Home / Forum / Mein Baby / Tochter (9 Monate) will nur noch Kartoffeln mit Butter essen

Tochter (9 Monate) will nur noch Kartoffeln mit Butter essen

30. Januar 2009 um 20:20

Hallo,

meine Tochter will gar keinen Brei mehr essen. Am Liebsten will sie Kartoffeln mit Butter von der Gabel essen Aber davon kann sie doch abends nicht satt werden, oder??? Und vor allen Dingen frage ich mich, ob sie von Kartoffeln alleine die nötigen Nährstoffe bekommt. Eigentlich sollte sie abends ihren Allergiebrei essen, wo alles Wichtige für sie drinne ist. Aber keine Chance....

SIE WILL KARTOFFELN MIT BUTTER

Meint ihr, Kartoffeln alleine reichen aus? Sie wird abends vorm Schlafengehen und nachts noch gestillt.

LG

Sonne mit Lilly-Marie

Mehr lesen

30. Januar 2009 um 21:16

Allergiebrei ist..
wegen ihrer Neurodermitits. Da wir vermuten, dass sie gegen Milcheiweiß allergisch ist, kann sie keinen Brei mit Folgemilch abends essen. Die HA-Milch mag sie natürlich nicht, weil sie so bitter schmeckt. Also hat der KA uns den Sinlac-Brei von Alete ans Herz gelegt, der einen Milchbrei ersetzen soll. Da ist dann auch alles wichtige drin wie in einem Milchbrei.

Danke aber für deine Antwort und viel Spaß beim Kartoffelessen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen