Home / Forum / Haus, Deko & Garten / Textilfärbepulver entfernen, hat jemand einen Tipp?

Textilfärbepulver entfernen, hat jemand einen Tipp?

20. Januar um 11:59

Oh Mann, ich bin sooo doof.
Ich färbe grade die Kindersitzbezüge schwarz ein und hab mir beim Farbe ins heisse Wasser mischen, ein paar Spritzer auf das Bündchen meines Lieblingspullis gemacht 
Ich hatte jetzt die Hoffnung, da das ja noch ohne Fixierer (der war schon mit dem Salz in der Waschmaschine) ist, das gut rausgeht. Aber neee. Meine Hände hab ich mit Bleiche sauberbekommen, aber das kann ich bei dem Pulli nicht bringen, da rosa.
Hab die Fleckchen jetzt mal mit kalten Wasser ausgewaschen und etwas Mulitreiniger draufgesprüht, aber das hats jetzt auch nicht gebracht.

Hat jemand ne Idee? Könnte mich grad schlagen.

Mehr lesen

20. Januar um 13:45

Unbedingt!!!! Weiter nass halten! 
Sobald das getrocknet ist, ist alles zu spät.

es gibt entfärberpulver. Zum heiß und kalt entfärben von Heitmann. Der entfärbt Verfärbungen ohne das eigentliche bunt der Kleidung zu verändern. Wasch das damit so heiß wie möglich. Das sollte funktionieren, ansonsten war’s das leider 

1 LikesGefällt mir

20. Januar um 14:56

ja, nass hab ichs bisher gehalten. Morgen mal beim Müller schauen, ob der das hat!
danke dir!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wo würdet ihr euch nach technsichen Folien umsehen?
Von: katharinatuellmann_33
neu
29. Dezember 2018 um 14:36
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen