Abkürzung Georgie.

>Mila Tamina: mila und -mina sind so ähnlich, das ist schon fast ein zungenbrecher.... und tamina gefällt mir nicht... so gewollt zusammengesucht

Hm, ja, hast echt recht!

>Mila Emily: mila -mily: sehr ähnlich! meiner meinung nach ZU ähnlich. sonst ist emily ok

Ja, stimmt.

>Mila Emmeline: ähnlich wie bei emily... emmeline gefällt mir nicht. sehr gesucht

Den mag ich aber schon. Und von der Betonung her spricht kein solches Kriterium dagegen, oder?

>Mila Emina: siehe tamina.

Hm, ja...

>Mila Anouk: a-A: nicht so ideal. mila ist so ein schöner, weicher name, und anouk so hart und ruppig.

Ja, ich dachte das wäre ein schönes Gegengewicht.

>Mila Tabea: bis jetzt (von diesen namen hier) die best passendste kombi
Mir selbst gefällt Tabea nur so mäßig, weil ich mal eine doofe Tabea kannte.
Kannst du, oder jemand anderes, vielleicht einen ähnlichen Vorschlag machen, wenn das so gut passt? Finde ja auch, dass es vom Klang her sonst gut passt.

>Mila Elea: mir gefallen halt e-lastige namen nicht so. aber an sich ok

Ich mag e-lastige Namen.

>Mila Jolie: würd ich nicht!!! klingt sehr nach angelina-fan....

LOL! Ja, stimmt. Dabei kenne ich die kaum! Finde aber, dass der Klang eben gut ist!

>Mila Amelie: wieder a-A kombi... amelie gefällt mir auch nicht. ausserdem geb ich da seriema recht, es ist ein gendefekt....

Aber ist es nicht so, dass es einfacher zu sprechen ist, wenn der ZN mit dem Buchstaben des EN anfängt? Quasi weil die Zungenstellung usw. schon in der richtigen Position sind? (Kann es grad nicht besser erklären.)

>Mila Mathilda: das wäre dann wieder M-M und das wolltest du doch nicht, oder? mathilda birgt alle buchstaben von mila und macht es daher so doppeltgemoppelt. ausserdem gefällt mir mathilda nicht

Ja, hm... außerdem ist das der Spitzname meines Freundes. ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2010 um 21:19
In Antwort auf polarhase

Danke!
>Mila Georgina: find ich nicht so schön. sehr knabenhaft, erinnert mich an "george" von den fünf freunden

Ja, das knabenhafte mag ich gerade, weil ich selbst auch immer so burschikos war.
Und ich mag die Abkürzung Georgie.

>Mila Tamina: mila und -mina sind so ähnlich, das ist schon fast ein zungenbrecher.... und tamina gefällt mir nicht... so gewollt zusammengesucht

Hm, ja, hast echt recht!

>Mila Emily: mila -mily: sehr ähnlich! meiner meinung nach ZU ähnlich. sonst ist emily ok

Ja, stimmt.

>Mila Emmeline: ähnlich wie bei emily... emmeline gefällt mir nicht. sehr gesucht

Den mag ich aber schon. Und von der Betonung her spricht kein solches Kriterium dagegen, oder?

>Mila Emina: siehe tamina.

Hm, ja...

>Mila Anouk: a-A: nicht so ideal. mila ist so ein schöner, weicher name, und anouk so hart und ruppig.

Ja, ich dachte das wäre ein schönes Gegengewicht.

>Mila Tabea: bis jetzt (von diesen namen hier) die best passendste kombi
Mir selbst gefällt Tabea nur so mäßig, weil ich mal eine doofe Tabea kannte.
Kannst du, oder jemand anderes, vielleicht einen ähnlichen Vorschlag machen, wenn das so gut passt? Finde ja auch, dass es vom Klang her sonst gut passt.

>Mila Elea: mir gefallen halt e-lastige namen nicht so. aber an sich ok

Ich mag e-lastige Namen.

>Mila Jolie: würd ich nicht!!! klingt sehr nach angelina-fan....

LOL! Ja, stimmt. Dabei kenne ich die kaum! Finde aber, dass der Klang eben gut ist!

>Mila Amelie: wieder a-A kombi... amelie gefällt mir auch nicht. ausserdem geb ich da seriema recht, es ist ein gendefekt....

Aber ist es nicht so, dass es einfacher zu sprechen ist, wenn der ZN mit dem Buchstaben des EN anfängt? Quasi weil die Zungenstellung usw. schon in der richtigen Position sind? (Kann es grad nicht besser erklären.)

>Mila Mathilda: das wäre dann wieder M-M und das wolltest du doch nicht, oder? mathilda birgt alle buchstaben von mila und macht es daher so doppeltgemoppelt. ausserdem gefällt mir mathilda nicht

Ja, hm... außerdem ist das der Spitzname meines Freundes. ^^


mathilda ist der spitzname deines freundes??

nee, mila anouk, find ich geht gar nicht....

wenn du jemand unangenehmes mit dem namen tabea kennst, würd ich ihn streichen. dann ist doch aber elea ne option, vorallem, wenn dir e-lastige namen gefallen!

jolie klingt nach super-nanny....

wegen der a-A kombi: nein, es macht es so verschwommen. wenn man beide a's ordentlich sprechen will, dann klingt's gestottert und wenn man sie fliessend spricht, dann klingts wie ein namen: milamelie. gar nicht schön!

ähnlich wie tabea: HA! da wären wir wieder bei mila mattea! das wäre echt super! aber du willst ja kein M-M.... tja.
dann gäbe es noch: mila andrea (aber das ist wieder a-A) oder mila rabea, mila linnea (aber dann ist dieses la-li, so gelallt, irgendwie), mila dorothea ( ).....



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2010 um 21:19
In Antwort auf polarhase

Nochmal neu sortiert
Also, ich habe noch einmal alle ZN nach den Endungen sortiert.

Ich würde auch gerne einen ZN zu Mila nehmen, der auf "-ine" endet.
Was findet ihr am besten von der Endung her???

Und welches sind eure Favoriten?

Mit ZN, der auf -ie endet:

Mila Amelie
Mila Jolie
Mila Julie
(Mila Leonie) --> ZN, die mit L beginnen sind nicht so gut zu Mila
Mila Antonie
(Mila Emily)
Mila Emmelie
Mila Josephine/ Josefine
Mila Georgie
Mila Ginnie / Ginny
Mila Virginie
Mila Felicity


Mit ZN, der auf -ine endet:

Mila Emeline / Emmeline
Mila Florentine
Mila Gesine
Mila Hermine
Mila Helmine
Mila Undine
Mila Joline
Mila Jolina
Mila Leontine
Mila Pauline
Mila Stine


Mit ZN, der auf -ina endet:

Mila Georgina
Mila Tamina
Mila Emina


Mit ZN, der auf -a endet:

Mila Tabea
Mila Elea
Mila Mathilda
Mila Saphira
Mila Olivia
Mila Carlotta
Mila Soraya


Mit ZN, der auf -e endet:

Mila Salome
Mila Frederike
Mila Henriette


Mit anderen ZN:

Mila Loreley
Mila Shirley
Mila Felizitas
Mila Anouk

Wie findet ihr
Mila Telea?

Oder ist das schon wieder so doppelt-gemoppelt wegen des doppelten "L" in beider Namensmitte?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2010 um 21:27
In Antwort auf mikch


mathilda ist der spitzname deines freundes??

nee, mila anouk, find ich geht gar nicht....

wenn du jemand unangenehmes mit dem namen tabea kennst, würd ich ihn streichen. dann ist doch aber elea ne option, vorallem, wenn dir e-lastige namen gefallen!

jolie klingt nach super-nanny....

wegen der a-A kombi: nein, es macht es so verschwommen. wenn man beide a's ordentlich sprechen will, dann klingt's gestottert und wenn man sie fliessend spricht, dann klingts wie ein namen: milamelie. gar nicht schön!

ähnlich wie tabea: HA! da wären wir wieder bei mila mattea! das wäre echt super! aber du willst ja kein M-M.... tja.
dann gäbe es noch: mila andrea (aber das ist wieder a-A) oder mila rabea, mila linnea (aber dann ist dieses la-li, so gelallt, irgendwie), mila dorothea ( ).....



nette Vorschläge!
Ja, er heißt Martin.
Hab unten noch was geschrieben, ne Alternative zu Mila Tabea...

o.k., Anouk und Jolie sind (zumindest in der Kombi mit Mila) gestrichen!
(Wer weiß, ob die Schwangerschaftshormone nachher nicht Mila doch wieder streichen. Finde Enya auch super schön. )

Naja, Elea wäre eine Alternative, aber irgendwie neige ich dazu, dass zwei Namen mit nur vier Buchstaben nicht zusammenpassen? Was meinst du???

Hm... Mattea ist eigentlich nicht schlecht.
Aber mit Mila weiß ich nicht.

Mila Madita?
Aber neee, die M-M-Kombi ist, glaub ich, nichts für mich.

Andrea! Dorothea! Neeeeeee!!! Ich würde irgendwie nie Namen aus der Generation meiner Eltern nehmen.
Aber keine Michaelas, Sabines, Andreas, Monikas, Renates, Barbaras, Brigittes, Ursulas, Petras, Juttas, Elkes usw. usf .

Nur wenige Ausnahmen!

Hm... Rabea ist nicht schlecht... aber klingt so nach Rabe und nach Rabenmama usw. (meine Assoziation)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2010 um 21:27
In Antwort auf polarhase

nette Vorschläge!
Ja, er heißt Martin.
Hab unten noch was geschrieben, ne Alternative zu Mila Tabea...

o.k., Anouk und Jolie sind (zumindest in der Kombi mit Mila) gestrichen!
(Wer weiß, ob die Schwangerschaftshormone nachher nicht Mila doch wieder streichen. Finde Enya auch super schön. )

Naja, Elea wäre eine Alternative, aber irgendwie neige ich dazu, dass zwei Namen mit nur vier Buchstaben nicht zusammenpassen? Was meinst du???

Hm... Mattea ist eigentlich nicht schlecht.
Aber mit Mila weiß ich nicht.

Mila Madita?
Aber neee, die M-M-Kombi ist, glaub ich, nichts für mich.

Andrea! Dorothea! Neeeeeee!!! Ich würde irgendwie nie Namen aus der Generation meiner Eltern nehmen.
Aber keine Michaelas, Sabines, Andreas, Monikas, Renates, Barbaras, Brigittes, Ursulas, Petras, Juttas, Elkes usw. usf .

Nur wenige Ausnahmen!

Hm... Rabea ist nicht schlecht... aber klingt so nach Rabe und nach Rabenmama usw. (meine Assoziation)

Ach ja...
Linnea vergaß ich!

Den finde ich schön!
Der kommt auf die Liste! Danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2010 um 21:33
In Antwort auf polarhase

nette Vorschläge!
Ja, er heißt Martin.
Hab unten noch was geschrieben, ne Alternative zu Mila Tabea...

o.k., Anouk und Jolie sind (zumindest in der Kombi mit Mila) gestrichen!
(Wer weiß, ob die Schwangerschaftshormone nachher nicht Mila doch wieder streichen. Finde Enya auch super schön. )

Naja, Elea wäre eine Alternative, aber irgendwie neige ich dazu, dass zwei Namen mit nur vier Buchstaben nicht zusammenpassen? Was meinst du???

Hm... Mattea ist eigentlich nicht schlecht.
Aber mit Mila weiß ich nicht.

Mila Madita?
Aber neee, die M-M-Kombi ist, glaub ich, nichts für mich.

Andrea! Dorothea! Neeeeeee!!! Ich würde irgendwie nie Namen aus der Generation meiner Eltern nehmen.
Aber keine Michaelas, Sabines, Andreas, Monikas, Renates, Barbaras, Brigittes, Ursulas, Petras, Juttas, Elkes usw. usf .

Nur wenige Ausnahmen!

Hm... Rabea ist nicht schlecht... aber klingt so nach Rabe und nach Rabenmama usw. (meine Assoziation)


mila enya klingt nicht zusammen.

auf die anzahl buchstaben kommts meiner meinung nach nicht an. eher auf die anzahl silben. und zu einem zwei-silbigen namen wie mila passt eben ein dreisilbiger am besten.
darum würde eben elea gehen, obwohl der nur 4 buchstaben hat.

andrea und dorothea haben sich halt gerade so schön mit-gereimt das konnt ich mir nicht verkneifen....

obwohl ich dorothea gar nicht so übel finde, doro ist doch ne nette abkürzung
würde da nicht wieder a-A zusammen kommen, wäre mila amadea auch noch in die reihe passen

und rabea gefällt mir auch nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2010 um 21:42
In Antwort auf polarhase

Wie findet ihr
Mila Telea?

Oder ist das schon wieder so doppelt-gemoppelt wegen des doppelten "L" in beider Namensmitte?

Doppelt-gemoppelt find ichs nicht, aber telea klingt so
nach tele(vision), nicht so toll....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2010 um 22:09
In Antwort auf mikch


mila enya klingt nicht zusammen.

auf die anzahl buchstaben kommts meiner meinung nach nicht an. eher auf die anzahl silben. und zu einem zwei-silbigen namen wie mila passt eben ein dreisilbiger am besten.
darum würde eben elea gehen, obwohl der nur 4 buchstaben hat.

andrea und dorothea haben sich halt gerade so schön mit-gereimt das konnt ich mir nicht verkneifen....

obwohl ich dorothea gar nicht so übel finde, doro ist doch ne nette abkürzung
würde da nicht wieder a-A zusammen kommen, wäre mila amadea auch noch in die reihe passen

und rabea gefällt mir auch nicht

So langsam find ich
es wirklich lustig mit dir!
Nee, ich meinte nicht Enya in Kombination mit Mila, sondern als Alternative für Mila, wenn meine Schwangerschaftshormone dann wieder durchdrehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2010 um 22:18
In Antwort auf polarhase

So langsam find ich
es wirklich lustig mit dir!
Nee, ich meinte nicht Enya in Kombination mit Mila, sondern als Alternative für Mila, wenn meine Schwangerschaftshormone dann wieder durchdrehen.


ach so! hm.... enya kenn ich eigentlich nur als name dieser sängerin. hab eigentlich immer angenommen, dass das ein künstlername ist.... ich find es immer problematisch, wenn bestimmte namen so eindeutig von der mehrheit der leute auf eine bestimmte berühmtheit zurückgeführt werden können. auch wenns nicht mal absicht war....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2010 um 22:29
In Antwort auf polarhase

Bewertet doch bitte mal diese Kombinationen
Mila ist gesetzt, wie gesagt.

Mila Georgina
Mila Tamina
Mila Emily
Mila Emmeline
Mila Emina
Mila Anouk
Mila Tabea
Mila Elea
Mila Jolie
Mila Amelie
Mila Mathilda
Mila Ayana
Mila Luna
Mila Josephine
Mila Salome
Mila Pauline
Mila Saphira
Mila Olivia
Mila Frederike
Mila Carlotta
Mila Henriette
Mila Leonie
Mila Soraya

Mila ist schön....
Mila Georgina - passen vom stil nicht so - 4
Mila Tamina - zu ählich vom klang - 3
Mila Emily - passt, ich mag emily aber nicht so sehr - 3
Mila Emmeline - gibts den namen? - 4
Mila Emina - auch zu ähnlicher klang für mich - 3
Mila Anouk -hübsch! - 2
Mila Tabea - passt, aber ich mag tabea nicht - 4
Mila Elea - sehr schön- 2
Mila Jolie - jolie find ich persönlich etwas prollig- 5
Mila Amelie - hübsch,amelie aber sehr verbreitet -2
Mila Mathilda - sehr hübsch - 1
Mila Ayana -klingt recht exotisch - 4
Mila Luna - unglücklich, dass beide zqweisilbig sind - 3
Mila Josephine - passt gut, ich mag ihn nur so mittel - 3
Mila Salome - ui, mag ich gar nicht - 5
Mila Pauline - hübsch - 2
Mila Saphira - passen für mich nicht zusammen - 4
Mila Olivia - ja, geht - 3
Mila Frederike - passen auch nicht so vom stil - 4
Mila Carlotta - sehr hübsch - 1
Mila Henriette - doch auch sehr unterschiedliche richtung -4
Mila Leonie - neeee - 5
Mila Soraya- neeeee - 6

lg
ps: würd mich freuen, wenn du bei mir auch einmal bewertest, sind auch nur noch 2 zur auswahl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2010 um 22:36
In Antwort auf mikch


ach so! hm.... enya kenn ich eigentlich nur als name dieser sängerin. hab eigentlich immer angenommen, dass das ein künstlername ist.... ich find es immer problematisch, wenn bestimmte namen so eindeutig von der mehrheit der leute auf eine bestimmte berühmtheit zurückgeführt werden können. auch wenns nicht mal absicht war....

Ja,
das finde ich ja generell auch, sieht Emma Tiger, Jimmy Blue, Angelina Jolie... usw.

Aber DIESEN Namen finde ich so schön, da würde mich das nicht abschrecken, glaube ich.
Ich finde nur, dass der nicht ganz so gut zu der großen Schwester passen würde, wie Mila.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2010 um 22:37
In Antwort auf polarhase

Ja,
das finde ich ja generell auch, sieht Emma Tiger, Jimmy Blue, Angelina Jolie... usw.

Aber DIESEN Namen finde ich so schön, da würde mich das nicht abschrecken, glaube ich.
Ich finde nur, dass der nicht ganz so gut zu der großen Schwester passen würde, wie Mila.

Uuuhhh
und die ganzen Menowins, die auf beliebte-Vornamen.de auf einmal in der Kategorie "Babynamen der Woche" auftauchten, zur DSDS-zeit, vergaß ich hierbei zu erwähnen!

Grauenhaft!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2010 um 22:48
In Antwort auf polarhase

Uuuhhh
und die ganzen Menowins, die auf beliebte-Vornamen.de auf einmal in der Kategorie "Babynamen der Woche" auftauchten, zur DSDS-zeit, vergaß ich hierbei zu erwähnen!

Grauenhaft!!!


die baby-namen der woche les ich auch immer!

war damals echt schockiert!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2010 um 14:17

MILA - Jolina oder Mila-Marie
Lieben Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Sein Kind wie eine Geschlechtskrankheit benennen?????
Von: polarhase
neu
7. Dezember 2013 um 2:07
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen