Home / Forum / Mein Baby / Thema lispeln

Thema lispeln

15. Januar 2016 um 12:23

Habe selbst gelispelt und habe es mir weitestgehend selbst mit14/15 abgewöhnt.

Mein Sohn lispelt auch und soll nun zum
Logopäden. Es ist zwar nicht stark aber der Kinderarzt meinte man sollte es am besten vorm Schuleintritt machen.

Wie lange hat es so bei euren Kindern gedauert bzw wieviele Stunden habt ihr gebraucht?

Mehr lesen

15. Januar 2016 um 17:08

Meine Tochter (4,5)
lispelt auch. Wir gehen seit einem halben Jahr zum Logopäden (nicht hauptsächlich deswegen) und dieser meint, es sei in dem Alter relativ häufig vertreten. Oft ist es die zu schwache Zungenmuskulatur; diese wird jetzt trainiert. Mal schauen, wann sich was tut. Obwohl der Logopäde meinte, dass die Behandlung nicht immer von Erfolg gekrönt ist, evt. muss man eine Pause einlegen und es später nochmal probieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2016 um 12:25

Danke
für die Antworten.
Kann cih nebenbei zuhause üben?
Ich habe es mir damals selbst abgewöhnt indem ich vorm Spiegel geübt hab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2016 um 15:24

Huhu
Wir haben auch eine Verordnung für die Logo bekommen und starten nächste Woche...auch wegen Lispeln.

Ich hoffe wir bekommen Anregungen und Tipps was wir spielerisch zuhause üben können, wenn nicht wäre das für mich ein Grund die Praxis zu wechseln.

Bin selbst Ergotherapeutin und die Erfolge passieren nicht, weil die Kinder einmal in der Woche zu uns kommen und 45 Minuten üben..., den grössten Erfolg haben wir durch Anleitung und häusliche Umsetzung!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2016 um 13:09

...
ich war mit meinem großen (4) im november zur u-untersuchung und der kia sagte es sei normal und bis 8!! sollte es sich von alleine geben... also mach dich erstmal nicht verrückt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2016 um 16:04
In Antwort auf mellilein0705

...
ich war mit meinem großen (4) im november zur u-untersuchung und der kia sagte es sei normal und bis 8!! sollte es sich von alleine geben... also mach dich erstmal nicht verrückt...

Das stimmt schon
Aber es gibt schon unterschiedliche Qualitäten von Lispeln...
Zur U8 hat unsere Kia auch noch gesagt abwarten, aber jetzt zur U9 ist schon handlungsbedarf (den ich auch sehe) damit es sich nicht total verfestigt.
Und mein sohn z.B ist tonusschwach insbesondere auch im Mundbereich und da kann man schon schauen das er da besser zurecht kommt.... Therapiert werden soll also in dem Fall nicht das Lispeln als Symptom sondern die Tonusregulation als Ursache.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2016 um 20:52

Hallo
Ich muss am Dienstag zur Logoabklärung mit meiner Mittleren. Sie wird im Mai 6 und kommt nächsten August in die erste Klasse. Habe gehofft, dass wir das lispeln bis dann im Griff haben. Die Antworten stimmen mich aber nicht gerade positiv...

Emma (aus der Schweiz)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Mache mir sorgen
Von: zimtschnecke24
neu
29. August 2016 um 8:54
Mache mir sorgen
Von: zimtschnecke24
neu
29. August 2016 um 8:54
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen