Home / Forum / Mein Baby / Thunfisch in der Stillzeit

Thunfisch in der Stillzeit

5. Juni 2010 um 22:36 Letzte Antwort: 6. Juni 2010 um 13:12

habt ihr das eigentlich gewusst das man während der SS und der Stillzeit Thunfisch meiden sollte.
Ich wusste das nicht und habe 1 bis 2 mal Thunfisch gegessen und ich stille voll.
Methylquecksilber soll thunfisch enthalten und das soll die Entwicklung vom baby negativ beeinflussen.
Habe jetzt voll das schlechte Gewissen

Mehr lesen

5. Juni 2010 um 22:40


Wieviel Thunfisch willste denn essen, damits für dich bzw. dein Kind schädlich ist? Mal im Ernst, die Menge machts. Von zuviel Salz im Essen kannste auch sterben.

Wikipedia Zitat:

Die EU-Kommission hat im Mai 2004 die Mitgliedsstaaten offiziell darüber informiert, dass Frauen, die schwanger sind oder werden können sowie Frauen, die stillen, und kleine Kinder nicht mehr als zwei kleine Portionen (100g) Thunfisch pro Woche verzehren sollten.[4]. Das Bundesinstitut für Risikobewertung teilt diese Einschätzung.

Mach dir keinen Kopp und iss schön weiter die leckere Thunfischpizza. Jammiiiii!

Gefällt mir
5. Juni 2010 um 22:51
In Antwort auf rszsi_12951023


Wieviel Thunfisch willste denn essen, damits für dich bzw. dein Kind schädlich ist? Mal im Ernst, die Menge machts. Von zuviel Salz im Essen kannste auch sterben.

Wikipedia Zitat:

Die EU-Kommission hat im Mai 2004 die Mitgliedsstaaten offiziell darüber informiert, dass Frauen, die schwanger sind oder werden können sowie Frauen, die stillen, und kleine Kinder nicht mehr als zwei kleine Portionen (100g) Thunfisch pro Woche verzehren sollten.[4]. Das Bundesinstitut für Risikobewertung teilt diese Einschätzung.

Mach dir keinen Kopp und iss schön weiter die leckere Thunfischpizza. Jammiiiii!


Zitat:
"Für die Beratungspraxis stillender Frauen ergibt sich folgende Schlussfolgerung: Da kein Grenzwert für Säuglinge bekannt ist, bei dem keine negativen Effekte auftreten und die Blut-Hirn-Schranke noch nicht endgültig entwickelt ist, empfiehlt sich ein nur vorsichtiger Konsum von Thunfisch aus der Dose, zum Beispiel einmal pro Monat"

und ich habe immer 1-2 mal in der Woche gegessen

Gefällt mir
5. Juni 2010 um 23:05
In Antwort auf tonka_12912871


Zitat:
"Für die Beratungspraxis stillender Frauen ergibt sich folgende Schlussfolgerung: Da kein Grenzwert für Säuglinge bekannt ist, bei dem keine negativen Effekte auftreten und die Blut-Hirn-Schranke noch nicht endgültig entwickelt ist, empfiehlt sich ein nur vorsichtiger Konsum von Thunfisch aus der Dose, zum Beispiel einmal pro Monat"

und ich habe immer 1-2 mal in der Woche gegessen

Ich
auch, falls es dich tröstet ...

Ich esse und aß mind. einmal pro Woche Thunfisch und hab auch während der zweiten Stillzeit gelesen, dass es schädlich sein soll.....

Meinen Kindern geht s gut, ich denk jetzt mal das es nichts gemacht hat.

LG summervine

Gefällt mir
6. Juni 2010 um 13:12

Krass
ich liebe tomate-mozzarella mit thunfisch.... hab ich schon total oft in der ss und stillzeit gegessen!

aber ich glaube eh das alles ok ist so lange man es in maßen und nicht in massen macht. ein halbwegs gesundes immunsystem kommt damit schon klar....

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers