Home / Forum / Mein Baby / Thema sitzen - was stimmt denn nun?

Thema sitzen - was stimmt denn nun?

8. Juli 2011 um 8:45 Letzte Antwort: 9. Juli 2011 um 9:28

Also, es heißt ja die kinder sollen nicht sitzen bevor sie sich nicht selbst in die Sitzposition bringen... Also nicht wenn sie stabil sitzen wenn man sie hinsetzt, oder? Es heißt ja auch das sitzen nach Krabbeln kommt abe nun hab ich wieder was anderes gelesen:
" Und das Sitzen ist der Schlüssel zum Krabbeln, Stehen und Gehen. Denken Sie daran, dass Frühgeborene diese und andere Entwicklungen später durchmachen als ihre Altersgenossen."
Das stammt hierher: http://www.babycenter.de/baby/entwicklung/meilensitzen/
Nach dem artikel bedeutet sitzen können ja nun doch wieder das die kinder sitzen können wenn man sie hinsetzten und sich halten können...??
Ich blick da nicht mehr durch, mal heißt es so, mal so...
Meine tochter ist 7 Monate und wenn ich sie hinsetze ist sie stabil, darf sie nun schon sitzen oder nicht? Natürlich nicht den ganzen Tag aber ab und zu?
Danke für Antworten

Mehr lesen

8. Juli 2011 um 9:31


also sitzten darf das baby erst wenn es sich selbstständig hinsetzten kann.man soll sie auch nich auf den schoß setzten weil es wirklich schlecht für den rücken ist.und die reihenfolge ist bei uns auch anders...
aber es ist seht schwer ein 7 monate altes baby nur hinzulegen nur robben wird auch langweilig aber passiv hinsetzten ist nicht gut...

robben
hochziehen
stehen
am bettchen laufen
sich allein hinsetzten
krabbeln

und das alles in 4 wochen da war was los

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Juli 2011 um 9:39

Hallo
Kinder können sich aus dem Vierfüßlerstand erst edetweder hinsetzen oder erst krabbeln. Meine Kinder gehören beide zu der Sorte, die sich erst hingesetzt haben. Die Große nachdem sie 2 oder 3 Wochen im Vierfüßlerstand hin- und hergewipt ist, der Kleine nach einem Tag Vierfüßlerstand. Kinder sind halt alle Unterscheidlich. Und beide habe ich nciht vorher hingesetzt. Gerade bei meinen finde ich interessant, dass sie dieselbe Reihenfolge in allem hatten, aber total unterscheidliche Zeiträume zwischen den einzelen Entwicklungsstufen.

LG
Morgaine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Juli 2011 um 10:43

Ja
Den satz mit den frühgeborenen wollt ich auch gar nicht mit kopieren, war ein versehen!
Ich denke jedes kind entwickelt sich auf seine eigene Art und weise egal wann es geboren wurde!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Juli 2011 um 10:45

Ah ja
Das was Morgaine geschrieben hat erscheint mir logisch... Es basiert alles auf den Vierfüßlerstand, entweder sie fällt nach hinten und sitzt oder sie krabbelt eben!
Okay, dann wart ich eben noch... Nur es ist echt schwer ein 7 monate altes Baby immer nur liegen zu lassen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Juli 2011 um 15:20

Naja
ich weiß ja, dass es eine erleichterung ist, wenn das baby endlich sitzt. es ist aber von der entwicklung her am günstigsten, wenn das baby erst sitzt, wenn es selbst in diese position kommen kann. wenn ein baby vorher hingesetzt wird, kann das die weiterentwicklung zum krabbeln und laufen verzögern/verschlechtern. ich hab das letztens erst in einer physio- fachzeitschrift gelesen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Juli 2011 um 15:21
In Antwort auf elisabennet

Naja
ich weiß ja, dass es eine erleichterung ist, wenn das baby endlich sitzt. es ist aber von der entwicklung her am günstigsten, wenn das baby erst sitzt, wenn es selbst in diese position kommen kann. wenn ein baby vorher hingesetzt wird, kann das die weiterentwicklung zum krabbeln und laufen verzögern/verschlechtern. ich hab das letztens erst in einer physio- fachzeitschrift gelesen

P.s.
meine tochter lernte mit genau 9 monaten sitzen und krabbeln an einem tag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Juli 2011 um 15:42

Nicht hinsetzen
zumindest nicht gerade, höchstens so, dass ihr Rücken sich nach hinten anlegen kann. Sonst belastet es zu sehr die Wirbelsäule oder was auch immer, das KANN zu Schäden führen, muss es natürlich nicht. Aber lieber warten, bis sies selber kann, zur Sicherheit. Ob ein Kind zuerst krabbelt oder sitzt, kann man so pauschal nicht sagen. Es wird schon seinen eigenen Weg finden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Juli 2011 um 15:43

Wahrscheinlich daran,
dass das Kind gesessen hat ^^
Sorry, musste sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Juli 2011 um 9:24

Ich habe es wie folgt mitbekommen
Mein kinderarzt meinte damals, das es unmöglich ist ein 7 monate altes kind nur im liegen zu halten... Daher meinte er ich soll mein bub aufen schon so halbwegs hinsetzten... Und wenn du dein kleines doch mal alleine hinsetzt "was ich auch oft getan habe" dann achte umbedingt dadrauf, das es nicht versucht in sitzposition vorwerts zu kommen indem es versucht aufen hintern vorran zu hoppsen... Dann würden sie nehmlich das krabbeln überspringen... Und es ist wichtig, das babys den normalen entwicklungs verlauf haben....

Uuund mein kleiner hat selbsständiges sitzen aus der krabbelstellung herraus gelernt...

Mach einfach das was du für richtig hälst...

Lg tatjana und dawid fast 11 monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Juli 2011 um 9:28
In Antwort auf anat_12685835

Ich habe es wie folgt mitbekommen
Mein kinderarzt meinte damals, das es unmöglich ist ein 7 monate altes kind nur im liegen zu halten... Daher meinte er ich soll mein bub aufen schon so halbwegs hinsetzten... Und wenn du dein kleines doch mal alleine hinsetzt "was ich auch oft getan habe" dann achte umbedingt dadrauf, das es nicht versucht in sitzposition vorwerts zu kommen indem es versucht aufen hintern vorran zu hoppsen... Dann würden sie nehmlich das krabbeln überspringen... Und es ist wichtig, das babys den normalen entwicklungs verlauf haben....

Uuund mein kleiner hat selbsständiges sitzen aus der krabbelstellung herraus gelernt...

Mach einfach das was du für richtig hälst...

Lg tatjana und dawid fast 11 monate


Schon **schos

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest