Home / Forum / Mein Baby / Tagesablauf und durchschlafen der Babys

Tagesablauf und durchschlafen der Babys

19. Juni 2008 um 11:30

Halli, Hallo ihr lieben,

ich wollte mal nachfragen wie ihr euren Tagesablauf mit euren )Zwillingen macht. Bin am Ende weiß nicht mehr weiter.Meine beiden sind jetzt 6 Monate, beide stehen immer zusammen auf, zwischen 7 und 8 Uhr bekommen beide ihr Flasche (210 ml, Beba 2) um ca. 11:30 - 12:00 Uhr bekommen sie Brei (jeder ein Glas 190g), um 17:00 uhr Brei (eine Glas für beide 190g, Früchtebrei)und ca. gegen 19:30 - 20:00 Uhr bekommen beide nachmal die Flasche (240 ml, Beba 2. So ist der Tagesablauf. Er ist im moment so quengelig und ich weiß nicht mehr weiter, leider macht er in der Nacht auch seine schwester wach und dann wollen sie ihr Flaschen.
Könnt ihr mir weiterhelfen das beide durchschlafen.
Und wie macht ihr das wenn eure so übermüdetet sind das sie schreien um sie ins bett zubekommen.

Liebe Grüße

Anika und die Babys

Mehr lesen

19. Juni 2008 um 15:31

Tim und kai sind jetzt 3 Monate
beide schlafen nachts durch und kommen morgens so 8,00 bis 8,30 und trinken ihre erste Flasche. jeder so ca 180 ml manchmal auch 200 ml (Milumil 1)
dann kommen sie auch alle 4 Std ca. Zur Zeit, also seid Sonntag macht Tim auch immer voll die faxen beim essen.
Zb heute, Tim meckert in der früh - Hunger. ich mach beide Fläschen so, biete Tim seine Milch an und er trinkt 50 ml und schreit dann voll rum und hat einfach kein Bock mehr zu trinken. Da er immer so unruhig ist, haben wir ihm im Babyone ne Babyhängematte gekauft in der er sich meistens voll schnell beruhigt ( die kann man übrigens auch Nachts benutzen, vielleicht schläft deiner ja dann evtl auch besser oder ruhiger)
wenn er sich dann beruhigt hat, biete ich ihm noch mal was zu trinken an, sobald ich nur mit der Flasche in die Nähe von sein Gesicht komm, fängt er gleich wieder an zu schreien. ich leg ihn dann hin zum schlafen, weck ihn dann nach 30 min auf und zack geb ihm gleich wieder die Flasche, nach 50 ml ist wieder schicht im schacht. Kai hat bis jetzt 400 ml getrunken und Tim 275 ml. beide kommen ca am Tag auf 680 ml aber Tim muss den ganzen Tag Theater machen, weißt du an was des liegen könnte?? Ich mach hier draus auch gleich noch mal ne neue Disukussion.
Aber zu deiner Frage, wie ich sie ins Bett bekomm, tags über leg ich sie in unser Ehe bett aber schräg und "klemm" sie seitlich quasi zwischen Kopfkissen und Decke ein, dann können sie sich net drehn, habens ganz dunkel und warm und sie schlafen ganz fest...

lg Tanja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2008 um 13:38

Hallo Anika
Meine Beiden Mäuse sind jetzt ein jahr alt geworden. Zur Zeit sind sie auch sehr quengelig. Travis hatte bis vor kurzem auch immer total gemeckert weil er hunger hatte. dann habe ich ne flasche gemacht und er hat nur 50 getrunken. Ich bin der Meinung das er mit den Zähnen kämpft. Er hat zwar schon 2 aber die anderen tun ja bestimmt auch weh wenn siekommen. Vielleicht könnte das auch bei dir der Fall sein.
Woherkommst du denn aus Brandenburg?
Würde mich freuen wenn du dich melden würdest
Liebe Grüße

Angie
Travis und Aímée

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram