Home / Forum / Mein Baby / Total OT: Jemand von der Hochzeit ausladen

Total OT: Jemand von der Hochzeit ausladen

13. Dezember 2011 um 15:17

Hey ist ne ganz blöde Situation die wir haben. Wir heiraten genau in einem Monat. Und die Einladungen sind ja schon vor 4 Monaten raus gegangen. Sowei so gut. Nun hat sich leider ein Streit zw. einer Freundin und mir ergeben. Wobei ich sagen muss ich bin ziemlich enttäuscht, weil sie von meinem Männe nichts hält, und er solle sich doch raus halten, etc.
Sie hat blöde Kommentare abgelassen die mein Kind betreffen, warum ich dies und jenes mache. Habe lange nichts gesagt und einfach auf durchzug geschalten, aber meinem freund hat es dann mal gereicht. Naja dann ist es eskaliert.
Ich habe mit ihr telefoniert, (ist jetzt fast zwei Wochen her) und sie meinte sie müsse erst gucken wie es weiter geht und sie könne da nicht weiter drüber hinweg sehen was passiert ist.
Ich komm mir echt blöd vor, und da ich enttäuscht bin, bin ich ganz ehrlich wird sich das nicht bis zur unsnerer Hochzeit einrenken. (Wir heiraten auch nur im kleinen Kreis)
Ich möchte nicht auf friede freude eierkuchen auf der Hochzeit mit ihr machen.

Was denkt Ihr was soll ich machen

Mehr lesen

13. Dezember 2011 um 15:30

Als ich vor
zwei wochen mit ihr telefoniert habe, da hat sie kaum mit mir geredet und hat immer geschwiegen.
sie wollte sich melden, und ich habe ihr die Zeit gelassen, nur sollte ich langsam bescheid wissen weil wir ja auch das essen planen und wir das essen vorab bezahlen müssen.
und auch wegen dem platz weil wir nur einen kleinen nebenraum hätten.

Im Moment hab ich auch kein Kopf mehr mit ihr darüber zu diskutieren, weil ich mit meinem Sohn viele Arzttermine vor Weihnachten habe und ich da nicht noch mir damit Stress machen will.

Es ist ja auch die Taufe von meinem Sohn, und da wir ja immer gut auskamen, wäre Ihr mann, mit dem ich auch super klar kam, Taufzeuge geworden. Sie sagt zu ihm er hat sich aus der ganzen angelegeneheit rauszuhalen., ähhhm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2011 um 15:32

Ach ja bevor ich es vergesse
sie hat ja eh nie was davon gehalten dass wir kirchlich heiraten und unseren Sohn taufen lassen,
(ich bin nicht die super christin und bin auch keine krichengängerin, aber ich finde das hat ja nichts mit dem einen zu tun)
Ich lasse meinen Sohn taufen, ich weiß ja nicht ob er es will, wenn er dann man später sagt er möchte nicht mehr in der Kirch sein dann lassen wir ihn rausschreiben. Aber das hört sich vielleich tblöd an, er hätte getauft sein wollen und es passiert ihm irgendwas....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2011 um 15:48

Hallo,
ich denke, dass es nachvollziehbar ist, wenn du sie mit der aktuellen Situation als Begründung auslädst.
Falls sie deshalb weiterhin/wieder sauer wäre, dann zeigt das auch, was du von ihr als Freundin halten kannst.

Da darfst du ruhig egoistisch sein! Ist eine blöde Situation, aber je eher du sie hinter dich bringst, desto mehr kannst du dich wieder entspannen.

Alles Gute, Phenyce

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2011 um 17:29

.
Ich hab auch jemanden wieder ausgeladen gehabt und es hat sich gut angefühlt

Die oma meines mannes sie erzählte nämlich rum mein sohn ist nicht von meinem mann

Schwachsinn!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2011 um 18:52

Sie
hat das erst hinterher mit meinem mann gesagt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2011 um 21:09

Selber verheiratet und ein kind
sie ist selber verheiratet hat ein Kind und ist das zweite mal schwanger und wohnt ca 1,5 stunden von mir entfernt. ich weiß (weil sie das mal durch die blume gesagt hat) dass sie sich dort nicht wohlfühlt weil sie dort niemand kennt und es mitten in der Pampa ist. Naja sie haben sich nun dort ein Haus gekauft. Sie ist nur beleidigt weil ich nicht ständig wo hin fahren kann und sie besuchen kann, erstens wir haben nur ein Auto und zweitens ich würde ja mit dem Zug fahren aber mein Sohn ist ein sensibelchen (betablocker) und das versteht sie nicht.
Ich musste ihr erst erklären (ist selber Krankenschwester) das dies ihn total nervös macht und wenn ich zu ihr den ganzen tag fahr dass ich dann drei tage lang ein schreiendes Kind zuhause habe.
Und dass meiner einfach voll das Mama Kind ist und keine flasche nimmt, das wollte sie nicht verstehen. und ich kann ja nicht immer mein kind stillen. (sie war keine stillmama)

ich habe versucht mit ihr am telefon zu reden und da kam ja nie was zurück, ich meinte auch, hey kommt du mit deinen schwangerschaftshormen und ich mit meinen stillhormone, komm scheiß drauf. vergessen wir das.

auf den bezug von meinem männe, er hat sich sogar entschuldigt dass er seine meinung gesagt hat . naja sie hat schon kund gegeben dass sie wirklich mit ihm nichts mehr zu tun haben will indem er ihn bei facebook von der buddyliste runtergeworfen hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2011 um 21:18


Treff dich mit ihr und versuch das zuklären.
Redet mal in Ruhe und sag ihr vielleicht auch, dass dich einiges stört an ihr , Du hast ja geschrieben, dass du bei einigen Kommentaren auf Durchzug geschaltet hast.
Und was die Hochzeit, deinen Mann und die Taufe angeht würde ich sehr deutliche Worte finden.
Sie muss deinen Mann nicht heiraten, die muss ihre Kinder (flas sie welche hat oder mal bekommt) ja nicht taufen lassen.
Aber die Hochzeit und Taufe ist deine /eure Entscheidung und nicht ihre.
Und sie sollte als Freundin es hinbekommen, zu akzeptieren , dass du diesen Mann heiratest. Sie muss ihn nicht toll finden oder was auch immer. Aber man kann von seiner Freundin schon erwarten dass sie es akzeptiert .
Das würde ich ihr bezüglich deines Mannes und Hochzeit sagen, und wenn sie es akzeptieren kann,sei sie auch gerne auf der Hochzeit gesehen, wenn nicht sollte sie vielleicht nicht dabei sein.#
Und was die Taufe angeht, auch das ist eure Entscheidung und da hat sie auch keine Mitspracherecht. Vielleicht solltet ihr nur wenn es sich nicht mit nicht arrangieren lässt einen anderen Paten , als ihre Mann nehmen.
Klar, kann eine Freundin ihre Meinung äussern auch zum Thema Hochzeit, Taufe etc. Aber die Entscheidung letztendlich ist eure.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 8:53

Das stimmt
nur leider wird sich keine Zeit mehr vor der Hochzeit finden in der wir uns aussprechen können. ich hab mit meinem sohn noch ein totales Arzt gespringe und dann weihnachten und dann ist schon januar, ich sollte natürlich noch ein paar dinge erledigen, weil mein männe ja den ganzen tag arbeitet. und ich kann nicht mit dem Zug mit meinem Sohn dort hinfahren.

Ich habe auf Durchzug geschalten weil ich mir dachte ok, ihre meinung aber nicht meine. und als ich dann mal gesagt habe dass ich es halt so mache war sie dann stinkig. ja was soll ich davon halten?
ich hab ihr bei der kindererziehung auch nie reingeredet (besonder beim thema : jedes kind kann schlafen lernen, sie wollte es so machenund hat es so gemacht)

Danke für eure tips.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 12:32

Würde ich ja auch
machen und hoffen dass sie nicht kommt, dann muss ich aber deren essen zahlen und das seh ich nicht ein. ich muss ja den gastwirten sagen wieviele kommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 12:36


Wenn Du nicht zu ihr kannst, bitte sie doch, zu Dir zu kommen!?
Abends, wenn der Zwerg im Bett und Ruhe ist.

Oder telefoniert zumindest...aber abwarten was passiert is doch Mumpitz.
Auch für Deine Nerven.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 12:58

Ich
habe ja mit ihr telefoniert und sie hat nicht mit mir großartig geredet ich hab ihr alles aus der Nase ziehen müssen.
Sie kann ja auch nicht kommen wegen ihrer Tochter und wiel sie ja schwanger ist...

Ich hab zwar auf Durchzug geschalten aber das mach ich meist mit alles Tips die mein Kind betreffen. Ich hör mir die meistens an aber ich hör da auf mein Bauchgefühl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 13:05

Aber
es geht ja nicht um Tipps, sondern darum, dass es da einen größeren Streit mit Deinem Mann gab, oder?

Im Grunde müsste ER den A in der Hose haben, das mit Deiner Freundin zu klären.

Macht er es nicht, macht sie es nicht: musst Du es tun.
Also erneut anrufen und über die Dinge reden, die stören.
Und auch die Hochzeit direkt ansprechen.
Auf Durchzug stellen nützt da doch nix und bringt Dich nicht weiter!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 13:34
In Antwort auf valdis_12329478

Aber
es geht ja nicht um Tipps, sondern darum, dass es da einen größeren Streit mit Deinem Mann gab, oder?

Im Grunde müsste ER den A in der Hose haben, das mit Deiner Freundin zu klären.

Macht er es nicht, macht sie es nicht: musst Du es tun.
Also erneut anrufen und über die Dinge reden, die stören.
Und auch die Hochzeit direkt ansprechen.
Auf Durchzug stellen nützt da doch nix und bringt Dich nicht weiter!?

Durchzug hab
ich nur auf die Tips die mien Kind betrafen geschalten.
Mein Freund hat sich sogar entschuldigt bei ihr (und ich finde er hätte sich nicht entschuldigen müssen er hat ja nur seine Meiung gesagt.) Er hat mit ihr telefoniert.
Er wollte es klären und dann kam von ihr, mit dir sprech ich sowieso nicht weil mit dir hab ich nichts zu tun.


Also mein Freund und ich haben vorher miteinander gesprochen und haben nun gesagt hey wir machen die Hochzeit jetzt noch kleiner. Weil sich die andere Patentante auch nicht meldet . Wir haben jetzt beschlossen wir reduzieren es nur auf unsere Trauzeugen und mein Bruder macht Taufzeuge.
Ich hab im Moment nich die Nerven mich mit irgendjemand rumzustreigen, sei es zu disskutieren. Ich hab mit dem Arztgespringe mit meinem Sohn schon genug im Kopf und er fordert mich so arg, dass ich sagen muss ne ich tu mir das nicht mehr an.
Ich werde jetzt nur noch nach mir meinem Mann und meinem Sohn schauen und was dann kommt ist mir erst mal schnuppe weil ich einfach so nicht kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 13:43

DAnke an alle
dann danke ich noch allen fürs zuhören und lesen, tut manchmal einfach gut sich das von der seele zu schreiben.

Wünsch euch dann allen mal eine noch schöne Adventszeit und schöne Weihnachten etc.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen