Home / Forum / Mein Baby / Tipps um Babys zu beruhigen

Tipps um Babys zu beruhigen

23. Juli 2010 um 13:32

Für die, die nicht alles kennen, werdende Eltern und die,die es gerne werden wollen.^^

Erstmal danke für die vielen Tipps, habe mir schon ein - zwei Tipps hier geholt...

Jetzt bin ich mal dran.

Babys weinen nun mal da kann sich keiner von frei sprechen.
Aber warum weinen Babys?
Babys schreien/weinen wegen Bauchschmerzen ist die häufigste Ausrede wenn Babys weinen!

Wenn Babys wegen Bauchschmerzen weinen verkrampfen sie kurz, sprich sie ziehen Arme und Beine kurz an den Körper ran und weinen los.

TIPP: Ein Kirschkernkissen (in der Mikrowelle erwärmt) oder ein Kopfkissen auf den Bauch legen, hat man beides nicht schnell zur Hand reicht es manchmal auch aus die Beinchen an zu Winkeln (Embryonale Stellung).
Um Bauchweh ein wenig zu verhindern kann man abends in die Flaschennahrung "Bauchwohltee" zu geben (nicht den von Al**e der enthält Zucker, Babys/Kleinkinder lieben süßes und wollen dann meist nichts mehr anderes )

Babys weinen wenn sie übermüdet sind und man kann machen was man will.

Wenn Babys wegen Übermüdung weinen.

TIPP: Einpucken! Die kleinen fühlen sich wie im Mutterleib, schön eng, kuschelig und warm (bei goggel "anleitung einpucken" oder "Pucksack" eingeben). Babys mögen auch monotone Geräusche z.B. Staubsauger oder rauschendes Radio... (unsere Kleine Fährt total auf Dance, Latino und Winnie Pooh ab )

Babys weinen auch aus Langeweile.

Wenn Babys aus Langeweile weinen.

TIPP: Nicht gleich in's packen, holt sie zu euch auf die Couch ö.ä., albert rum, macht faxen und/oder Grimassen. Ihr werdet entlohnt wenn sie euch angucken und dann los grienen .
Ich hatte sogar ein wenig pi pi in den Augen wo sie mich das erste mal angelacht hat^^.


Und jetzt noch ein Wort zur Nahrung...

Es ist egal ob Ihr euch ein Bio, Ost oder West, Marken oder Diskount Produkt kauft es gibt eine EU-Verordnung die besagt das überall das gleich drinnen zu sein hat, die Anfang 2010 sogar noch verschärft wurden.
Quelle: Hebamme

Letzter TIPP: Wenn euer Windelpuper mal länger kein Stuhlgang hatte einfach sich mal die Körper-Temperatur-Messeinheit^^ schnappen und via Popo messen. Es kann sein das er/sie ein Pups quer zu liegen hat und deswegen nicht kann.

nobody is perfect selbst ich nicht

Greez
Schucky

Mehr lesen

23. Juli 2010 um 13:40

P.S.
zum Bauchwohltee...einfachen Beuteltee mit Kümmel, Anis und Fenchel in das Fläschchen mit heißem Wasser kurz ein tunken und dann das Milchpulver zu geben...

Das hatte ich vergessen zu erwähnen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2010 um 18:03
In Antwort auf tyr_12665661

P.S.
zum Bauchwohltee...einfachen Beuteltee mit Kümmel, Anis und Fenchel in das Fläschchen mit heißem Wasser kurz ein tunken und dann das Milchpulver zu geben...

Das hatte ich vergessen zu erwähnen


das haste schön geschrieben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2010 um 18:16

Hallo
danke für die nützlichen tipps doch leider sind dies nur ein paar sorgen eines babys unter vielen...ich kenne ein ratgeber, stopp babyschrei! , und da sind auch brauchbare dabei, er ist unter ebooks24h.de/gesundheit und schönheit zu finden...mit inhaltsverzeichnis...vllht. hilft es weiter.LG.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest