Home / Forum / Mein Baby / TAGESMUTTER was bezahlt ihr

TAGESMUTTER was bezahlt ihr

4. November 2009 um 15:12

und wo kommt ihr her?
Also komm aus dem Saarland und bei uns sind die Preise jetzt an die KIta angeglichen. Für 30 std. die Woche bekommt sie von Jugendamt 428 euro bekommen und ich muss nen gewissen Anteil bezahlen. Je nach was wir verdienen. Konnte sie mir am Tel. net sagen
Super voher weiß ich dann, obs sichs lohnt den Job anzunehmen, denn ich in aussicht hab. Boah immer diese Hürden.

Lg Sandra + Noah (Morgen 1 Jahr )

Mehr lesen

4. November 2009 um 18:49

Schieb
....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2009 um 19:16

Nee
auf der Homepage steht nix hab ich schon geschaut. Hab ja deswegen extra angrufen und die nette Dame hat nur gesagt, da kann ich so nicht sagen, dass wird dann ausgerechnet je nach einkommen. Toll. Danke soweit war ich auch schon. Woltte nur ne ungefähre Zahl wissen. nix.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2009 um 19:41
In Antwort auf sandy170785

Schieb
....


hallo,

ich bin auch aus dem Saarland, und wir bezahlen 4 Euro die Stunde.
Darf ich mal fragen, wie das ist, mit dem Zuschuß da vom Jugendamt oder was du geschrieben hast?
Kann das denn jeder beantragen oder wie ist das?
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2009 um 20:04

Hallo
ich bin aus Rheinland Pfalz. Die Kosten für Tagesmütter scheinen nicht nur von Bundesland zu Bundesland anders zu sein, sondern sogar von Kreis zu Kreis.
Bei uns zahle ich nur 90 Euro für ne Teilzeit-Tagesmutter und 128 Euro für Vollzeit, die restlichen Kosten übernimmt das Jugendamt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2009 um 20:08
In Antwort auf bluemchen821


hallo,

ich bin auch aus dem Saarland, und wir bezahlen 4 Euro die Stunde.
Darf ich mal fragen, wie das ist, mit dem Zuschuß da vom Jugendamt oder was du geschrieben hast?
Kann das denn jeder beantragen oder wie ist das?
LG

Klar
kann das jeder beantragen. Kommt halt drauf an was an einkommen da ist. Probiers mal. Nur kannst du glaub ich nix mehr rückwirkend geltend machen, aber für die restliche zeit würd ichs auf jeden Fall tun.
Würd mich ans zuständige Jugendamt wenden. Je nach dem wo dein wohngebiet dazugehört.

Lg Sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2009 um 23:31

auch kurz ne frage
warum übernimt bei manchen
das JA einen Teil der Kosten für KIta
oder Tagesmutter????

Danke für die antworten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2009 um 13:21
In Antwort auf tova_12570891

auch kurz ne frage
warum übernimt bei manchen
das JA einen Teil der Kosten für KIta
oder Tagesmutter????

Danke für die antworten

Also warum grade das Jugendamt
zuständig ist, kann ich dir auch nicht sagen. Bei uns ist das so, dass die im Jugendamt ne Stelle haben, die Tagesmütter vermittelt und das mit den Kosten regelt.
Im Endeffekt zahlt das aber der Staat als Zuschuss.
Hat aber alles nichts mit den üblichen Aufgaben eines Jugendamtes zu tun, wnen du deine Frage deswegen gestellt hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2009 um 13:27

Unsere kostet
3 Euro die Stunde und ist ein richtiger Goldschatz! S-H.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2009 um 13:34

Also...
als ich in die schule ging hatte ich 77 euro bezahlt... für ungefähr 30 std.
ein teil hat das Arbeitsamt, das Land und die Gemeinde bezahlt...

als ich dann arbeiten ging hab ich 150 euro oder mehr bezahlt... für 40 stunden woche. die überstunden hat bei uns das Land übernommen..

alles in allem zahlen kostet die tagesmutter über 500 euro... wenn der staat net mitzahlt und die tagesmutter selber bekommt vielleicht die hälfte davon...


Ich komme aus Vorarlberg/Ö und bei uns gibt es den Verein Tagesmütter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen