Home / Forum / Mein Baby / Tötet die Pille ?

Tötet die Pille ?

7. Januar 2006 um 17:02

Sorry aber das die Pille sogesehen "tötet" stimmt schon....
habe einen beitrag gelesen wo jemand
total shockiert von dieser tatsache war und es nicht glaubte

wollte euch nur mal aufklären das auch schon längst
"befruchtete Eiszellen" also ein neues leben durch die hormone der pille daran gehindert werden sich einzunisten
und kommen daher als sozusagen menstruations abtreibung wieder hinaus
das ist doch auch tötung oder ?
die frucht/das leben kann sich nicht einnisten und stirbt wieder ab

schließlich haben sich die samenzelle und die eiszelle schon getroffen
wer glaubt das genau dann die seele hineinschlüpft
begeht doch aber wirklich jeden monat mord mit der pille !

Mehr lesen

7. Januar 2006 um 17:13

Durch
die Pille wird aber Zervixschleim im Gebärmutterhals eingedickt und bildet schon dort eine Barriere gegen die Spermien. Das war erstens.

Zweitens: Hemmt die Pille den Eisprung, oder ?

habe aber auch über die Wirkung der Pille nach der Befruchtung der Eizelle gelesen ( was eher selten vorkommt, kommt aber vor ! )

Das befruchtete Ei kann sich durch die Pille in der Gebärmutter nicht einnisten, weil diese anders Aufgebaut wird als ohne Pille. Das befruchtete Ei kann sich also nicht einnisten.

Das wäre dann wieder mal die Diskussion, wann beginnt das Leben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2006 um 18:16
In Antwort auf ute_11846293

Durch
die Pille wird aber Zervixschleim im Gebärmutterhals eingedickt und bildet schon dort eine Barriere gegen die Spermien. Das war erstens.

Zweitens: Hemmt die Pille den Eisprung, oder ?

habe aber auch über die Wirkung der Pille nach der Befruchtung der Eizelle gelesen ( was eher selten vorkommt, kommt aber vor ! )

Das befruchtete Ei kann sich durch die Pille in der Gebärmutter nicht einnisten, weil diese anders Aufgebaut wird als ohne Pille. Das befruchtete Ei kann sich also nicht einnisten.

Das wäre dann wieder mal die Diskussion, wann beginnt das Leben.

Also
ich glaube dies würde zu weit gehen wenn man sagt das die pille sozusagen auch abtreibt. auch wenn ich gegen abtreibung bin glaube ich sollte man die kirche im dorf lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2006 um 19:32

Tut sie meistens nicht
Die Pille gaukelt dem Körper vor, das er schwanger wäre, weswegen dann keine Eizelle mehr heranreifen kann und somit auch nicht befruchtet werden kann, wenn man sie richtig anwendet.

Deshalb hat man normalerweise auch eine schwächere Regel.

Wo hast Du das gelesen, das die Pille bereits befruchtete Eizellen abtötet?



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2006 um 20:49
In Antwort auf tanjabo79

Also
ich glaube dies würde zu weit gehen wenn man sagt das die pille sozusagen auch abtreibt. auch wenn ich gegen abtreibung bin glaube ich sollte man die kirche im dorf lassen.

...
wollt nur mal ein paar meinungen dazu hören
und keine große diskussion anfangen wann das leben beginnt...danke für eure antworten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2006 um 13:33
In Antwort auf aleit_12743320

Tut sie meistens nicht
Die Pille gaukelt dem Körper vor, das er schwanger wäre, weswegen dann keine Eizelle mehr heranreifen kann und somit auch nicht befruchtet werden kann, wenn man sie richtig anwendet.

Deshalb hat man normalerweise auch eine schwächere Regel.

Wo hast Du das gelesen, das die Pille bereits befruchtete Eizellen abtötet?



Sandra
die pille gaukelt dem körper eigentlich nicht vor dass er schwanger ist, sondern unterdrückt den eisprung ( was auch nicht immer gelingt ). also bitte die frauen sind doch nicht immer schein dauerschwanger wenn sie die pille nehmen. nur wenn der eisprung unterdrückt wird ist man doch nicht schein schwanger.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2006 um 14:23
In Antwort auf ute_11846293

Sandra
die pille gaukelt dem körper eigentlich nicht vor dass er schwanger ist, sondern unterdrückt den eisprung ( was auch nicht immer gelingt ). also bitte die frauen sind doch nicht immer schein dauerschwanger wenn sie die pille nehmen. nur wenn der eisprung unterdrückt wird ist man doch nicht schein schwanger.

Scheinschwanger ...
... ist ein anderer Zustand, als das, was ich meinte.

Durch die Hormone, die die Pille abgibt, wird der Eisprung unterdrückt, wie du sagtest, aber das sind die Hormone, die auch während der Schwangerschaft vom Körper produziert werden. Anders lässt es sich ja nicht verhinder.

Im übrigen gings darum, ob die Pille eine befruchtete Eizelle tötet, oder deren Einnistung verhindert, oder eine Befruchtung erst gar nicht zulässt und in dem Punkt sind wir uns anscheinend ja einig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2006 um 22:20
In Antwort auf elene_11936669

...
wollt nur mal ein paar meinungen dazu hören
und keine große diskussion anfangen wann das leben beginnt...danke für eure antworten

Letzten Monat Abtreibung dann Pille aber keine Tage,wieder schwanger?
Hi,
Ich hatte vor knapp einem Monat eine Abtreibung . Sofort an dem tag der abtreibung fing ich an die pille zu nehmen parallel mit Antibiotikum ( zur vorbeugung von entzündungen). Ist dadurch gleich der schutz für den ganzen Monat weg? Die Ärztin sagte mir nichts zu dem Thema. In dem Monat jetzt habe ich schon wieder mit meinem Freund geschlafen, da ich dachte sie ist sofort nach der 1. Einnahme sicher. Hat jemand von euch die selben Erfahrungen gemacht? oder kann mir jemand etwas zu diesem Thema sagen?

Bitte helft mir

Liebe Grüße Nulpi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2006 um 15:51

Nur gehört
Hallo,

ich habe nur mal gehört, dass die Einnahme einer Pille bei der Schwangerschaft das Kind behindert macht. Und das in fast allen Fällen.

Von einer Tötung weiss ich nichts.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2006 um 19:35

Hm
ich kann mich dunkel erinnern, dass auf dem Waschzettel meiner Pille stand, dass der Empfängnisschutz bereits mit dem ersten Tag der Einnahme beginnt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2006 um 7:49

Hallo
zwei freundinnen von mir haben nicht gemrkt das sie schwanger sind und haben weiterhin die pille genommen die kinder sind gesund,doch habe noch nie gehört das die kinder behindert zur welt kommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2006 um 10:36
In Antwort auf blanid_12257695

Letzten Monat Abtreibung dann Pille aber keine Tage,wieder schwanger?
Hi,
Ich hatte vor knapp einem Monat eine Abtreibung . Sofort an dem tag der abtreibung fing ich an die pille zu nehmen parallel mit Antibiotikum ( zur vorbeugung von entzündungen). Ist dadurch gleich der schutz für den ganzen Monat weg? Die Ärztin sagte mir nichts zu dem Thema. In dem Monat jetzt habe ich schon wieder mit meinem Freund geschlafen, da ich dachte sie ist sofort nach der 1. Einnahme sicher. Hat jemand von euch die selben Erfahrungen gemacht? oder kann mir jemand etwas zu diesem Thema sagen?

Bitte helft mir

Liebe Grüße Nulpi

Hmmm...
hi
erstmal...in jeder pillenpackung und in jedem antibiotika-beipackzettel steht das antibiotika die Wirkung der Pille aufheben. Daher is es durch aus möglich, dass du Schwanger bist. Aber was ich noch viel tragischer finde, ist die selbstverständlichkeit mit der du über deine Abtreibung sprichst. Ich hoffe für dich, dass du wichtige Gründe dazu hattest,(aber auch dann könnte ich nicht so weiter machen als wäre nix gewesen.) wofür deine schreibweise 'leider' nicht spricht, du hast nen Freund und auch sex (erst kurz nach den du ein lebewesen getötet hast)... naja ich hoffe sehr, dass du nicht schwanger bist und das eher für das kind und nicht für dich! Wer fi**en kann muss auch mit den folgen klar kommen!
Wenn du aber einen wirklichen Grund hattes, dann nehme ich alles zurück, ich gehe eben von deiner schreibweise aus!
Man sollte sich aber darüber klar sein, dass abtreibung Mord ist.
Und anstatt kinder zu töten mal n gummi zusätzlich benutzen(und packungsbeilagen lesen!)
oder warten bis man reif genug für sex ist!

Mfg
summmsebiene

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2006 um 21:17
In Antwort auf dale_12315579

Hm
ich kann mich dunkel erinnern, dass auf dem Waschzettel meiner Pille stand, dass der Empfängnisschutz bereits mit dem ersten Tag der Einnahme beginnt.

Also...
sie wirkt schon ab der ersten Einnahme, ABER man darf kein Antibiotikum einnehmen!!!!!!
Warum bist du so unverantwortlich??Ich hoffe das du nicht schwanger bist, wenn doch würde ich mir aber stark überlegen was ich tu!Weil nochmal abtreiben......*kopfschüttel*.....


lg Marion

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2006 um 14:00

Quatsch!
Die Pille unterdrückt den Eisprung,es kommt zu gar keiner Befruchtung.Die "Menstruation" unter Pilleneinnahme ist eine Abbruchblutung,weil in der pause keine Hormone mehr zugeführt werden.Würdest Du die Pille durchnehmen,hättest Du auch keine Blutung.
Was ist denn dann mit Kondomen?Die töten auch-die armen,armen Spermien.
Das ist wirklich unausgegorener Blödsinn!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2006 um 12:19
In Antwort auf suniti_12871020

Hmmm...
hi
erstmal...in jeder pillenpackung und in jedem antibiotika-beipackzettel steht das antibiotika die Wirkung der Pille aufheben. Daher is es durch aus möglich, dass du Schwanger bist. Aber was ich noch viel tragischer finde, ist die selbstverständlichkeit mit der du über deine Abtreibung sprichst. Ich hoffe für dich, dass du wichtige Gründe dazu hattest,(aber auch dann könnte ich nicht so weiter machen als wäre nix gewesen.) wofür deine schreibweise 'leider' nicht spricht, du hast nen Freund und auch sex (erst kurz nach den du ein lebewesen getötet hast)... naja ich hoffe sehr, dass du nicht schwanger bist und das eher für das kind und nicht für dich! Wer fi**en kann muss auch mit den folgen klar kommen!
Wenn du aber einen wirklichen Grund hattes, dann nehme ich alles zurück, ich gehe eben von deiner schreibweise aus!
Man sollte sich aber darüber klar sein, dass abtreibung Mord ist.
Und anstatt kinder zu töten mal n gummi zusätzlich benutzen(und packungsbeilagen lesen!)
oder warten bis man reif genug für sex ist!

Mfg
summmsebiene

Hallo
ich bin auch schwanger und ich überlege mir auch eine abtreibung zumachen,aber bei mir hat es finanzelle gründe warum ich mich dazu entscheiden muss(leider sogern wie ich s hätte).aber was die andere da geschrieben hat das sie gleich mit ihrem freund geschlafen hat,da stimmt doch was nicht,ich könnte das nicht.ich habe bereits ein kind und lebe von hartz4 worauf ich nicht stolz bin,ich bekomme keine ganztags stelle,weil die arbeitgeber denken die kinder sind nicht unter,dewegen habe ich auch schon viele absagen bekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2007 um 21:34

Les dir das durch
i forum Familie> adoption,pflegeeltern

BILDER sind WIRKLICHKEITLeatim1

dann wird deine frage beantwortet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2007 um 15:14
In Antwort auf blanid_12257695

Letzten Monat Abtreibung dann Pille aber keine Tage,wieder schwanger?
Hi,
Ich hatte vor knapp einem Monat eine Abtreibung . Sofort an dem tag der abtreibung fing ich an die pille zu nehmen parallel mit Antibiotikum ( zur vorbeugung von entzündungen). Ist dadurch gleich der schutz für den ganzen Monat weg? Die Ärztin sagte mir nichts zu dem Thema. In dem Monat jetzt habe ich schon wieder mit meinem Freund geschlafen, da ich dachte sie ist sofort nach der 1. Einnahme sicher. Hat jemand von euch die selben Erfahrungen gemacht? oder kann mir jemand etwas zu diesem Thema sagen?

Bitte helft mir

Liebe Grüße Nulpi

Letzten Monat Abtreibung dann Pille aber keine Tage,wieder schwanger?"
Ich habe genau das gleiche problem kann uns bitte jemand dazu eine auskunft geben.... danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2007 um 0:16
In Antwort auf avia_11863968

Hallo
ich bin auch schwanger und ich überlege mir auch eine abtreibung zumachen,aber bei mir hat es finanzelle gründe warum ich mich dazu entscheiden muss(leider sogern wie ich s hätte).aber was die andere da geschrieben hat das sie gleich mit ihrem freund geschlafen hat,da stimmt doch was nicht,ich könnte das nicht.ich habe bereits ein kind und lebe von hartz4 worauf ich nicht stolz bin,ich bekomme keine ganztags stelle,weil die arbeitgeber denken die kinder sind nicht unter,dewegen habe ich auch schon viele absagen bekommen.

Es geht immer weiter...irgendwie...
hallo!
ich kann dir nur sagen, ich habe 2 kinder und bin alleine, bin wieder auf die fuesse gekommen nach 4 jahren harz 4, habe einen job mit 30 std. woche und das leben ist wieder lebenswert... es geht immer wieder weiter, glaub mir. Aber wirf ein Leben nicht weg, auch mit 2 kinder und ohne mann ist es zu schaffen!!!! Kopf hoch!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook