Home / Forum / Mein Baby / @ teutonia fun system besitzer

@ teutonia fun system besitzer

12. Mai 2010 um 13:24 Letzte Antwort: 12. Mai 2010 um 13:52

Also ich versuche gerade den Wagen umzubauen also ich will den Sportaufsatz drauf haben weil mein kleiner Mann (4 monate) für den normalen aufsatz zu groß geworden ist.
Jetzt weiß ich aber nicht wie ich es hinbekomme das das rückenteil komplett gerade ist, hab mir eine Anleitung aus dem netz gezogen doch daraus werde ich auch nicht schlau. So wie es jetzt ist würde er halt sitzen, soll er aber nicht.
Vielleicht kann mir ja hier jemand helfen

Mehr lesen

12. Mai 2010 um 13:28

Hallo, hierher
Hast du den Sportwagenaufsatz schon draufgeklickt?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Mai 2010 um 13:28

...
ich hab keine tragetasche, er lag erst in einer festen wanne die hab ich jetzt abgemacht und jetzt hab ich den aufsatz für das sportmodell hier liegen.
oh man ich glaub wir gehen heute nicht raus, ich muß warten bis der papa es heute abend richtet

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Mai 2010 um 13:29
In Antwort auf an0N_1285335699z

Hallo, hierher
Hast du den Sportwagenaufsatz schon draufgeklickt?

Ja
hab ich

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Mai 2010 um 13:32
In Antwort auf elain_12295123

Ja
hab ich

Dann gibt es an
der Rückenlehne (vielleicht unter dem Dach) eine silbernen Stab, der quer über die Rückenlehe verläuft, ja? Den musst du nach oben ziehen (in Richtung Kopfteil des Aufsatzes) und dann lässt sich die Lehne verstellen. Ging bei meinem immer etwas schwer.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Mai 2010 um 13:33

Hinten
an der Rückenlehne ist doch so ein Metallbügel. Den drückst du hoch und schon kannst du die Lehne runtermachen.
Manchmal drückt sich dieser Bügel aber links und rechts aus den Verankerungslöchern heraus ( bei mir zumindest), dann klemmt die Lehne. Drück den Bügel dann wieder hinein und dann geht es wieder.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Mai 2010 um 13:33
In Antwort auf an0N_1285335699z

Dann gibt es an
der Rückenlehne (vielleicht unter dem Dach) eine silbernen Stab, der quer über die Rückenlehe verläuft, ja? Den musst du nach oben ziehen (in Richtung Kopfteil des Aufsatzes) und dann lässt sich die Lehne verstellen. Ging bei meinem immer etwas schwer.

Hast du die Gebrauchsanweisung nicht mehr?
?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Mai 2010 um 13:40


Habs geschafft, danke euch!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Mai 2010 um 13:40

Und
Hats geklappt?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Mai 2010 um 13:41

Hahaha
genau!
Mit Wut, Zorn, Fluchen und Gewalt gehts dann immer hahaha

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Mai 2010 um 13:43
In Antwort auf tomomi_12091848

Hahaha
genau!
Mit Wut, Zorn, Fluchen und Gewalt gehts dann immer hahaha

Und
ein bisschen gegentreten

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Mai 2010 um 13:48
In Antwort auf an0N_1285335699z

Und
ein bisschen gegentreten

Ja genau
ich wollte die Karre schon in den Müllcontainer schmeissen!

Bei mir liegt es aber echt daran, dass der Bügel immer wieder aus den Löchern rutscht. Habs sogar schonmal reklamiert, aber mir wurde nur gesagt, dass ich den Bügel halt wieder reindrücken soll

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Mai 2010 um 13:52
In Antwort auf tomomi_12091848

Ja genau
ich wollte die Karre schon in den Müllcontainer schmeissen!

Bei mir liegt es aber echt daran, dass der Bügel immer wieder aus den Löchern rutscht. Habs sogar schonmal reklamiert, aber mir wurde nur gesagt, dass ich den Bügel halt wieder reindrücken soll

Also,
aus den Löchern ist mir der Bügel noch nicht gerutscht.

Ich würde das von denen reparieren lassen. Dafür hat man doch die Garantie!

Naja, ich hab meinen ja schon vor Ewigkeiten bei eBay verkauft, weil ich mich für einen Geschwisterwagen entschieden habe.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Haar Vitamine
Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club