Home / Forum / Mein Baby / Tagesmutterfrust von der seele schreiben

Tagesmutterfrust von der seele schreiben

3. Dezember 2010 um 12:58

liebe maedels,

bitte macht mir mut oder auch eben nicht und sagt mir vorallem wie ihr das ganze seht.

mein schatz ist seit 3 tagen in der eingewoehnung der tagesmuetter. es sind 3 tagesmuetter auf ca. 11 kinder. die dritte, die ich kennengelernt hatte ist aber nicht mehr da. stattdessen war eine neue da, die mir auf anhieb so krass unsympathisch war, dass ich mich selber ueber mich wundern muss. die anderen zwei (aufgrund dessen ich auch den platz wollte) sind ganz nette und lustige und liebe personen (die abers kommen aber trotzdem noch).

zu der neuen: das einzige was ich von ihr mitbekomme ist, dass sie die kinder ermahnt. "ich moechte, dass du dich auf deinen popo setzt", "gib das dem xxx wieder, das ist nicht dein spielzeug" (wohlgemerkt: sie sprach mit einem 13 monatigen kind/baby)"
du wolltest eben kein essen mehr, jetzt hast du pech gehabt",
"deine schuld wenn du umfaellst, du sollst ja auch schlafen"

anstelle dass sie die kinder ermuntert gemeinsam zu spielen, macht sie die nur an. und es ist doch nicht schwer, dem kind noch ein anderes, neues spielzeug in die hand zu druecken, oder? nur so als beispiel.
eben, als ich gehen wollte hat der 13 monatige geweint. und sie war sich am amziehen, weil sie wohl rauchen wollte. meinen kleinen hatte die andere nette tm im arm, damit ich mich anziehen kann. der kleine hat aber weitergeweint, sodass ich ihn auf den arm genommen hab, damit er sich beruhigt. die "boese" tm hat keinen finger geruehrt. das arme kind!!

ich moechte nicht, dass jemand so mit meinem schatz umgeht und so merkwuerdige sachen zu ihm sagt. er ist doch noch so klein ich bringe ihm nicht sowas bei wie "das ist meins" und "das ist deins", ich muss ihn nicht ermahnen und ich versuche IMMER ihm alternativen zu zeigen und nicht, ihm dinge wegzunehmen (ausser, es ist gefaehrlich oder ein verrotzer schnuller von einem anderen kind). es sind doch noch KINDER!!! aaarrrgh!!

ich war so froh, so nette tagesmuetter gefunden zu haben und jetzt macht die boese frau alles kaputt!!!
ich arbeite selbststaendig und bin gleichzeitig auf jobsuche und ueberlege, einfach alles hinzuschmeissen und den kleinen bei mir zu lassen.

der kindsvater sagt, ich soll dem ganzen zeit geben. ich werd die eingewoehnung weiterhin machen, aber allein lass ich ihn nicht da. so!!

und komisch finde ich ueberhaupt, dass die tm den kindern nicht den schnodder von der nase wischen!! die haben IMMER verrotzte nasen was ist daran so schwer, denen die sauberzumachen. da sind kinder, die haben NIE eine saubere nase!! kann ja wohl nicht sein, oder?
ich mach meinem schatz immer schon ganz demonstrativ die nase sauber, aber irgendwie ist der wink zu klein. und da ist keine tm besser als die andere!

aaaaargh!! ich bin so traurig und wuetend und ratlos!!
bitte antwortet irgendetwas darauf, gebt mir einen rat und lasst uns bitte freundlich sein in diesem thread (thema koennte ja ausarten und so).

danke!!

Mehr lesen

3. Dezember 2010 um 17:39

Ja die anderen eltern ansprechen
waere eine moeglichkeit. die sehe ich aber nur, wenn sie ihre kids hinbringen oder abholen.
und so von der seite ist auch nicht meine art.

keine ahnung, was ich da machen kann. abwarten und meinen schatz da erstmal nicht alleinlassen. die sind sowieso der ansicht, dass die eingewoehnung total easygoing sein soll, und ich hab keine eile.

was sagt ihr zu dem schnoddernasenproblem? ist das normal, die kinder mit gruen im gesicht herumlaufen zu lassen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2010 um 18:08


oder 3d brillen um die popel besser erkennen zu koennen.

popel wie sie sie noch nie erlebt haben, live und in farbe am lebendigen objekt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen