Home / Forum / Mein Baby / tigra und kindersitz jemand erfahrung

tigra und kindersitz jemand erfahrung

9. Februar 2010 um 21:18 Letzte Antwort: 10. Februar 2010 um 11:53

Hallöchen zusammen

da ich ja seit neusten alleinerziehend bin, bin ich am überlegen mir ne opel tigra an zuschaffen

die frage ist hat jemand erfahrung was das auto und kindersitz für meinen 17 monate alten sohn angeht

passt der da rein, der kindersitz

kofferraum wäre für einen buggy gross genug

lg

Mehr lesen

9. Februar 2010 um 21:57


kleiner schubser

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Februar 2010 um 21:59

Leider nein!
da der tigra nur mit 2 sitzschalen ausgestattet ist und keine rücksitzbank besitzt

lg sarah

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Februar 2010 um 22:04
In Antwort auf oralie_12833526

Leider nein!
da der tigra nur mit 2 sitzschalen ausgestattet ist und keine rücksitzbank besitzt

lg sarah

Sarah


ich kann mich noch dran erinnern das hinten in meinen alten tigra ne rückbank war

aber man durfte nur personen bis 1,60 mit nehmen

"kopfkratz"

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Februar 2010 um 22:17

Also
wir hatten mal einen Tigra.
Hinten ist eine Sitzbank, zugelassen für Leute bis 1,60
Unserer war eine Sportversion, also verspoilert und tiefergelegt und mit ende 20 wars dann nicht mehr so angenehm.
Ich weiß nicht genau, ob der Beifahrerairbag sich abschalten ließ, wenn nicht muss der Kindersitz auf jeden Fall nach hinten und das sind ja nur Notsitze. Der Tigra hat ein sehr tiefes Dach, was ihn nicht angenehmer bei der Kindersitzbefestigung auf den Rücksitzen macht (2-Türer ja sowieso schon unangenehmer).

Wenn Du den Beifahrersitz nicht benötigst, gehtswahrscheinlich, aber wenn da jemand sitzt kann es auch etwas eng werden mit Kindersitz hinten, da der Tigra recht große Sitze hat.

Wenn Du eine andere Option hast, würde ich ein anderes Auto empfehlen- wir hatten Spaß an unserem "Tiger" aber für mich kein Auto mit Kind.

Lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Februar 2010 um 22:33
In Antwort auf salka_12450148

Also
wir hatten mal einen Tigra.
Hinten ist eine Sitzbank, zugelassen für Leute bis 1,60
Unserer war eine Sportversion, also verspoilert und tiefergelegt und mit ende 20 wars dann nicht mehr so angenehm.
Ich weiß nicht genau, ob der Beifahrerairbag sich abschalten ließ, wenn nicht muss der Kindersitz auf jeden Fall nach hinten und das sind ja nur Notsitze. Der Tigra hat ein sehr tiefes Dach, was ihn nicht angenehmer bei der Kindersitzbefestigung auf den Rücksitzen macht (2-Türer ja sowieso schon unangenehmer).

Wenn Du den Beifahrersitz nicht benötigst, gehtswahrscheinlich, aber wenn da jemand sitzt kann es auch etwas eng werden mit Kindersitz hinten, da der Tigra recht große Sitze hat.

Wenn Du eine andere Option hast, würde ich ein anderes Auto empfehlen- wir hatten Spaß an unserem "Tiger" aber für mich kein Auto mit Kind.

Lg

Babymaus08
ich danke dir für deine ausführliche antwort

da ich keinen partner mehr hab wird der beifahrersitz nicht benötigt ausser halt für den kindersitz

was mir gerad durch den kopf schießt

was ist wenn ich mich mal überschlage und auf dem dach lande

da ist doch kaum spiel raum wenn ich mich recht erinnern

mmhhhh ne idee was für ein auto ich lieber suchen sollte

es sollte sportlich
schnell
kompakt
und ne bissel auffallen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Februar 2010 um 22:40


hm, übers Überschlagen würd ich mir ja nicht so n Kopf machen, der Sitz ist ja angeschnallt. Wir sind 1,86 und 1,96, sind also sehr nah am Dach gewesen hatten aber keine angst davor mal auf dem Dach zu landen, ich glaub das ist nicht so schlimm.

Deine Suchkriterien sprechen schon sehr für den Tigra und wenn der Kindersitz auf dem Beifahrersitz befestigt werden kann, geht es auch- nur wirklich kein tiefergelegtes Auto nehmen- ich hatte immer das Gefühl, dass kleine Unebenheiten mir viele blaue Ecken am Poppes hinterlassen und mein Kopf gleich aus dem Dach rausschaut

Ich weiß halt nur nicht, ob der Airbag abschaltbar ist und wenn dies nicht geht, darfst du da keinen Sitz befestigen. Wir haben nun einen Opel Meriva (naja wir stehen zum Familienpraktischsein) und da geht das nicht. Jedenfalls nicht serienmäßig, muss extra bestellt werden und das kostet dann beim Meriva ca 1000

Lg und gute Nacht


Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Februar 2010 um 22:45
In Antwort auf salka_12450148


hm, übers Überschlagen würd ich mir ja nicht so n Kopf machen, der Sitz ist ja angeschnallt. Wir sind 1,86 und 1,96, sind also sehr nah am Dach gewesen hatten aber keine angst davor mal auf dem Dach zu landen, ich glaub das ist nicht so schlimm.

Deine Suchkriterien sprechen schon sehr für den Tigra und wenn der Kindersitz auf dem Beifahrersitz befestigt werden kann, geht es auch- nur wirklich kein tiefergelegtes Auto nehmen- ich hatte immer das Gefühl, dass kleine Unebenheiten mir viele blaue Ecken am Poppes hinterlassen und mein Kopf gleich aus dem Dach rausschaut

Ich weiß halt nur nicht, ob der Airbag abschaltbar ist und wenn dies nicht geht, darfst du da keinen Sitz befestigen. Wir haben nun einen Opel Meriva (naja wir stehen zum Familienpraktischsein) und da geht das nicht. Jedenfalls nicht serienmäßig, muss extra bestellt werden und das kostet dann beim Meriva ca 1000

Lg und gute Nacht



ok mit 1,69 bin ich da was kleiner

ich weiß noch meiner war tiefer gelegt dachte als ich mit dem zwerg schwanger der plumst gleich raus

war auch der hauptgrund des verkaufs, der nächste war mein jetzt ex

männer der hatte ne problem damit das mein tigra 5 ps mehr hatte

aber das sind schon viele nützliche tipps die ich gebrauchen kann

ich danke dir und wünsche dir eine gute nacht

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Februar 2010 um 22:47

Du
redest ja sicher von einem gebrauchten Tigra, oder?

Ich glaub bei dem neuen ist hinten gar keine Sitzmöglichkeit mehr?

Sonst gefällt mir ja so als kleiner Flitzer auch der Peugeot 206 CC- aber ich glaub der ist nicht wirklcih größer als der Tigra, da gibts ja noch ne Nummer größer den 306 od. 7 cc (ist dann Golfklasse). Find das sind ja so typische Frauen-Stadtflitzer

Gefallen hatte mir damals auch der Ford Probe aber der ist ja uralt, den gibtßs wahrscheinlich nur noch im Oldtimer-Museum

Auffällig ist natürlic auch der neue Mini, aber die sind ja ganz schön überteuert.

So jetzt aber wirklich

Gute Nacht

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. Februar 2010 um 11:53
In Antwort auf salka_12450148

Du
redest ja sicher von einem gebrauchten Tigra, oder?

Ich glaub bei dem neuen ist hinten gar keine Sitzmöglichkeit mehr?

Sonst gefällt mir ja so als kleiner Flitzer auch der Peugeot 206 CC- aber ich glaub der ist nicht wirklcih größer als der Tigra, da gibts ja noch ne Nummer größer den 306 od. 7 cc (ist dann Golfklasse). Find das sind ja so typische Frauen-Stadtflitzer

Gefallen hatte mir damals auch der Ford Probe aber der ist ja uralt, den gibtßs wahrscheinlich nur noch im Oldtimer-Museum

Auffällig ist natürlic auch der neue Mini, aber die sind ja ganz schön überteuert.

So jetzt aber wirklich

Gute Nacht

Babymaus08
hallo


genau ein etwas älter tigra und die neuen haben keine rückbank, bin da der selben meinung

die peugeot schau ich mir aber gern mal an

ich danke dir für den tipp

lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram