Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Totale Probleme mit meiner Tochter

Totale Probleme mit meiner Tochter

25. Januar 2009 um 20:44 Letzte Antwort: 26. Januar 2009 um 0:18

Also vorab,meine Tochter wird nächsten Monat 2 Jahre jung.
Sie benimmt sich zur Zeit so komisch,sie schlägt ihren Vater ins Gesicht mehrmals nacheinander,er darf sie nicht anschauen da schreit sie wie ne gestörte (sry is wirklich so)er darf ihr nichts zuessen geben dass darf nur ich.Ich darf alles mit ihr machen nur er wird angeschriehen und geschlagen von ihr!!!Sie sagt immer "Papa weg" und schubt und haut ihn weg,er hat ihr wirklich nichts getan,er ist ein sehr liebevoller Vater und keiner hat ihr was gesagt,sie war von heut auf morgen so.
Es ist echt der Hammer,er darf sie nichmal anschaun,da rastet sie völlig aus.
Kennt das jemand von euch und kann mir helfen.was könnte ich nur machen dass das Verhältnis zwischen den beiden wieder besser wird.
Es tut einem in der Seele Leid das er so von ihr abgelehnt wird.

LG Babyadrian

Mehr lesen

25. Januar 2009 um 20:56

Oje
Na das ist ja komisch. Hab leider keine Erfahrung damit, aber vor allem für den Papa ist es echt blöd, glaub dass ihm das weh tut.

Sorry,dass ich dir nicht helfen kann.

Lg Jule

Gefällt mir
25. Januar 2009 um 21:20

Also...
er ist eigentlich jeden Tag da wenn er von der arbeit kommt.
HOFFENTLICH HÖRT DAS BALD AUF!!!!

Danke für die netten Beiträge.
LG babyadrian

Gefällt mir
25. Januar 2009 um 21:33

Nee
also Konsequenzen gibts schon wenn sie ihn haut muss sie in ihr zimmer und drüber "nachdenken",ich erkläre ihr dann auch warum sie in ihr zimmer muss,.aber sie stört das nicht,sie hat dort kein spielzeug in ihrem zimmer doch sie findet immer was womit sie sich beschäftigen kann,sie hüpft auf dem bett herum oder spielt verstecker im Kleiderschrank.man kann also nicht sagen wir lassen uns dass von ihr bieten.

Lg babyadrian

Gefällt mir
26. Januar 2009 um 0:18

Ähm
warum hat sie kein spielzeug in ihrem zimmer????
hat sie ein spiel und ein schlafzimmer??? (sorry aber dieser satz schockte mich ein wenig)

also ich kann dir aus erfahrung sagen, dass sie wahrscheinlich mit deinem mann spielt.
sie weiß, papa macht sich krumm, egal was ich mache.
das sollte nicht sein.
mein mann hat irgendwann gesagt "jetzt ist schluß"
wenn er von der arbeit nach hause gekommen ist, hat er jana "ignoriert". hat sie ihn angesprochen ok, aber er ist nicht auf die zu gegangen.
das hat er ein paar tage so gemacht, immer sie auf sich zu kommen lassen.
auch habe ich die beiden öfter mal alleine los geschickt. hört sich blöd an, aber die kids nutzen oft aus, das papa den ganzen tag arbeiten ist und mama macht "nur regeln". also machen wir mit papa was wir wollen, weil der hat ein schlechtes gewissen.

es muß bei euch nicht so sein, aber probiert es doch mal aus?

und sag deinem mann, dass er kein schlechter papa ist, sie weiß nicht, welche gefühle sie mit ihrem tun hervor ruft. sie sieht nur, "papa macht vor mir den affen" um es mal ganz gemein zu sagen, ohne es gemein zu meinen.

drück euch die daumen
lg
steffi & jana *13.04.2006 die jetzt weiß, das papa kein "spielzeug" ist

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers