Home / Forum / Mein Baby / Thema Pucken beim 7,5 monate alten baby

Thema Pucken beim 7,5 monate alten baby

6. Januar 2011 um 20:18

Hallo ihr lieben,

also mein sohn wird immer noch gepuckt, aber ich finde das er auch langsam lernen sollte, ohne pucken einzuschlafen. es ist so. er ist sehr sehr aktiv. auch so wenn er wach ist und im schlaf auch . er kann nicht mal ne sekunde ruhig sitzen. halt immer sehr aufgedreht. wenn ich ihn ohne pucksack hinlege, zieht er sich den schnuller dauernd raus, spielt mit den füssen usw... ich glaub er würd nie einschlafen.so der puicksack ist zu klein, aus der decke wickelt er sich innerhlab paar sek raus,. abe er schläft nicht ohne pucken. also lauf ich alle paar sek in sein zimmer und wickel ihn wieder ein..

wie kann ich ihn denn beibringen ohne pucken zu schlafen,=??ich meine ich finde es ja nicht schlimm. abe wenn ich mir vorstelle mit 12 monaten müsste ich das immer noch machen, finde ich das irgendwie nicht gut.

danke schonmal im vorraus.

lg
anna+fynn-elias 7 monate 10 tage

Mehr lesen

6. Januar 2011 um 20:21

Avocado
nein schlimm ist es für mich nicht, nene so mein ich das nicht. aber ich finde irgendwie er ist schon so "groß" naja nicht groß aber naja irgendwie sollte er das doch lernen. meiner meinugn nach. er schreit auch immer wenn ich ihnd a reinmache, aber anders schläft er halt nicht ein. hab ich schon probiert. irgendwie komm ich mir so vor als würd ich ihm seine bewegungsfreiheit nehmen. und er hat ja auch gar nicht gelernt so einzuschlafen, weil er halt immer im pucksack war

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2011 um 20:23

Huhu sandra
ich hab es schon versucht, mehrmals. ich hab ihn in den schlafsack gepackt und das stillkissen hab ich eh um ihn herum ,aber er turnt dann im bett rum. also füsse hoch in die hand , in den muind und vorallem er zieht sich immer den schnuller raus.und beißt dann darauf rum.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram