Home / Forum / Mein Baby / Tomatensauce für`s Baby

Tomatensauce für`s Baby

30. März 2010 um 12:49

hallo

Ich würde für meine kleine gerne mal Nudeln mit Tomatensauce kochen.
Habe heute aber vergeblich nach einem guten und einfachen Rezept für eine Tomatensauce gesucht, die ich meiner kleinen geben kann.
Hat jemand vielleicht ein Rezept für mich?

LG Steffi mit Lotta (fast 8 Monate)


Mehr lesen

30. März 2010 um 12:59


Versuchs mal hiermit:

1 kl. Zwiebel und eine Möhre fein hacken in
ca.15g Butter glasig dünsten
1 EL Tomatenmark zugeben und umrühren
1 D.Pizzatomaten oder auch passierte Tomaten
dazugeben, verrühren, etwas köcheln lassen
mit Salz, Basilikum
Petersilie nach Geschmack würzen und mit nem
guten Schuss
Schlagsahne verfeinern.

Kannst auch die Zwiebel weglassen und Beispielsweise Zucchini oder anderes Gemüse nehmen. Im Prinzip sind der Phantasie gerade bei Tomatensauce keine Grenzen gesetzt. Die Möhre nimmt der Tomate übrigens ein bischen die Säure, die würde ich also nicht unbedingt weg lassen.

LG

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2010 um 20:28


Niemand sonst ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2010 um 20:33

Nudeln mit Tomatensauce für das 8 Monate alte Baby!

Danach gibts als Nachtisch den Stracciatella-Brei und abends dann Brei"Keks-Geschmack"!
Sorry, nich bös gemeint, nimms nicht persönlich-muß nur grad so lachen
Nimm doch auch ordentlich Knoblauch dazu und ein paar Jalapenos!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2010 um 20:40

Ich wäre
bzw bin bißchen vorsichtig mit Tomaten, deswegen hab ich auch noch keine Tomatensoße gemacht, wegen der Säure!
Ich hatte z.B. früher von Tomate immer Ausschlag bekommen!
Hmmm...kann ich leider nix dazu sagen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2010 um 21:00

Ganz einfach:
Ich nehme dafür einfach 2 Tomaten/entweder frische oder die geschälten aus der Dose,aber Bio(bin halt ne Bio-Mutti )


Die frischen Tomaten heiß abspülen und häuten und in Würfel schneiden.

Dann mache ich ca.1 El Öl in ner Pfanne an und geb die Tomaten dazu.

Zwiebeln würde ich noch weglassen,aber ein par Kräuter(Kräuter der Provance oder Basilikum) kannste dranmachen.

Kannst auch n bissl salz dran machen,lass ich aber immer weg,ist eh nicht so gut im ersten Jahr.

Und dann ist es schon fertig,Mäusel liebt es,sie ist ja auch nicht Geschmacksverstärkerverseucht

Mir schmeckt es übrigens auch.

Ich weiß gar nicht was daran so schlimm sein soll?

Tomate ist doch gesund!!!

Was soll der Quatsch von Juli...oder wie sie heißt!??

Solang man kein Maggi dareinschüttet...


LG,Sabrina

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2010 um 21:17

Wat
nudeln mit soße mit 8 monaten? echt jetzt, isst deine kleine schon sowas? meine is 7,5 monate und bin grade dabei ihr brei mit stückchen anzubieten, war bis jetzt n satz mit x

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2010 um 21:52


Danke euch, werd ich dan demnächst mal versuchen.

Motte1308
Das ganze wird natürlich ordentlich mit der Gabel zerdrückt, sind ja auch gerade erst dabei Stückchen einzuführen. Und ob sie es mag werd ich dann sehen. Letztens hab ich ihr Vollkornnudeln mit Broccoli gekocht, war sie ganz wild drauf

Juni777
Was spricht denn dagegen. Es gibt ja im Gläschen Schinkennudeln und ähnliches schon ab dem 4. Monat. Warum sollte es also keine Tomatensauce geben, solange sie gesund und altersgemäß zubereitet wird ?
Und NEIN sie bekommt keinen Stracciatella-Brei oder ähnlich süßes, sondern pure Getreideflocken mit Obst !

LG

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram