Home / Forum / Mein Baby / Vornamen / Thea/Tea,Jane-Louis,Sheila,Sheena??...

Thea/Tea,Jane-Louis,Sheila,Sheena??...

28. November 2007 um 16:17 Letzte Antwort: 29. November 2007 um 10:54

Hallo!
Ich war shcon sehr oft hier im Forum...
Habe Beiträge gelsen,mitgeschreiben und über den ein oder anderen Fake gelacht.Und nun ist ein großer Wunsch in Erfüllung gegeangen.Wir erwarten ein Mädchen!!!
Es wird höchstwarscheinlcih ein Mädchen.Wir freuen uns total,denn es ist das erste kind.Ob die kleine Geschwister bekommen soll ist noch nicht klar aber nun brauchen wir nen Namen!!!
Wir beide finden den Namen Thea oder Tea sehr schön.Mein Mann würde den Namen Tea schreiben und ich Thea.Weil Tea im englischen so Tee geschreiben wird,finde ich das doof.Was meint ihr?
Wir finden auch einen Namen unglaublich schön..Jane-Louis
(dschäin-louiis)Erst dachten wir an Jana-Louisa und so bildete sich der Name.Und der letzte Name,eigentlich 2 letzen.Ich finde den Namen Sheila wunderschön.(scheila).Er bevorzugt lieber Sheena(schiina).Was meint ihr?
Wir danken euch für eure Hilfe!!!
Tabeja und Daniel

Mehr lesen

28. November 2007 um 16:35

...
Thea ist noch am "besten" von allen.
Würde aus dem gleichen Grund, wie du schon schreibst (engl.tea=Tee), die Schreibweise mit h wählen.
Jane-Louis finde ich schrecklich, sorry.
Louis ist doch ein absoluter Jungenname?! Würde auch auf einen Doppelnamen verzichten, es sei denn ihr wollt sie wirklich immer mit beiden Namen rufen. Jane Louise wäre da vllt.eine Alternative?!
Bei Sheila gefällt mir vorallem die Bedeutung nicht (Die Blinde)..
Sheena=Aussprache wie China?! Nee, finde ich nicht gut.

LG

Gefällt mir
28. November 2007 um 18:18

...
ich bin für Thea

Gefällt mir
28. November 2007 um 18:35

Ich...
finde Thea besser als Tea, allerdings finde ich den Namen generell eher "unvollständig". Wie wäre es denn mit Theresa und Thea als Abkürzung? Nicht falsch verstehen ich finde Thea schon toll, aber für eine Erwachsene ist er mir zu niedlich.

Zu Jane-Louis: wenn du ihn louiiis gesprochen haben möchtest, dann solltest du ihn Jane-Louise schreiben, sonst wird am Ende noch ein "Luisss" draus und das will ja keiner oder ?
Ist nach meinem Wissen auch im Englischen die richtige Schreibweise! Ansonsten find ich ihn ganz schön, muss mich allerdings meiner Vorrednerin anschließen, zu einem typisch deutschen Nachnamen passt er nicht so gut.

Zu guter Letzt, Sheila und Sheena mag ich leider garnicht!

LG Euri

Gefällt mir
28. November 2007 um 20:08

Thea-Louisa
Gut finde ich Thea und Louise. Wie wäre Thea-Louisa? Fänd ich am besten.
jane ist auch okay, weil schön klassisch. Würde aber Louise schreiben, weil es weiblicher ist und die Aussprache ist doch trotzdem klar (wegen dem engl. Jane kommt man doch drauf dass der Name engl. , Luiiis, ausgesprochen werden soll).

Sheila,Sheena mag ich gar nicht. Ich finde namen mit Sch/Sh gräßlich und zu engl. für deutschland.

Gefällt mir
29. November 2007 um 10:40

...
Ich würde den Namen auch Thea schreiben. Finde ich ganz ok, aber was hältst du von Tia? Den finde ich richtig toll.

Jane-Louis mag ich nicht, hätte beim ersten Hingucken Louis auch nicht Louiis ausgesprochen, sondern wie den männlichen Namen Luis.

Sheena finde ich nicht gut, weil er total an China erinnert. Sheila gefällt mir ganz gut.

LG, Samira

Gefällt mir
29. November 2007 um 10:54

...
Wie die anderen schon geschrieben haben, ist Louise die weibl. Form (auch im englischen).

Die Schreibweise Thea gefällt mir besser, als Tea. Tia würde mir persönlich aber am besten gefallen!

Sheila würde ich engl. aussprechen (ist ja auch ein engl. Name) - also Shiila und nicht Shaila.

Sheena gefällt mir nicht.

LG

Gefällt mir