Home / Forum / Mein Baby / Tee ja oder nein?

Tee ja oder nein?

11. November 2009 um 17:38

Mein kleiner Mann ist jetzt 2 Wochen alt und hat seit 2 Tagen Blähungen...
Meine Hebamme hat gesagt das schlimmste was man da machen kann ist Tee geben. Grund: Allergien werden gefördert. Das gleiche gilt für Kümmelwasser. Habt ihr das auch schon gehört? Meine Schwiegermama schimpft schon jeden Tag: "dann wären wir alle krank..."....mein Mann ist auch krank und mein Schwager....z.B. Heuschnupfen....

Und brauchen Babys zur Pre-Nahrung zusätzlich Wasser oder co. zum trinken oder reicht ihnen wirklich alle 4 Std. nur die Milch? Wäre sehr dankbar für eure Antworten!

LG Ivonne und Paul

Mehr lesen

11. November 2009 um 18:08

Hallo!
Würde auch nichts weiter geben als die Pre.
Ich bin gerade beim abstillen und fang auch mit Pre an. Zu mir wird auch immer gesagt, dass ich probieren sollte Tee zu geben. Habs einmal probiert und es schmeckt ihn nicht mal.
Mit MuMi oder Pre haben sie voll und ganz genug.
Meine Hebi hat gesagt, dass Tee sättigt, aber die Kleinen ja nichts davon haben. Ist als wenn man fasten würde und das sollen kleine Babys dann doch nicht. Bei 1er oder 2er kann man dann schon Tee geben.

SchwieMu`s, Mütter und Omas wissen sowieso immer alles besser

Melli mit Elias (15 Wochen)

Gefällt mir

11. November 2009 um 18:12

Ja genau
das ginge natürlich auch
Werde ich auch mal probieren, wenn er wieder Bauchweh hat.
Mein Kleiner hat momentan bisschen Probleme mit Stuhlgang und da sollte Fencheltee gut sein und im Fläschchen wirds ihn sicher nicht so auffallen.
Danke, jetzt hast mir auch geholfen

Gefällt mir

11. November 2009 um 20:05

Also
meine kleine bekommt von anfang an fencheltee.. aber kein pulver sondern beuteltee... hat sie schon im krankenhaus bekommen...
und weder die kinderärztin noch die hebamme haben was dagegen gesagt..
die kinderärztin hat sogar gesagt, dass sie es gut findet..


LG
akinom

Gefällt mir

12. November 2009 um 14:38

Super!
Vielen Dank für die Antworten! Werde dann heut gleich mal nach so Fenchelpulver schauen. Viell. hilft es ja das es ihm wieder ein bisschen besser geht. Da leidet man nämlich schon auch mit wenns den Zwergen nicht gut geht.

Hab auch nochmal gegoogelt. Da steht auch überall das man in dieser Jahreszeit zur Pre nichts mehr zusätzlich anbieten muss. Im Sommer wenn das Baby viel schwitzt kann man einfach abgekochtes Wasser oder ungesüßte Apfelsaftschorle usw. nehmen. Aber ist ja in unserem Fall eh hinfällig! Also vielen Dank nochmal für die Antworten!!!

LG Ivonne

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen