Home / Forum / Mein Baby / Symptome nach impfung?

Symptome nach impfung?

18. November 2010 um 19:17

hallo ihr lieben!

ich muss mal was wahrscheinlich ganz dummes fragen:Was hatten eure babys für syptome nach der 1. impfung?

Mein kleiner ist 10wochen alt und hatte heute seine erste impfung...besser gesagt impfungen! Er hat in jedes beinchen eine spritze bekommen und noch zusätzlich eine schluckimpfung. dafür ist im impfpass jetzt so ziemlich überall ein kreuzchen...!
wenige stunden danach (um genau zu sein 3stunden später) fing er aus heiterem himmel an zu schreien! er ist kaum zu beruhigen und die tränchen kullern. fieber hat er zum glück noch nicht, nur erhöhte temperatur, 38grad. ich hoffe, dass das die nacht über so bleibt!
Er ist jetzt aber extrem ruhig und döst jedes mal ein, wenn er auf mir liegt, hat eiskalte händchen aber einen warmen kopf. sobald er auf dem rücken liegt geht das schreien wieder los. ich hab schon überlegt, ob ihm eventuell die einstiche an den beinen weh tun, weil er kaum noch strampelt... das hat er immer so gern gemacht!
naja, wenigstens hat er halbwegs vernünftig "gegessen".

aber ich frage mich, ob die Symptome (kalte händchen, warmer kopf, schreien anscheinend wegen schmerzen, körperliche ruhe usw) normal sind.

ich bin als frisch-mama wahrscheinlich viel zu besorgt, aber man will mit seinem kleinen ja auch nichts falsch machen .

welche syptome hatten denn eure kleinen so nach der ersten impfung?

liebe grüße,
lemibi

Mehr lesen

21. November 2010 um 21:14

Keine Sorge^^
Nabend^^

Iris taten die Einstiche an den Beinchen auch weh, sie ist an beiden Oberschenkel gepiekst worden.

Danach war sie den Nachmittag über extrem müde, ist nur zum essen wach geworden und hat gleich weitergeschlafen, so hat sie quasi auch auf ihre 2te reagiert da hat sie von 16.30 bis 23.45 durchgeschlafen.
Ich kann mir schon gut vorstellen das ihm die beinchen weh tun, aber keine sorge das verght wieder ich hab dafür zäpfen bekommen, die auch gegen ihr fieber gewirkt haben das sie nach der impfung hatte^^

Ich hoffe ich konnt ein wenig helfen^^

Lg Sterillium

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2010 um 15:47
In Antwort auf anna_12923776

Keine Sorge^^
Nabend^^

Iris taten die Einstiche an den Beinchen auch weh, sie ist an beiden Oberschenkel gepiekst worden.

Danach war sie den Nachmittag über extrem müde, ist nur zum essen wach geworden und hat gleich weitergeschlafen, so hat sie quasi auch auf ihre 2te reagiert da hat sie von 16.30 bis 23.45 durchgeschlafen.
Ich kann mir schon gut vorstellen das ihm die beinchen weh tun, aber keine sorge das verght wieder ich hab dafür zäpfen bekommen, die auch gegen ihr fieber gewirkt haben das sie nach der impfung hatte^^

Ich hoffe ich konnt ein wenig helfen^^

Lg Sterillium

Danke
Danke für die antwort!

Ja, ich denke auch, dass es daran lag. Mein Kleiner hat dann noch Fieber bekommen und DAS hat ihn dann auch umgehauen: Hat ewig lang und vor allem FEST geschlafen! (Sonst hat er immer einen ganz leichten Schlaf) - also das Selbe wie bei dir!
Ich bin vielleicht froh, dass das am nächsten Morgen alles wieder halbwegs in Ordnung war. Allerdings war er den nächsten Tag richtig schlecht drauf und hat noch viel geschrien...steckte ihm wahrscheinlich alles noch in den Knochen! Der Arme!
Wir sind gespannt auf Impfung Nummer 2 in 4Wochen!

Lg, lemibi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2010 um 20:38
In Antwort auf etta_12442936

Danke
Danke für die antwort!

Ja, ich denke auch, dass es daran lag. Mein Kleiner hat dann noch Fieber bekommen und DAS hat ihn dann auch umgehauen: Hat ewig lang und vor allem FEST geschlafen! (Sonst hat er immer einen ganz leichten Schlaf) - also das Selbe wie bei dir!
Ich bin vielleicht froh, dass das am nächsten Morgen alles wieder halbwegs in Ordnung war. Allerdings war er den nächsten Tag richtig schlecht drauf und hat noch viel geschrien...steckte ihm wahrscheinlich alles noch in den Knochen! Der Arme!
Wir sind gespannt auf Impfung Nummer 2 in 4Wochen!

Lg, lemibi

So wie bei uns
hallo,

meine kleine hatte-gott sei dank- keine symptome nach der impfung außer das sie mehr geschlafen hat als sonst. die einstichstelle wird den kleinen sicherlich a bisserl weh tun, i stell mir das wie bei uns erwachsenen vor; auch wenn wir eine impfung erhalten, kann es vorkommen das der oberarm etwas schmerzt beim heben. so ähnlich wie ein muskelkater... i denk das kennt sicher jeder! die kleinen werden das sicherlich auch so empfinden.

keine sorge, deine reaktion is ganz normal. mir gehts nicht anders wenn meine kleine geimpft wird. da wird alle halbe stunde fieber gemessen und alles ganz genau beobachtet. v.a. beim ersten kind, is diese reaktion sicherlich normal!

alles gute noch, lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club