Home / Forum / Mein Baby / Teenie Mütter

Teenie Mütter

26. Oktober 2014 um 14:43

Ich schau das eigentlich nie, weil mich das teilweise sehr wütend macht und die Kinder mir immer total leid tin.

Nun lieg ich hier heute krank rum und habe mal reingezappt.
Es ist echt das Klischee schlechthin. Ganz helle scheinen die alle nicht zu sein. Alle haben schlecht blondierte Haare und ein zugetackertes Gesicht. Von den Klamotten braucht man nicht zu sprechen. Ungepflegt muß man ja nun nicht rumlaufen.

Warum werden da nicht mal "normale" Teenies gezeigt. Liegt es daran, dass RTL II genau das erreichen möchte oder bekommen wirklich meist "geistig minderbemittelte" Jugendliche so früh Kinder.

Sry, für das Schubaldendenken aber bei der Sendung habe ich das Gefühl, ich sitz da mittendrin in der Schublade, ähnlich wie bei Frauentausch.

Mehr lesen

26. Oktober 2014 um 14:46


die wollen einschaltquoten. je oller, je doller.

über die tausend stinknormalen, vernünftigen jungen mamas will keiner reden/tratschen.
sowas ist halt sensationsgeilheit. man will gar nicht gucken, tut es aber doch, weil man gar nicht anders kann. ist wie bei autounfällen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2014 um 14:51
In Antwort auf emmasmamma


die wollen einschaltquoten. je oller, je doller.

über die tausend stinknormalen, vernünftigen jungen mamas will keiner reden/tratschen.
sowas ist halt sensationsgeilheit. man will gar nicht gucken, tut es aber doch, weil man gar nicht anders kann. ist wie bei autounfällen.

Ich möchte auch gar nicht glauben, dass alle so sind
das wäre ja wirklich schlimm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2014 um 15:06

Ich hab jetzt nur die letzten
5 Minuten gesehen und fand es nicht wirklich schlimm.
der eine papa hat nun einen Job, will seine Freundin auch Nachts mehr entlasten, sie hat keine blondierten Haare mehr und beide scheinen den kleinen zu lieben und sich zu kümmern...der Papa geht raus zum rauchen...hmm, ich fands ganz okay was ich in den paar Minuten gesehen habe.

Die andere hat die volle Unterstützung ihrer Familie, macht sich Gedanken um ihr Kind und wirkt jetzt auch nicht völlig asi.

Ich mein natürlich nehmen die keine Vorzeige Eltern, die wollen natürlich das Klischee bedienen, damit das Wéltbild der minderbemittelten RTL2 Zuschauer nicht völlig zerstört wird.

Wir haben hier im Forum genug Mama, die jung Mutter geworden sind...und ich denke, bei den meisten stimmt nichts von den gängigen Klischees.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2014 um 21:12

Ich bin auch
eine Teenie-Mama. Und hier läuft es denke ich ganz gut
Mir würde aber nie, nie, nie einfallen, mich bei RTL II zu melden. Was haben die hier zu suchen und warum soll ich mir hier in meine Privatsphäre und vor allem in die meines Kindes eingreifen lassen? Meine Tochter kann das ja noch gar nicht selbst entscheiden...

Ich glaube, dass sich da die "normalen" Teenie-Mütter, die ihr Leben trotzdem auf die Reihe bekommen, gar nicht melden. Warum auch? Und falls doch, hätten bestimmt meine Eltern einen Riegel vorgeschoben

Außerdem ist so ein normales Leben für den RTL II-Schauer auch recht uninteressant. Die wollen doch so was sehen, wo sie sich das Maul drüber zerreißen können.

Repräsentativ ist das nicht und man wird deswegen leider als Teenie-Mama manchmal echt schief angeschaut. Ich finde diese Sendung höchst verwerflich, denn sie sorgt dafür, dass man in eine Schublade gesteckt wird, in der ich noch nie dringesteckt bin.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2014 um 21:25

Ja!!
Ich gebe es zu! Ich gucke Teeniemütter! Das ist der allergrößte Schund überhaupt, aber ich gucke ihn gern, denn dieser Schund ist amüsant, und Kultur-TV auf Arte langweilt mich...
ABER mir ist völlig bewusst, dass die Teenie-Mamas, die sich da in ihren intimsten Momenten filmen lassen NICHT repräsentativ sind. Und da werde ich nicht die Einzige sein. Jedem vernünftigen Menschen ist bewusst, dass nicht jede junge Mama so drauf ist wie da gezeigt!
Insofern sollten sich alle jungen Mamas zurück lehnen, entspannt lächeln und sich sagen: so lange ich kein Film-Team bei mir in die Bude lasse ist alles ok bei mir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2014 um 21:36
In Antwort auf kamala_11901399

Ja!!
Ich gebe es zu! Ich gucke Teeniemütter! Das ist der allergrößte Schund überhaupt, aber ich gucke ihn gern, denn dieser Schund ist amüsant, und Kultur-TV auf Arte langweilt mich...
ABER mir ist völlig bewusst, dass die Teenie-Mamas, die sich da in ihren intimsten Momenten filmen lassen NICHT repräsentativ sind. Und da werde ich nicht die Einzige sein. Jedem vernünftigen Menschen ist bewusst, dass nicht jede junge Mama so drauf ist wie da gezeigt!
Insofern sollten sich alle jungen Mamas zurück lehnen, entspannt lächeln und sich sagen: so lange ich kein Film-Team bei mir in die Bude lasse ist alles ok bei mir!

Nein!
Ich musste mich schon oft (!) erklären. Immer wieder wird man gefragt... so, als ob man sein Leben nicht auf die Reihe bekommen würde. Sowohl im RealLife, als auch im Forum. Viele schauen recht doof, so als hätten sie es nicht erwartet, dass man es tatsächlich gebacken bekommt, mit Kind Abitur zu machen und zu studieren.

Die Sendung schürt einfach dieses eine Klischee und ganz tief im Unterbewusstsein steckt das in vielen Menschen drin.
Ich bin ganz ehrlich und sage, dass ich das inzwischen echt total satt habe!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2014 um 21:49

Also streng genommen
bin ich auch eine Teeniemama, ich war 19 zur Geburt. Also als klischeehaft oder doof würde ich mich nicht bezeichnen. Und ich kenne auch andere Mütter, die ebenso nicht dem Klischee entsprechen, trotz aller Jugend. Der Druck ist aber enorm, geschürt durch diese negativen Beispiele. Ich bekam auch interfamiliär so oft diese "Na, du schaffst das doch eh nicht"-Blicke und Sprüche.
Habe mich lange davon beeinflussen lassen, wollte mehr oder minder verzweifelt beweisen, dass ich es schaffe und habe dadurch auch Fehler gemacht in meiner Hast.
Aber ich glaube auch ohne die Sendung besteht das Klischee. Eben weil viele sich die Frage stellen, wie man zu blöd zum verhüten sein kann, etc. Meine Oma hat die Sendung nie gesehen und hatte diese Schublade dennoch im Kopf

Man muss sich schon deutlich davon differenzieren und steht AUCH dank dieser Sendung unter ständiger Beobachtung. Als Mutter eh schon, als so junge Mutter erst recht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2014 um 21:55
In Antwort auf kamala_11901399

Ja!!
Ich gebe es zu! Ich gucke Teeniemütter! Das ist der allergrößte Schund überhaupt, aber ich gucke ihn gern, denn dieser Schund ist amüsant, und Kultur-TV auf Arte langweilt mich...
ABER mir ist völlig bewusst, dass die Teenie-Mamas, die sich da in ihren intimsten Momenten filmen lassen NICHT repräsentativ sind. Und da werde ich nicht die Einzige sein. Jedem vernünftigen Menschen ist bewusst, dass nicht jede junge Mama so drauf ist wie da gezeigt!
Insofern sollten sich alle jungen Mamas zurück lehnen, entspannt lächeln und sich sagen: so lange ich kein Film-Team bei mir in die Bude lasse ist alles ok bei mir!

Gucken
Wir beim nächsten mal "zusammen"... ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2014 um 21:59
In Antwort auf panda_12888222

Gucken
Wir beim nächsten mal "zusammen"... ?

Schneckchen!
Ja!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2014 um 22:22

Aber
ist es denn nicht auch ein Klischee, dass du GLAUBST, dich rechtfertigen zu müssen, weil du Piercings, Tattoos und rote Haare hast und eben keine Strickpullis trägst?!
Ist es denn tatsächlich so, dass über "euch" geurteilt wird, oder ist da vielleicht auch Einbildung mit dabei?
Gibt es diese abwertenden Blicke, oder erwartest du die nur?
Verstehst du, was ich meine?

Ich habe noch NIE eine Mama nach ihrem Alter "beurteilt" ( mal davon abgesehen, dass man den Unterschied zwischen 17 und 22 unter Umständen nicht mal wahrnehmen kann). Wenn ich überhaupt "urteile", dann geht es um das Verhalten einer Mama ihrem Kind gegenüber...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2014 um 22:27

Ich hasse die serie
Ich guck sie mir an und wegen der Serie hab ich richtig Angst vor meinem ersten mal (bin 15) ich meine ich will nicht so enden wie die... Und mir tun die Kinder auch immer total leid am liebsten würde ich die Kinder zu mir nehmen und ihnen die liebe geben die sie nicht kriegen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2014 um 9:19
In Antwort auf kamala_11901399

Schneckchen!
Ja!

Yuhu.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2014 um 10:08

Hei
Ich glaube dein kleiner Sohn kann sich keine bessere Mutter wünschen und ich hab ja nichts dagegen wenn man ab 18 Kinder kriegt obwohl ich es nicht machen würde aber wenns dann doch passiert würde ich es doch behalten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2014 um 10:12

Hei
Ja stimmt man sollte sich erstmal um seine Karriere und alles kümmern und spaß haben denn ich will ja meinen Kindern später etwas bieten können aber trotzdem wenn ich jetzt mit 19 schwanger werden würde würde ichs behalten ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2014 um 10:15
In Antwort auf m`iri_12048307

Hei
Ja stimmt man sollte sich erstmal um seine Karriere und alles kümmern und spaß haben denn ich will ja meinen Kindern später etwas bieten können aber trotzdem wenn ich jetzt mit 19 schwanger werden würde würde ichs behalten ^^

ames...
Heute bist du 19 und gestern 15?
Ich hab auch so Nächte, in denen ich das Gefühl habe, ich bin um 4 Jahre gealtert, aber das hat sicher andere Gründe als bei dir...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2014 um 10:34

Ich
Glaube, das war ein Konjunktiv, Mädels.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2014 um 10:37

Frei nach
dem Motto: ich kenn dich nicht, aber ich wasche dich trotzdem?! Ja; durchaus!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2014 um 10:38
In Antwort auf panda_12888222

Ich
Glaube, das war ein Konjunktiv, Mädels.

Ach,
du Klugscheißer-Schnecke!!

Mal schauen, ob es ein gewollter war! Die Spannung ist kaum zu ertragen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2014 um 11:18

Ich
Geb mir Mühe.

Ich kau auch Nägel... Ich hab nämlich keine Lust mehr auf Schwangerschaftsplauze... Aber trotz Wehen gehts nicht los. Argh...
Da macht es jemand spannend.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2014 um 11:32
In Antwort auf m`iri_12048307

Ich hasse die serie
Ich guck sie mir an und wegen der Serie hab ich richtig Angst vor meinem ersten mal (bin 15) ich meine ich will nicht so enden wie die... Und mir tun die Kinder auch immer total leid am liebsten würde ich die Kinder zu mir nehmen und ihnen die liebe geben die sie nicht kriegen...

Du bist so jung
lass dir Zeit und überstürtze nichts. Ein Junge, der dich liebt, drängt dich nicht und wartet, bis du bereit bist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2014 um 11:34

Nee natürlich nicht
aber diese gelb/blonden Haare mit fettem Ansatz sind schon so eine Art Klischee geworden.
Mit den dunklen Haaren sah sie gleich besser aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2014 um 11:38

???
Aber du kannst doch jetzt nicht ernsthaft argumentieren, dass es besser ist schwanger zu werden ( mit 15!!!), als sich dem schulischen Druck auszusetzen?!?!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2014 um 12:43

OMG

Aber justlove; hattest denn das Gefühl, dich vor irgendwem rechtfertigen zu müssen? Ich muss zugeben, dass ich das kaum glauben kann, weil ich es eher für normal halte, dass VERHALTEN beurteilt wird und nicht das Äußere einer Mama!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2014 um 13:36

Doch!
Du rechtfertigst dich und hier in diesem Thread permanent und vor allen Dingen ohne Not, deswegen kann ich mir sehr gut vorstellen, dass du das im wahren Leben ebenfalls machst, ganz genau so ohne Not! HIER urteilt keiner, und du fühlst dich dennoch in der Position, dich erklären zu müssen...ich frag mich warum!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2014 um 16:09
In Antwort auf kamala_11901399

ames...
Heute bist du 19 und gestern 15?
Ich hab auch so Nächte, in denen ich das Gefühl habe, ich bin um 4 Jahre gealtert, aber das hat sicher andere Gründe als bei dir...

Hahaha
Hahaha nein ich meinte wenn ich in 4 Jahren mit 19 schwanger werden würde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2014 um 23:32

@theady
Habe ein paar deiner kommentare gelesen und möchte mich äußern. Du sagst dir gehts jetzt mit einem kind besser als damals in der schule?!
Was ist das bitte für ein vergleich?
Also unbescjwert war meine kindheit auch nicht, bin mit 16 ausgezogen und war für mixj selbst zuständig. Habe auch mein abi gemacht.
Aber nichts kann man ansatzweise mit einem kind vergleichen! Dein leben ändert sich mit einem kind! Egal wie oder wer du vorher warst!
Und ich finde nicht dass der druxk, den man in der schule hatte so enorm ist wie der druck, den ch mir selbsz mache!
Früher war ich für mich selbst verantwortlich, der druck war wegen mir.
Und jetzt? Bin icj für mein baby verantwortlich! Werde bis zum ich sterbe in angst und sorge leben! Mir selbst druck machen sie bestmöglich zu erziehen und und und
Also mein leben vor dem kind wsr leichter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest