Home / Forum / Mein Baby / Sylvester baby unter 1 jahr,WIE??

Sylvester baby unter 1 jahr,WIE??

12. November 2010 um 21:33 Letzte Antwort: 13. November 2010 um 0:02

Hallo,

meine sohn ist am sylvester genau 9 monate,nun wollt ich fragen wie macht ihr das mit dem babys unter 1 jahr am sylvester?freunde kommen dann her und wollen verständlichg auch feiern,wie mach ich das mit mein sohn?er kann ja nicht die ganze ancht aufbleiben,und vorallem wie soll er bei diesen krach und musik von wohnzimmer u.nd so weiter einschalfen?obwohl er müde ist..


wie macht ihr das mit eure babys?wird bei euch dann auch geifeiert?und wie lange feiert ihr?

lieben gruß

Mehr lesen

12. November 2010 um 21:37

Bei unserem ersten
silvester mit kind waren meine twins auch grade mal 10 monate alt und ich hab mir auch so meine gedanken gemacht ob sie überhaupt schlafen können, aber das war total unnötig! draußen war absoluter höllenlärm (sie haben ihr zimmer direkt zur straße gehabt) und sie haben ganz ruhig geschlafen! ich würde mir nicht zu viel gedanken machen letztendlich kommt es eh so wie es kommt und man findet die lösung dann in der situation

Gefällt mir
12. November 2010 um 21:53

...
Vor einiger Zeit hast Du doch geschrieben, dass sich alle Deiner Freunde distanziert haben, seit das Baby da ist... ist also alles wieder in Ordnung? Freut mich für Dich! So ganz alleine ist ja auch nicht das Wahre!
Ich bin mir sicher, dass die Freunde Verständnis aufbringen werden, dass es nichts mit "HalliGalli" wird zu Silvester und sich entsprechend verhalten werden. Zumindest sollten sie das und Rücksicht nehmen!

Letztes Silvester war unser Sohn gerade mal 3 Wochen alt, wir haben nicht gefeiert - also nicht im großen Stil. Es waren nur mein Verlobter, meine Tochter, der Kleine und ich.
Am Abend ist mein Schatz mit meiner Tochter Raketen (Kinderfeuerwerk) schießen gegangen, um Mitternacht haben wir angestoßen und Glücksbringer verteilt - das war's eigentlich.
Der Kleine hat von dem Krach draußen nichts mitbekommen und friedlich geschlafen.
Bin gespannt wie es heuer wird... Wohl ähnlich wie letztes Jahr. Am Nachmittag werden wir alle auf den Silvestermarkt gehen, abends dann entweder er od. ich mit meiner Tochter "schießen" gehen, dann um Mitternacht anstoßen....
Freunde kommen keine. Ich brauch den Trubel nicht!

Gefällt mir
13. November 2010 um 0:02

Hallo
Wir feiern hoffentlich bei Freunden (wenn mein Mann zwischen Weihnachten und Silvester kein Urlaub bekommt wird da leider nichts draus). Insgesamt sind wir wahrscheinlich 3 Pärchen, die alle 2 Kinder haben. Das kleinste Kind ist dann von den Gatsgebern, die Kleine ist dann knapp 2 Monate. Mein Kleiner ist der Zweitjüngste mit 4,5 Monaten, die anderen Kinder sind 3 mal ca. 3 Jahre und einmal 6,5 Jahre. Ich denke, das wird kein Problem. Soviel Krach machen wir nicht. Meine Große werde ich sicher normal ins Bett bringen, letztes Jahr hat sie auch alles Verschlafen. Der Kleine bleibt wahrscheinlich mit im Wohnzimmer, ist es ihm zuviel tue ich ihn in den Bondolino vor meinen Bauch, da ist er immer glücklich.
Mit Kindern kann man halt nicht so laut feiern, aber mzss ja nicht sein. Wir sind ehemalige Kommilitonen, die sich 2 bis 3 mal im Jahr sehen, wir haben immer viel zu erzählen.

LG
Morgaine

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers