Home / Forum / Mein Baby / Tipps gegen auslaufende Windeln

Tipps gegen auslaufende Windeln

28. Februar 2017 um 22:48

Hallo  

Wie handhabt ihr das bei dem anfangs doch sehr flüssigem Stuhl, dass der nicht bis zu den Schultern hochfließt (sry für das Bild)? 

Ich hab jetzt bei den Windeln eine Größe größer genommen und es ist zwar besser, aber klappt dennoch leider nicht ganz. Zu lang dran lasse ich sie auch nicht (manchmal sogar nur 1 Minute..  ). Derzeit wasche ich im Schnitt 2 Bodys pro Tag allein deswegen :/ Und wo wir dabei sind: wie bekommt man die Flecken raus? Auch Einwirken, sofort waschen oder Vanish helfen nicht richtig

Liebe Grüße 
Annika

Mehr lesen

28. Februar 2017 um 22:58

Hallo,
das Problem hatten wir auch. Wir haben dann eine Nummer größer genommen, obwohl die anderen noch gepasst hätten, aber Kilo Mäßig eine Nummer größer auch passt. 
Das Problem hatten wir, wie ihr, auch immer noch ab und zu und so haben wir die Marke gewechselt und seitdem dann keine Probleme mehr gehabt. 

Im Sommer hab ich dann die Sachen draußen getrocknet, so bleichen die Flecken ein wenig. Galseife hilft auch oft super. 

Lg Katha mit Jona, Emi und Maxi

2 LikesGefällt mir

1. März 2017 um 8:33

Wir sind mittlerweile auch bei unserer vierten Sorte und die hält schon am besten bzw verursacht keinen Ausschlag (er ist dazu noch sehr empfindlich ). 

Danke für den Tipp mit der Gallseife. Ich werde mir die gleich nachher holen und hoffen, dass es einfach besser wird sobald er nicht mehr voll gestillt wird. 

1 LikesGefällt mir

1. März 2017 um 9:27
In Antwort auf annika293

Hallo  

Wie handhabt ihr das bei dem anfangs doch sehr flüssigem Stuhl, dass der nicht bis zu den Schultern hochfließt (sry für das Bild)? 

Ich hab jetzt bei den Windeln eine Größe größer genommen und es ist zwar besser, aber klappt dennoch leider nicht ganz. Zu lang dran lasse ich sie auch nicht (manchmal sogar nur 1 Minute..  ). Derzeit wasche ich im Schnitt 2 Bodys pro Tag allein deswegen :/ Und wo wir dabei sind: wie bekommt man die Flecken raus? Auch Einwirken, sofort waschen oder Vanish helfen nicht richtig

Liebe Grüße 
Annika

Ich hatte das nur bei 1 von drei Kinder... Bis heute nehme ich nur die teuren Pampers Active fit und auch immer eher zu gross. Vor dem waschen habe ich die betroffenen Kleider mit Vanish Pulver vorbehandelt. Aber ich habe auch nicht alles rausgebracht (oder dann auch gleich die Farbe weg). Musste immer wieder Babykleidung nachkaufen. Bei den zwei Kleinen hatte ich viel zu viel

Ich kann Dir nicht wirklich weitergelfen, aber mein Mitgefühl und Verständnis hast Du

Wenn ich so zurück denke... Ich musste oft schon beim Stillen unterbrechen und zwischendurch wickeln. Hatten einen unglaublich hohen Windelverbrauch

Alles Gute!

2 LikesGefällt mir

1. März 2017 um 9:39

Windeln eine Nummer größer - wir hatten anfangs die New Baby von Pampers, die sind hinten höher und generell größer.
Vorbehandeln mit flüssiger Gallseife (da ist so eine Bürste dran) und hinterher noch mit Fleckensalz einweichen (no Name - ist das gleiche wie Vanish -  nur deutlich günstiger!)

Ich habe drei Kinder und bisher keine Flecken zurückbehalten 😁

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen