Home / Forum / Mein Baby / Taschengeld - ab wann und wieviel?

Taschengeld - ab wann und wieviel?

4. Oktober 2014 um 23:07 Letzte Antwort: 5. Oktober 2014 um 19:01

Hallo zusammen,

ich hätte gerne mal eure Meinung oder Erfahrungen...
Ab wann habt ihr euren Kindern Taschengeld gegeben und wieviel?
Mein Sohn wird nächste Woche 6 Jahre alt und ich denke, es ist so langsam an der Zeit...

Wie handhabt ihr das?

Tiri

Mehr lesen

5. Oktober 2014 um 0:06

Wir werden es ab Schule machen
sie bekommt dann so ca 5 CHF die Woche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Oktober 2014 um 0:58

Ich werde
im letzten kindergartenjahr damit beginnen.
erst 50 Cent und dann ab der Einschulung 1euro und mit jedem Schuljahr einen mehr...so wird es über Erhöhungen hoffentlich weniger Diskussionen geben, weil klar ist, wann es erhöht wird.
ich denke das kann man so einige jahre durchziehen, ich hab gerade mal aus Interesse geschaut, und wenn meine tochter ganz typisch mit 6 eingeschult wird, liege ich laut der taschengeldtabelle immer genau drin...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Oktober 2014 um 9:31


taschengeld in dem sinne noch nicht.

also schon irgendwie. sie bekommt jede woche je nach dem zwischen 50 cent und 2 euro in die spardose gesteckt. je nach dem was wir grad in unseren geldbörsen haben.
wenn die dose voll ist, bringen wir sie zur bank und das geld wird ihrem konto gutgeschrieben.

sich irgendwas kaufen brauch sie ja mit 5 jahren noch nicht. bekommt eh alles von uns bezahlt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Oktober 2014 um 13:41


Unsere hat etwa mit 3,5 Jahren Taschengeld bekommen.
Ausschlag gebend war, dass wir einkaufen waren und sie was an der Kasse wollte, der Klassiker eben, ich wollte das nicht kaufen und meinte, dass sie es sichkaufen kann, wenn sie Geld hat.
Ihre Antwort darauf war:
"Und woher soll ich Geld bekommen? Zum Arbeiten bin ich zu klein!"

Und da hatte sie ja recht
Sie bekommt jeden Sonntag 0,50, meistens wandert es in ihre Spardose und mal meint sie unbedingt was davon kaufen zu wollen.

Ich finde, aber dass muss jeder für sich und sein Kind selber entscheiden wann man damit anfängt und was man seinem Kind geben kann/möchte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Oktober 2014 um 13:51

...
Hallo,

vielen Dank für eure Antworten!
Sohnemann wird nächste Woche 6, ab nächsten Sonntag wirds dann wohl wöchentlich Taschengeld geben.
Ich bin gespannt wie er sich macht.

Schönen Sonntag noch allen!

Tiri

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Oktober 2014 um 19:01

...
Er bekommt seid Geburt an monatlich 25 aufs Sparkonto. Und dann gab es wöchentlich 50cent in eine Dose. Ab dem 1 Geburtstag waren es 1, ab dem 2 Geburtstag waren es 1,50, und jetzt seid dem er 3 ist sind es 2 die wöchentlich dort reingehen. Wenn er soweit ist das er das Taschengeld bekommen kann bekommt er es ddirekt 'in die hand', solang jedoch noch in die Taschengelddose.
Dann gibt es noch eine ganz normale Spardose

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest