Home / Forum / Mein Baby / Sucuk auf die Brüste?

Sucuk auf die Brüste?

8. Juni 2017 um 9:35

Hallo ihr lieben ,

ich bin seit nun 6 Jahren mit meinem Freund Cengiz zusammen, er ist Kurde unsere Beziehung läuft super und wir sind echt Happy .
Nun erwarten wir in 3 Monaten unseren gemeinsamen Sohn und mein Freund hat eine ganz komische Theorie und besteht auch darauf sie anzuwenden.
Ich soll mir Sucuk (eine türkische Wurst) die letzten 3 Monate der Schwangerschaft auf meine Brüste legen - täglich 3stunden- damit wenn unser Sohn da ist, die Muttermilch besser schmeckt und ihn Stärker macht. Er sagt seine Mutter und Großmutter hätten das auch gemacht, als ich die Mutter gefragt habe, bestätigte diese das. Nun meine Frage:

Ist das Unsinn? Oder soll ich das tun?
Falls es Unsinn ist, soll ich es ihm zu liebe tun?

Diese Wurst stinkt einfach nur grausam...
Ich bin sehr verzweifelt

Besten Dank einen schönen Tag
Eure Carola

Mehr lesen

8. Juni 2017 um 10:53

ääää würd ich nicht machen. sucuk schmeckt zwar, aber das stinkt

ich denke, sucuk hilft nur, wenn man daran glaubt, deswegen bringt das mit " ihm zuliebe" nichts

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2017 um 12:09

Haha, was für ein Quatsch! Die Muttermilch wird aus deinem Blut gebildet. Da kannst du dir so viel Lebensmittel auf die Brust legen wie du willst - weder geht der Geschmack noch die Inhaltsstoffe in die Milch über. 

Zudem wäre Sucuk, eine stark gewürzte Wurst, nun absolut nichts für ein Baby. 

Das einzige, was dir damit passieren kann, ist, dass dein Kind die Brust nicht nimmt, weil sie nach Wurst stinkt. Babys orientieren sich die erste Zeit über ihre Sinne, also auch über den Geruch. Und wenn du stark nach Sucuk riechst, dann kann das Baby das ablehnen. Oder dich nur mit diesem Geruch in Verbindung bringen, was bedeutet, dass du dir während der gesamten Stillzeit Wurst auf die Brust legen musst. 

Ich würde diesen Quatsch lassen und auch ihm zuliebe nicht machen. 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2017 um 13:13

Dieser thread hat das Potential, in die Gofem-Annalen einzugehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2017 um 13:53

Muahaha  genial  

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2017 um 16:21
In Antwort auf freethinkinggirl88

Hallo ihr lieben ,

ich bin seit nun 6 Jahren mit meinem Freund Cengiz zusammen, er ist Kurde unsere Beziehung läuft super und wir sind echt Happy .
Nun erwarten wir in 3 Monaten unseren gemeinsamen Sohn und mein Freund hat eine ganz komische Theorie und besteht auch darauf sie anzuwenden.
Ich soll mir Sucuk (eine türkische Wurst) die letzten 3 Monate der Schwangerschaft auf meine Brüste legen - täglich 3stunden- damit wenn unser Sohn da ist, die Muttermilch besser schmeckt und ihn Stärker macht. Er sagt seine Mutter und Großmutter hätten das auch gemacht, als ich die Mutter gefragt habe, bestätigte diese das. Nun meine Frage:

Ist das Unsinn? Oder soll ich das tun? 
Falls es Unsinn ist, soll ich es ihm zu liebe tun?

Diese Wurst stinkt einfach nur grausam...
Ich bin sehr verzweifelt 

Besten Dank einen schönen Tag
Eure Carola

Ich würde ihm sagen, dass du die Theorie kennst, wenn man sich scharfe chilisauce auf den pi.... streicht, dann ist der s.e.x besser

11 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2017 um 16:26
In Antwort auf flyingkat

Ich würde ihm sagen, dass du die Theorie kennst, wenn man sich scharfe chilisauce auf den pi.... streicht, dann ist der s.e.x besser

:pdras wird ja immer besser hier 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2017 um 16:26
In Antwort auf flyingkat

Ich würde ihm sagen, dass du die Theorie kennst, wenn man sich scharfe chilisauce auf den pi.... streicht, dann ist der s.e.x besser

Muahahaha!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2017 um 16:41

das schlimme ist ja er meint es ernst, naja ich werd ihm heute abend sagen, dass das nichts wird. Danke für die Tipps

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2017 um 18:47

Sucuk. Klar 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2017 um 1:15
In Antwort auf freethinkinggirl88

Hallo ihr lieben ,

ich bin seit nun 6 Jahren mit meinem Freund Cengiz zusammen, er ist Kurde unsere Beziehung läuft super und wir sind echt Happy .
Nun erwarten wir in 3 Monaten unseren gemeinsamen Sohn und mein Freund hat eine ganz komische Theorie und besteht auch darauf sie anzuwenden.
Ich soll mir Sucuk (eine türkische Wurst) die letzten 3 Monate der Schwangerschaft auf meine Brüste legen - täglich 3stunden- damit wenn unser Sohn da ist, die Muttermilch besser schmeckt und ihn Stärker macht. Er sagt seine Mutter und Großmutter hätten das auch gemacht, als ich die Mutter gefragt habe, bestätigte diese das. Nun meine Frage:

Ist das Unsinn? Oder soll ich das tun? 
Falls es Unsinn ist, soll ich es ihm zu liebe tun?

Diese Wurst stinkt einfach nur grausam...
Ich bin sehr verzweifelt 

Besten Dank einen schönen Tag
Eure Carola

Mach das bloss nicht. 

meine schwaegerin ist auch so beeinflussbar wie dein freund...
Die will ihr baby die ersten 40 tage taeglich baden (staerkt angeblich das kind), weil ihre oma und mutter das auch so gemacht haben. Wahrscheinlich geht sie auch die ersten 40 tage  nicht aus dem haus mit kind, auch so ein dummer brauch... 
Letztens war ich mit ihr in einem babyladen und hab ihr ein paar babysitze fuers auto gezeigt... meint sie doch glatt, sie wuerde lieber so nen babykorb nehmen. Ich stand erst auf dem schlauch ... sie meinte damit die babywanne vom kinderwagen. Sie hatte tatsaechlich die idee ihr baby so vom kh nach hause im auto zu transportieren. 
ausserdem nimmt sie seit monaten blutdrucksenkende tabletten, weil sie bei einem arztbesuch in ihrer heimat etwas erhoehten blutdruck hatte. Die frauenaerztin hat ihr vorsorglich die tabletten gegeben ohne erst mal ueber mehrere tage zu pruefen ob sie ueberhaupt erhoehten blutdruck hat. 
ich hab ihr davon abgeraten, weil die ergebnisse die sie seit gut 1monat selbst mit einem blutdruckmessgeraet taeglich gemessen hat, eher unauffaellig waren.aber ihrer aerztin hat sie mehr vertraut... jetzt war sie gestern hier beim arzt und da wurd ihr gesagt, das sie eher zu niedrigen blutdruck hat...tabletten voellig unnoetig.
folsaeure hat sie auch nur bis zum 3. Monat genommen, weil ihre frauenaerztin meinte nur bis zum 3. Monat...
dafuer nimmt sie aber gern magnesium , bis gestern ... auch das hat ihr der neue arzt ausgeredet, weils die wehen hemmen kann...
du siehst es gibt noch mehr so menschen wie deinen freund und seine familie.
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen