Home / Forum / Mein Baby / Thermomix: Lohnt sich die Anschaffung ?

Thermomix: Lohnt sich die Anschaffung ?

25. August 2010 um 8:03 Letzte Antwort: 25. August 2010 um 19:23

also,ich hätte schon irgendwie gerne so ein teil. aber bei dem stolzen preis von 985 euro will diese anschaffung wohl überlegt sein...
hat sich der bei euch gelohnt?
macht ihr viel damit?
ich kenne jemanden,die macht bloß ab und zu mal ne marmelade und ansonsten steht das teil rum...
was meint ihr dazu?

liebe grüße,
februarmami.

ps.:koche auch meine babynahrung selbst-würde die dann natürlich auch darin zubereiten...

Mehr lesen

25. August 2010 um 10:35

Okay...
...hm, ist halt alles fettfrei im wasserdamf gegart...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. August 2010 um 13:20


Ich hab den Thermomix seit ungefähr 4 Jahren und würde ihn nicht mehr missen wollen in meiner Küche.

Ich hab damals Babybreie mit dem gekocht, mache Marmelade und Aufstriche, Getränke, Teig (sowohl Brot/Brötchen als auch Kuchen), zerkleinere oft das Gemüse in dem (wenn keine Zeit oder Lust, Gemüse klein zu würfeln...), Kartoffelpüree, Suppen, Eis, Pesto..... benutz ihn zum Wiegen und Mixen/Mahlen (Getreide für Brot).
Ich koche jetzt aber selten ein komplettes Mittagessen von dem, obwohl viele Rezepte von den Thermomixbüchern ganz lecker sind.

Wenn man den Thermomix hat. muss man sich schon etwas umstellen, bzw. einarbeiten. Hab jetzt schon von einigen gehört, die das Ding kaufen und dann stehen lassen. Ich hab zu Beginn auch nicht so viel damit gemacht, aber mit der Zeit kennt man das Gerät immer besser und probiert und nutzt es immer häufiger.

Guck mal auf folgende Links, da bekommst du einen Einblick von den Funktionen und besuche unbedingt eine Vorführung von einer guten (!) RepräsentantIn. Hab schon von welchen gehört, die da nur Fertigsuppen in der Vorführung kochen....dafür ist das Ding dann doch zu teuer und nicht richtig ausgenutzt.

http://rezeptwelt.de/

http://www.wunderkessel.de/

http://www.youtube.com/watch?v=ZeJGXyqsBNQ

Wenn dir der Preis zu hoch ist, kannst du bei Ebay fündig werden, da werden oft Mixer angeboten von Leuten, die das Teil nicht nutzen.

LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. August 2010 um 13:30

Hallo
also, ich habe einen, allerdings schon ein älteres Modell.

Ich brauche ihn nicht soooo oft, da mir die Fassung einfach zu klein ist.
Für Babynahrung ok, oder auch mal für eine Suppe oder so, aber für 3 Personen reicht das Teil einfach nicht aus. Man kann eben nicht so viel einfüllen.

Für mich hätte sich das neue Modell nicht gelohnt, vor allem nicht bei dem Preis.
Soweit ich weiß ist der Neue vom Fassungsvermögen her auch nicht größer.

LG
Miri

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. August 2010 um 13:41

Also
es kommt auf die benutzerin an...

ich hab auch nen thermomix und ich würde ihn mir nicht nochmal kaufen... er steht bei uns nur doof in der küche rum und nimmt platz weg... trau mich garnich ihn wegzustellen, sonst benutz uich ihn noch weniger ich hab aber auf jedenfall vor, die babybreie dann darin zu machen...

und die andere seite, meine mum hat auch einen und sie würde ihn für nix in der welt nochmal hergeben, sie nutzt ihn täglich, da lohnt sich das teil dann auch...

auf jedenfall wie schon erwähnt wurde, NICHT ohne gute vorführung... vielleicht bekommste ja auch nen gebrauchten, oder nen älteres model für weniger geld?!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. August 2010 um 17:34

Hallo
also ich hatte mir den Thermomix gewünscht.

Und ganz ehrlich: Der ist total super. Fast täglich in Betrieb.

Ich muss dazu sagen, dass die Bedienung auch echt für doofe ist. Das kann jeder. Da braucht man nix zu, ausser lesen zu können.

Tut mir schon echt leid, wenn den manche nicht nutzen (können).

Und das Essen schmeckt super.

Und das sagen wir, die doch sehr verwöhnt sind was Essen angeht.

Ich würde mir den immer, immer, immer wieder kaufen.

Ausserdem brauche ich nun gar keine andere Küchenmaschine mehr. Weder Pürierstab, noch Eierkocher noch sonst was.

Du machst definitiv nichts falsch, wenn du ihn kaufst.

LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. August 2010 um 17:50


hm, also ich persönlich hab kein so luxus-teil
aber ich kenne einige die würden ihn nicht mehr hergeben wollen. meine gründe dagegen waren in erster linie die bereits erwähnte geringe einfüllmenge. aber vor allem finde ich es schön wenn man per hand arbeitet, d.h. schneiden, kneten, rühren
hab bei meiner freundin oft aus dem thermo gegessen und hätte mir gewünscht mal ein stückchen zu erwischen, dass nicht diegleiche größe wie alles andere hat
außerdem bin ich ein röst-aroma-fan, d.h. öl in die pfanne oder topf, gemüse leicht braun werden lassen, dann erst aufgießen = hm, lecker

musst du selbst wissen was du für ein typ bist, aber ist halt echt viel geld...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. August 2010 um 19:23
In Antwort auf dahee_12462052


hm, also ich persönlich hab kein so luxus-teil
aber ich kenne einige die würden ihn nicht mehr hergeben wollen. meine gründe dagegen waren in erster linie die bereits erwähnte geringe einfüllmenge. aber vor allem finde ich es schön wenn man per hand arbeitet, d.h. schneiden, kneten, rühren
hab bei meiner freundin oft aus dem thermo gegessen und hätte mir gewünscht mal ein stückchen zu erwischen, dass nicht diegleiche größe wie alles andere hat
außerdem bin ich ein röst-aroma-fan, d.h. öl in die pfanne oder topf, gemüse leicht braun werden lassen, dann erst aufgießen = hm, lecker

musst du selbst wissen was du für ein typ bist, aber ist halt echt viel geld...

Kannst
du im Thermo doch auch.



Und das Geld lohnt sich.
Allemal.
Hat auch nen guten Wiederverkaufswert.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest