Home / Forum / Mein Baby / Thrombose erkennen? bitte Hilfe!!!

Thrombose erkennen? bitte Hilfe!!!

26. Juli 2016 um 9:54

Gibt es bestimmte Anzeichen wenn man eine Thrombose hat?
zu meinem Problem. Ich hatte gestern Schuhe an mit so engeren Bändern. Abends hatte ich auf dem Fuß dann so eine leichte Schwellung. Abends als ich dann ins Bett ging hatte ich plötzlich rechts Schmerzen in der Wade. Wie nach einem Krampf. Hatte aber keinen Krampf.
Erst nur beim liegen. Nun seit heute Morgen ist das Bein bisl wie eingeschlafen.
Könnt ihr dazu was sagen?
bin 33. Zu welchem Arzt geht man da? Oder abwarten?

Mehr lesen

26. Juli 2016 um 12:36

Hallo
ich hatte auch schon eine Thrombose. Ich hatte ein Gefühl als hätte ich einen blauen Fleck in der wade. Eine Verhärtung. Hat sich aber normal angefühlt, war auch nicht wirklich wärmer oder rot. Aber innerlich wuste uch dass da was nicht stimmt, war sehr unruhig. Am besten zum Hausarzt, wenn der evtl. ein Ultraschallgerät hat, schaut er mal nach dem blutfluss. Aber er kann dir auf alle Fälle mal weiterhelfen. Ich war damals im Krankenhaus weil es am Wochenende war.
Viel Glück und gute Besserung
S. Knoll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2016 um 13:33

Sofort zum arzt
Auch wenn es vermutlich keine Thrombose ist.. Wenn die Sorge besteht, bitte sofort zum Arzt gehen! Erstmal ruhig zum Hausarzt, wenn dieser kein Ultraschallgerät besitzt wird er weiterüberweisen ggf. Ins Kh!
Mein Mann bekam nach einer unerkannten Thrombose eine Lungenembolie.. Er hätte es fast nicht geschafft und es war ein langer Weg danach.. Jetzt geht es ihm zum Glück wieder gut!
Also lieber einmal zu viel zum Arzt bei so einem Verdacht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2016 um 18:40


Hey, ich hatte das auch in der 38. ssw. Schmerzen im Bein, blauer Fleck und Schwellung. Bin dann zum Hausarzt der hat mir dann eine Überweisung fürs Krankenhaus mitgegeben. Dort sollte ich mich in der Ambulanz vorstellen. Die haben mit einem Ultraschallgerät meine Beine untersucht. (Blutfluss) Bei mir haben sie nichts gefunden. Aber lieber einmal zuviel als zu wenig nachschauen lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2016 um 20:52

Hatte
selber schon 3 Thrombosen in der ss. Bei mir fühlte sich die stelle ganz heiss an und es war fast umöglich zu laufen bzw. dass Bein zu belasten. Hart war dass Bein aber nur 1 mal...
Würde auch zum Arzt gehen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2016 um 20:53
In Antwort auf proudmummy1

Hatte
selber schon 3 Thrombosen in der ss. Bei mir fühlte sich die stelle ganz heiss an und es war fast umöglich zu laufen bzw. dass Bein zu belasten. Hart war dass Bein aber nur 1 mal...
Würde auch zum Arzt gehen....

Ach ja
war beim Hausarzt und die hanen mich gleich
zu einem Spezialisten geschickt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2016 um 22:29

Und?
Wie gehts dir? Warst du beim Arzt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2016 um 22:39

Also
zunächst einmal: Wenn ich mal hohe Schuhe anhatte, habe ich danach auch krampfartige Schmerzen in der Fußsohle, die auch mal bis ins Bein ziehen.

Thrombose: betreffende Stelle ist heiß, Ein Bein dicker als das andere Bein, Schmerzen (so ganz grob)

Geh am besten wirklich zum Arzt und lass es checken, sicher ist sicher.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2016 um 12:41

Man merkt nicht zwingend etwas
Meine Mutter hatte eine Lungenembolie - die hat sie gar nicht als solche bemerkt. Sie hatte nur schnell Atemnot, schob das aber auf ihr Übergewicht. Sie ist dann zu einem Arzt gegangen, der das feststellte und sie sofort mit der Rettung ins KKH schickte. Dort wurde sie komplett untersucht und man stellte fest, dass beide Beine voll mit Thromben sind. Die hatte sie erst recht nicht bemerkt, denn Wasser in den Beinen und damit Schwellungen hat sie seit Jahren.

Wenn du dir also unsicher bist, dann solltest du zum Arzt gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen