Home / Forum / Mein Baby / Tipps??? Baby 22 Wochen schläft plötzlich ganz anders...

Tipps??? Baby 22 Wochen schläft plötzlich ganz anders...

7. Oktober 2012 um 20:27

Hallo an alle ,

meine Kleine ist nun 22 Wochen bzw. seit gestern genau 5 Monate alt (nach dem Datum) .

Leider weiß ich momentan nicht so richtig weiter...
Seit 2 Wochen hat sie sehr dünnen Stuhlgang und ich durfte schon so einige Bodys, trotz schnellem Windelwechsel wegschmeißen . Sie ist aber gesund, daher dachte ich eigentlich an die Zähnchen.
Doch ganz sicher bin ich mir nicht mehr. Eigentlich war sie immer eine gute Schläferin. Sie schlief abends sofort und ruhig in ihrem Bettchen ein. Ich musste nur im Zimmer bleiben. Seit 3 Tagen hat sie da aber enorme Probleme. Sie ist eindeutig müde, also mache ich alles wie immer und lege sie in ihr Bett, dann fängt sie an mit weinen und (ich nenns mal so ) "knurren" und braucht ständig ihren Schnuller. An der Brust schläft sie nur noch selten ein. Die letzten 2 Tage habe ich sie in den Schlaf gewippt. Nun schläft sie dann zwar ca. 6-7 Stunden, aber wenn sie dann einmal wach wird, ist es für mich echt anstrengend. Ich stille sie dann wie üblich. Normalerweise ist sie dann immer wieder eingeschlafen und hat nochmal 4 Stunden geschlafen, doch seit den 3 Tagen wird sie nach dem ersten nächtlichen Stillen jede 10 bis 30 Minuten wach.
Am Tag ist sie sehr, sehr fröhlich, weint selten und wirkt sehr zufrieden, aber wenn es derzeit ca. 18 Uhr wird, fängt es an und sie wird ohne ersichtlichen Grund quengelig. Ihre Einschlafzeit war mal 22 Uhr, aber sie wurde dann sukzessive immer früher müde und mittlerweile war sie 19 Uhr eingeschlafen. Doch jetzt darf ich sie nach 18 Uhr keine Sekunde ablegen. Selbst spielen möchte sie dann nicht.
An der Brust ist es mittlerweile auch anders, da sie sich oft andockt und gleich wieder ab. Wenn ich sie dann aber von der Brust wegnehme, dann ist volles Geschrei angesagt. Leg ich sie wieder an, geht das Spiel oft von vorn los- andocken, abdocken, dran ziehen...

Kennt das jemand? Kann das noch oder wieder ein Schub sein oder kann ihr Schlafverhalten doch von den Zähnen kommen?
Ich hoffe jemand kann mir sagen, dass das wieder anders wird...

Liebe Grüße!

Mehr lesen

7. Oktober 2012 um 20:43

Dankeschön!
Liiiiebe gebe ich viel . Alles was sie braucht! Ich vermisse nur echt den ruhigen Schlaf und möchte auch ihr zu liebe, dass sie ruhiger und damit auch besser schläft...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2012 um 21:19

Das Schlafverhalten
ändert sich im 1. LJ dauernd. Meistens dann, wenn man sich gerade an den alten Rhythmus gewöhnt hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest