Home / Forum / Mein Baby / Tagesmutter / kosten bei krankheit und co?!

Tagesmutter / kosten bei krankheit und co?!

5. Februar 2008 um 12:14

hallo,
komme gerade von einem vorgespräch mit unserer tagesmutter.
sie möchte unseren vertrag ändern (wurde vor einem halben jahr abgeschlossen). wir hatten seinerzeit unter anderem vereinbart, nur tatsächlich angefallene std abzurechnen, dh wenn die kleine krank ist, zahl ich nichts. wären bei 19 std die woche also mtl knapp 300 eur.
nun fragt sie mich, ob wir pauschal abrechnen können...heisst im krankheitsfall würde ich also zahlen.
natürlich ist es für sie ärgerlich, wenn ich sonntags anrufe und ihr sage, dass die kleine zb am montag krank ist...schliesslich hält sie sich diesen tag dann ja auch frei, ABER verdient dann ja nix. tja, ist das nun ihr pech?!?!

generell alle tage zu zahlen finde ich schon sehr gewagt...man weiss ja nie, was kommt.

hatte jetzt die idee, sie zu fragen, ob wir zb ein, zwei tage krankheit zahlen...aber zb ab dem 3. tag dann freigestellt sind...!?

SIE sagt übrigens, es wäre eh üblich, pauschal abzurechnen..

mir fehlt hier die erfahrung...also frage ich jetzt EUCH!

danke schon mal für hilfreiche antworten!



Mehr lesen

5. Februar 2008 um 12:24

Ich denke
es ist schon üblich, dass auch im Krankheitsfall gezahlt wird, zumindest müssen Erzieher in Kindergruppen ja auch gezahlt werden, unabhängig davon wer wann wie lang krank ist.

Andererseits denke ich, dass Tagesmütter ja eher eine Mischung aus Erzieher und Babysitter sind und Babysitter zahl ich ja auch nur nach Bedarf.

Ehrlich gesagt würde ich mir da an eurer STelle aber ein gewisses Entgegenkommen zusichern lassen, falls ihr euch darauf einlasst. Das ist schon ne Menge mehr Geld, die ihr da u.U. aufbringen müsst. Auch wenns üblich ist - was ich mir durchaus vorstellen kann - so habt ihr es schließlich vor einem halben Jahr vertraglich geregelt und dies war ihr ja damals schon bewusst.

lg
Stefanie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2008 um 15:09

Hi
ich bin tagesmutter aber zur zeit im erziehungsurlaub da mein engel jetzt 10tage alt isit.....

so zum thema krankheit ich schliesse nur verträge ab mit krankheitszulage usw

das wäre 14tage jährlich für beide fälle also wenn dein kind krank ist zahlst du insgesamt 14tage und wenn die tagesmami auch krank ist auch nochmal 14tage... sowie urlaub lass ich mir auch zahlen das sind 4wochen jährlich... die aber mit übereinkunft getroffen werden fahre erst wenn die eltern fahren...

pauschalpreise sind mittlerweile üblich.. die 300euro die du zahlen musst sind eh recht wenig bei mir zahlt man für ein vollzeit kind 900euro ca

p.s. das jugendamtt gibt dir aber auch gerne vertragsinformationen bzw vertragsvordrucke




alles liebe
leni+angelina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram