Home / Forum / Mein Baby / Total OT, aber es beschäftigt mich!

Total OT, aber es beschäftigt mich!

31. Dezember 2014 um 14:58

Ich habe meine Kinderplanung vorerst abgeschlossen. Fünf wunderbare Kinder und einen tollen Mann/Vater dazu.

Seit einiger Zeit überkommen mich immer wieder Gedanken, dass ich sexuell gesehen gern etwas verändern würde/offener sein möchte. Das geht sogar soweit, dass ich neben meinem Partner auch zu anderen Männern/Frauen intensiven Kontakt hätte. Einfach, um es mal auszuprobieren.

Ehrlich gesagt geht mir der Ar*** auf Grundeis wenn ich darüber nachdenke meinen Partner darauf anzusprechen. Früher war wirklich jeder Sex was besonderes. Vor allem auch durch die Schwangerschaften. Jetzt ist dieser Kick weg.

Meint ihr das ist nur ne Phase, weil ich (eigentlich) weiß, dass die Kinderplanung abgeschlossen ist oder sollte man sowas Ernst nehmen?

Ich weiß gar nicht was genau ich von euch hören will, aber im Moment gibt es bei mir kaum ein anderes Thema....

Mehr lesen

31. Dezember 2014 um 18:03


Für mich persönlich klingt es eher so, als wärst du in deiner Beziehung nicht wirklich glücklich oder aber du gestaltest es zu eintönig. Deine Kleine ist doch auch erst 6 Monate alt oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2014 um 18:06

Ich
Finde, Du solltest es genau so mit Deinem Mann besprechen.
Es gibt doch immer mal wieder Flauten. Vielleicht hat Dein Mann auch etwas, was wr sich nicht zu sagen traut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2014 um 18:06

.
Sprich das Thema doch mal gegenüber Deinem Mann durch die Blume an. Also z.B. Porno gucken und dabei vorhorchen, ob es ihn antörnt, 2 Frauen zu sehen die es miteinander tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2014 um 18:08

Ah, noch vergessen:
Habt ihr denn gar keinen Sex mehr oder ist es dir lediglich zu langweilig?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2014 um 18:13

Sex haben wir!
Meist 1x am Tag, manchmal auch öfter. Nur denke ich währenddessen schon daran, dass gern noch mehr Männer dabei sein könnten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2015 um 15:04


So viel Sex bei 5 Kindern????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2015 um 15:54
In Antwort auf kelsie_12917010

Sex haben wir!
Meist 1x am Tag, manchmal auch öfter. Nur denke ich währenddessen schon daran, dass gern noch mehr Männer dabei sein könnten

...
Wow, du bist der Traum vieler Männer

Ich bin gerade hoooooochschwanger und bei uns geht gerade nix mehr. Zum Glück habe ich einen tollen Ehemann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2015 um 16:29
In Antwort auf zahir_12125238


So viel Sex bei 5 Kindern????

Ganz ehrlich,
Das dachte ich mir auch.
Wir haben "nur" ein Kind.
Und ich wüsste echt nicht, wie und vor allem wann wir 1-2 Mal täglich sex haben sollten.
Wir gehen ja auch arbeiten....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2015 um 20:07

Das nennt ihr viel?
Wenn die Kinder es erlauben würden hätten wir noch öfter Sex. Aber die Kinder gehen eben vor & in ihrer Gegenwart wäre es für mich persönlich ein NoGo (Familienbett).

Normalerweise haben wir abends nachdem die Kinder im Bett sind Sex & wenn uns danach ist morgens vor dem Aufstehen.

Habe heute mit meinem Mann gesprochen und er findet es total in Ordnung. Da kamen auch gleich noch mehr Wünsche ans Tageslicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2015 um 9:02


Wieso ist Sex durch die Schwangerschaften was Besonderes und wird zum Kick???? Versteh ich nicht.

Und lass deine Phantasien doch bitte Phantasien sein. Du hast 5 Kinder. Was meinst du, wie sich die schämen werden, wenn das irgendjemand mitbekommt? Und nein, ich rede hier NICHT vom Familienbett, sondern von anderen Leuten...Die können grausam sein.
So sexuell frei leben kann man gerne, wenn man keine Kinder hat.

Und täglich 1x wenn nicht 2x Sex bei 5 Kindern und einem einigermaßen geregelten Haushalt nehm ich dir wirklich nicht ab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2015 um 21:12
In Antwort auf rosy_12119877


Wieso ist Sex durch die Schwangerschaften was Besonderes und wird zum Kick???? Versteh ich nicht.

Und lass deine Phantasien doch bitte Phantasien sein. Du hast 5 Kinder. Was meinst du, wie sich die schämen werden, wenn das irgendjemand mitbekommt? Und nein, ich rede hier NICHT vom Familienbett, sondern von anderen Leuten...Die können grausam sein.
So sexuell frei leben kann man gerne, wenn man keine Kinder hat.

Und täglich 1x wenn nicht 2x Sex bei 5 Kindern und einem einigermaßen geregelten Haushalt nehm ich dir wirklich nicht ab.


Also deine Meinung dazu kann ich absolut nicht teilen. Muss man als Nonne leben, nur weil man Kinder hat?

Und mache dir um mein Zeitmanagement keine Sorgen. Haushalt wird vormittags ausführlich gemacht, ab spätestens 20 Uhr liegen die Kinder im Bett und schlafen bis morgens durch. Da bliebe Zeit für noch mehr, aber Schlaf braucht man ja auch mal irgendwann!

Morgen werden wir am Abend mal nett ausgehen und austesten, ob das alles wirklich etwas für uns ist Ich freue mich riesig. Danach habe ich die Gewissheit ob meine Gedanken zum Thema Sex realistisch sind oder nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
OT: Kostenuebernahme Scheidung
Von: caputschino
neu
2. Januar 2015 um 19:43
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper