Home / Forum / Mein Baby / Tägliches Waschen.....wann?

Tägliches Waschen.....wann?

5. November 2005 um 20:50

Hallo, meine kleine ist jetzt ein halbes Jahr alt, unser Tagesablauf läuft in etwa so ab: Morgens wasche oder bade ich sie, bis abends futtern, spielen, schlafen etc...
Das mit dem morgendlichen Waschen habe ich von Anfang an so gemacht.
Da sie abends um sieben ihre letzte Flasche bekommt und danach friedlich und ohne Probleme ins Bett geht habe ich es noch nie abends probiert.
Meine Frage: Wie macht ihr das? Morgens oder abends? Was ist besser?

Lg Manu mit Lena

Mehr lesen

5. November 2005 um 22:04

Hallo!
Ich wasche oder bade meine Maus immer abends. Abends hat Vorteile,z.B. Baden macht müde, im Winter frisch gebadet raus???, wenn der Wurm in die Kita geht spart man sich morgens Zeit usw. Aber jeder macht es so wie er es für richtig hält.

Liebe Grüße
Sassi!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2005 um 6:55

Hallo manu..
ich kann mich sassi nur anschliessen. unser kleiner ist nach dem baden so knüllle, das er gerade noch sein fläschen schafft und dann fallen die knopfaugen auch schon zu und er pennt meist bis früh zwischen fünf und sechs uhr durch.

LG mallory und timo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2005 um 12:38

Kann mich nur anschließen
Unsere Kleine ist nun auch 6 Monate alt und wir haben sie immer abends gebadet. Sie schläft besser ein und wir haben morgens nicht so viel Stress. Es ist bei uns zu einem Abendritual geworden und es gefällt ihr sehr. Sie ist eine richtige Wasserratte und braucht auch ihre Zeit im Wasser, dazu hätten wir morgens keine Zeit. Da ich mit ihr zusammen in die Badewanne gehe genieße ich es ebenfalls sehr. Es ist unsere gemeinsame Zeit vor dem Schlafengehen.
Ob es nun besser ist vermag ich nicht zu sagen, für uns ja aber für jeden anderen kann das schon anders sein. Versuch es doch einfach mal und schaue dann was euch besser gefällt.
Lg Nicole mit Lynn Marie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2005 um 21:20

Weniger ist mehr!
Hallo Manu,

ich finde das es nicht nötig ist das Baby von oben bis unten täglich zu waschen oder zu baden. Das ist wirklich nicht böse gemeint, nicht dass das hier falsch verstanden wird. Also ich bin Mama von zwei Mädels und die Baden einmal pro Woche, bzw die große (3 Jahre) duscht meistens noch zusätzlich einmal. Klar bekommen sie abends das Gesicht gewaschen, aber ansonsten...

Aber ich will mal kurz einen Ausflug in meine ausbildung machen. Ich habe Krankenschwester gelernt und bei uns hieß es, das man mittlerweile dazu tendiert insbesondere Babies nicht mehr so oft zu wasche bzw baden um den natürlichen Schutzmantel der Haut nich zu sehr zu schädigen. Nachweislich haben Babies die nur einmal pro Woche gebadet werden eine bessere Haut als die die täglich gebadet werden, deren Haut ist oft sehr trocken!

Rein von der Hygiene her ist das auch okay, denn solange sie Windeln tragen, säubert man ja eh (jedes mal beim Windelwechsel) öfters am Tag den Windelbereich! Also ob morgens oder abends, weiß nicht so genau was besser ist, ich bade immer abends, denn das hat den effekt, dass die Kinder besser einschlafen (finde ich), aber auf jeden Fall nicht zu oft !

LG, Christa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2005 um 15:16

Hallo
ich habe meine tochter immer abends gebadet weil sie danach immer müde war dann hat sie besser geschlafen und fester.aber wie und wann das kommt auf das kind an.wenn dein kind danach nicht müde ist würde ich das auch so machen abends ist man geschafft und froh wenn man alles geschafft hat.da kann man nichts falsch machen.
alles gute und viel glück.
liebe grüsse sabrina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Welche Joghurts kann ich ihr noch geben (11 Monate)?
Von: mave_12759364
neu
22. März 2006 um 8:37
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen