Home / Forum / Mein Baby / TFK Joggster - Erfahrungen etc.

TFK Joggster - Erfahrungen etc.

16. Juli 2010 um 22:56

Ich hätte gerne einen neuen Jogger zum Skaten, da ich bei meinem alten festgestellt habe, dass die Schultergurte nur am Bezug und nicht am Rahmen fest sind. außerdem ist er auch nicht so stabil. Der TFK Joggster ist ja anscheinend der einzigste, der auch für Skaten zugelassen ist und gefallen tut er mir auch.

Ich versuch jetzt ein Schnäppchen zu machen bei Ebay, hab viel Zeit, vor Frühjahr nächstes Jahr ist eh nichts mit Skaten (bin noch schwanger).

So, worauf muss ich achten? Was ist der Unterschied zwischen dem Joggster II und dem Joggster III? Was habt ihr für Erfahrungen mit was für Zubehör gemacht? Was sollte dabei sein? Allgemeine Erfahrungen? Reifengröße? Kann man auf den mit 12 " Rädern evtl später 16" Räder draufmachen? Geht die Handbremse auf die Hinterreifen?

LG
Morgaine

Mehr lesen

17. Juli 2010 um 14:11

Huhu!
Also, dann versuch ich mal deine Fragen zu beantworten, wir haben den seit 2 Jahren und 2 Monaten im Gebrauch, allerdings jetzt nicht mehr so oft, Buggy ist für die Stadt praktischer.

Wir haben den Joggster III, inzwischen gibts den Joggster X (schönes Teil).
Ich finde ihn super klasse, waren mit ihm skaten, aufm Berg, beim radeln (man kann ihn zum Anhänger umbauen, allerdings nur für 1 Kind logischer weise).

Zubehör, hm wir haben den UV Schutz gekauft und den Regenschutz, das wars. Die Hinterachse hat Scheibenscheibenbremsen, die geht echt gut!
Ob man auf den 12Zoller 16Zoller drauf machen kann, keine Ahnung!

Wenn du noch was wissen willst meld dich.
lg

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen