Home / Forum / Mein Baby / Thema Brille

Thema Brille

18. März 2014 um 22:05

bei meiner tochter (14) wurde jetzt festgestellt, dass sie eine brille braucht. allerdings ist sie auf einem auge kursichtig und auf dem anderen weitsichtig mit einer leichten hornhautverkrümmung. morgen wollen wir zum optiker.
ist hier jemand auf einem auge kurz sichtig und auf dem anderen weitsichtig oder eure kinder?
macht das irgendwelche probleme bei der bearbeitung der brille?
gehen da auch kontaktlinsen gut, da meine tochter evtl. lieber kontaktlinsen möchte?
und wie alt wart ihr/eure kinder als ihr/sie die brille bekommen habt, welche stärke hattet ihr damals und wie ist es jetzt?

ich sag schon mal danke

lg

Mehr lesen

19. März 2014 um 9:58

Die Werte
sind auf dem kurzsichtigen auge 1,0 und auf dem weitsichtigen nur 0,25

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2014 um 10:41

Ich habe auch eine
Hornhautverkrümmung, aber sehr leicht, und vermutlich kommt sie mit den Kontaktlinsen sigar besser zurecht.
Bei einer Brille wirken galt im kurzsichtigen Bereich Dinge weiter weg, und im weitsuchtigen Bereich grôsser, das kônnte unter Umständen sehr lange Dauern, bis sie sich daran gewöhnt (Schwindel etc)
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2014 um 10:44
In Antwort auf slne_12766525

Die Werte
sind auf dem kurzsichtigen auge 1,0 und auf dem weitsichtigen nur 0,25

Das weitsichtige
Kannst du ja dann fast vernachlässigen...
Wie ist denn die Hirnhautverkrümmung auf beiden Augen?
Steht unter Zylinder.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2014 um 15:50
In Antwort auf strawberryfieldxxx

Das weitsichtige
Kannst du ja dann fast vernachlässigen...
Wie ist denn die Hirnhautverkrümmung auf beiden Augen?
Steht unter Zylinder.
LG

Hm
unter zylinder steht nichts, ist die hornhautverkrümmung dann evtl. so gering, dass sie nicht eingetragen wurde?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2014 um 17:05


hab das auch noch nie gehört aber werde mir die links mal durchlesen
& letztendlich ist sie eh oft draußen, gerade wenn es wärmer ist ist sie eigentlich immer mit freunden draußen unterwegs

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2014 um 9:05

Brille kaufen beim Optiker
Hallo Sternmuschel,
ich hab auch das "Problem" dass meine Augen unterschiedliche Fehlsichtigkeiten haben (eins kurzsichtig das andere hat ne achsenverschiebung)
Geh mit deiner Tochter auf jeden Fall zum Optiker, für den ist das gar kein Problem. der fertigt einfach zwei unterschiedliche gläser an.

ich dachte am anfang auch, ich will unbedingt kontaktlinsen. der optiker hat mir dann ne brille aufgesetzt und die war einfach PERFEKT für mein gesicht. jetzt bin ich richtiger brillenfan. vielleicht wird das deine tochter ja auch.

vielleicht hilft deiner tochter ja der Blog: http://www.brillenstyling.de

Den find ich persönlich total gut, weil der zeigt, wie cool und vor allem stylish brillen sind. und da gibt's auch tipps für den kauf usw...

viel glück bei der brillensuche!

lg Annka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen