Home / Forum / Mein Baby / Thema arbeitsrecht, brauche hilfe bitte

Thema arbeitsrecht, brauche hilfe bitte

7. August 2011 um 20:23

hallo ihr lieben.
ich habe folgendes problem.
ich hatte am 24.07. fristlos gekündigt und meinen lohn auch pünklich ende juli rückwirkend bekommen.
nun habe ich am 01.08 eine neue arbeit angefangen.
allerdings fehlen mir noch meine unterlagen.
lohnsteuerkarte, verdienstbescheinigung und krankenschein meiner tochter (hatte ich versehentlich der chefin gegeben, da ich nicht wusste, das ich von der kk geld bekomme).
nun war ich mit meinem freund gestern nochmal bei ihr und bat sie um die unterlagen.
sie meinte, sie hat die nicht. die sind in der hauptstelle in berlin.
auf nachfrage uns die telefonnummer vom lohnbüro zu geben winkte sie gleich ab und meinte sie gibt die nummer nicht raus und sie ruft da am montag an.
als ich ihr sagte, das ich den verdienstnachweis für das amt brauche grinste sie nur und meinte, "sie haben es sich so ausgesucht".
nun stehen wir da, und haben schon im juli kein geld vom amt bekommen (aufstockende leistungen) und haben im prinzip nur von unserem lohn gelebt und alle rechnungen bezahlt.
jetzt geht uns natürlich das geld aus und wissen nicht wie wir übernächste woche leben sollen.

kennt sich jemand mit der thematik aus?
bis wann müssen die unterlagen ausgehändigt werden?
wäre wirklich über jede antwort sehr dankbar

lg katrin

Mehr lesen

7. August 2011 um 21:12

Niemand
der mir helfen kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2011 um 21:56

Danke ihr lieben
also wegen dem krankenschein...
ich war mit meiner kleinen maus 5 tage krank geschrieben und wusste nicht, das ich für diese zeit von der krankenkasse geld bekomme.
deshalb hatte ich den schein bei ihr abgegeben.
sie schickte diesen an die hauptstelle und meinte dann rotzfrech gestern zu mir, sie hat mir die kopie hin gelegt, und ich hätte die liegen gelassen, als ich nach der kündigung gegangen bin.
das stimmt natürlich nicht.
nun ist die kopie wohl zerissen worden.
sie ist natürlich sauer. mein freund und ich hatten ja nochmal mit ihr gesprochen und versucht eine lösung zu finden, wie z.b. verkürzte arbeitszeit ect. führte kein weg hin.
kündigen wollte sie mich nicht, also meinte sie wortwörtlich "sie haben gekündigt, also bekommen sie jetzt eine 3 monatige sperre vom amt, so sieht es aus"
nur, da ich jetzt eine neue stelle gefunden habe, fällt das mit der sperre ja weg.
wie dem auch sei, dieses hotel gehört zu der germania fluggesellschaft, und da gibt es eine tel. hatte da schon angerufen aber niemanden erreicht.
da man bei allen anderen fragen, was nichts mit flügen ect. zu tun hat, dran bleiben soll.... aber irgendwann hab ich aufgelegt.
muss dann morgen nochmals versuchen.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen