Forum / Mein Baby

Teutonia BeYou und Buggy Board?

Letzte Nachricht: 26. März 2014 um 10:36
J
jean_12739115
26.03.14 um 7:42

Hallo zusammen,

ich bekomme im Juni meine kleine Tochter. Der große Bruder ist jetzt erst 16 Monate alt. Dennoch möchte ich mir keinen Geschwisterwagen anschaffen, sondern mir mit Tragetuch und Buggy Board (je nach Anlass) behelfen.

Aber: passt das Buggy Board Lascal Maxi an unseren Teutonia Be You (Modell 2012) oder nur das Teutonia pick up? Welches Buggy Board ist eurer Meinung nach besser (alltagstauglicher)? In Bezug auf Wegklappen bei Nichtgebrauch, Zusammenklappen des Kiwa für den Kofferraum, Fahren auf unebenen Wegen und über Bordsteine, Rutschfestigkeit für das größere Kind und generell das Schieben des Kiwa (tritt man dagegen?)

Wer hat hier Ahnung und kann mich etwas daran teilhaben lassen?

LG Flocke

Mehr lesen

Y
yonca_12851125
26.03.14 um 8:05


Auf der seite.von lascal kann man es nachlesen.
mein hartan sky stand allerdings nicht drauf aber das buggy board passt trotzdem hin.
haben es einfach versucht.

Gefällt mir

L
lexy_12283820
26.03.14 um 8:51

Wir
Haben das Buggyboard von Teutonia und ich finde es sehr gut!
Es hat schön große Reifen, so dass unebene Wege und Kantsteine keine Probleme darstellen!
Mein Sohn steht gut darauf. Wenn er sich auf den Eand stellt mit beiden Füßen auf einer Seite fängt es an zu kippen... Aber das sollen die Kinder ja eh nicht machen... Ist ja nicht zum rumturnen.
Sehr enge Kurven sind etwas schwierig, da das Bord mitschwingt (was in normalen Kurven super ist) und dann ab und zu am Reifen des Kiwa hängen bleibt.
Beim Schieben muss man etwas weiter vom kiwa weg gehen als normal, da man sonst gegentritt... Gewöhnt man sich aber schnell dran.

Das andere Buggybord kenne ich nicht!

Hoffe ich konnte helfen

Gefällt mir

J
jean_12739115
26.03.14 um 8:56
In Antwort auf lexy_12283820

Wir
Haben das Buggyboard von Teutonia und ich finde es sehr gut!
Es hat schön große Reifen, so dass unebene Wege und Kantsteine keine Probleme darstellen!
Mein Sohn steht gut darauf. Wenn er sich auf den Eand stellt mit beiden Füßen auf einer Seite fängt es an zu kippen... Aber das sollen die Kinder ja eh nicht machen... Ist ja nicht zum rumturnen.
Sehr enge Kurven sind etwas schwierig, da das Bord mitschwingt (was in normalen Kurven super ist) und dann ab und zu am Reifen des Kiwa hängen bleibt.
Beim Schieben muss man etwas weiter vom kiwa weg gehen als normal, da man sonst gegentritt... Gewöhnt man sich aber schnell dran.

Das andere Buggybord kenne ich nicht!

Hoffe ich konnte helfen

Vielen Dank
Deine Antwort hilft mir auf jeden Fall schon mal, mir einen ersten Eindruck zu bilden.

kann man das Pick up gut wegklappen und den Kiwa auch trotzdem zusammen klappen?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

J
jean_12739115
26.03.14 um 8:58
In Antwort auf yonca_12851125


Auf der seite.von lascal kann man es nachlesen.
mein hartan sky stand allerdings nicht drauf aber das buggy board passt trotzdem hin.
haben es einfach versucht.

Auch dir
Danke. Den Kompatibilitätscheck auf lascal.de wollte ich gestern machen, aber unser Kiwa ist leider nicht in der Liste.

wie ist denn das Lascal Maxi im Alltag? Seid ihr zufrieden?

Gefällt mir

L
lexy_12283820
26.03.14 um 10:36
In Antwort auf jean_12739115

Vielen Dank
Deine Antwort hilft mir auf jeden Fall schon mal, mir einen ersten Eindruck zu bilden.

kann man das Pick up gut wegklappen und den Kiwa auch trotzdem zusammen klappen?

Oh
Das weiss ich ehrlich gesagt nicht, weil ich es immer abmache und unten in den Korb lege wenn er nicht drauf fährt. Ist ein einfaches Klicksystem geht also schnell und einfach.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers