Home / Forum / Mein Baby / Tragecovers - eure Empfehlungen

Tragecovers - eure Empfehlungen

26. Juli 2015 um 7:34

Hallo Mädels!

Bin auf der Suche nach zwei guten Tragecovers. Eines fürs nasse Wetter und wenn ich schon dabei bin auch noch gleich eines fürs kalte Wetter. Es sollte für Tragetücher und für Tragehilfen geeignet sein.
Habt ihr Tipps? Beim stöbern im Internet werd ich nur immer noch unentschlossener

Vielen Dank schon mal.

GlG Plici

Mehr lesen

26. Juli 2015 um 14:06

Schau mal bei Kumja
Ist kein Tragecover sondern ne Erweiterung. Gibt es in mehreren Varianten.
Ich hatte eine für den Winter und fand sie toll.
Vielleicht ist das auch was für dich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2015 um 19:04

Hmm
Das Regencover hab ich ja auch vor allem für Wanderungen im Kopf. Also wenn das Wetter nicht allzu stabil wirkt und es mal zwischendrin etwas regnen kann hätte ich einfach gern was für sie zum drüberziehen. Aber ist ganz klar, dass man da noch einen Schirm extra brauch.
Wegen einer Tragejacke bin ich mir selber recht unsicher ob die so praktisch ist. Am besten probier ich mal die einer Bekannten aus, ob ich mich damit anfreunden kann. Allerdings wären da die Kleinen wahrscheinlich am besten eingepackt oder? Allerdings sind die Jacken wahrscheinlich um ein Eck teurer als ein Cover oder?
Ach immer diese Entscheidungen...

@schlaflos: Das Cover sieht nicht so aus, als ob es wärmen würde sondern nur nach Regencover? Täuscht da die Optik?

Danke schon mal an alle für die Tipps.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2015 um 19:44

Ich glaub
ich werd mir mal beides zum probieren besorgen. Also die Jacke kann ich ja ausprobiern und das MaM Cover sieht eig. auch ganz gut aus.

@gabelung: Was hatte dein Mann eig. immer an, wenn du ihm immer die Sachn stibizt hast

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2015 um 9:25

Hallo
Ich persönlich finde die Cover von MaM am besten.

Ob Jacke oder Cover besserist hängt auch davon ab wie alt das Kind ist und ob Du vorne oder hinten trägst. Sehr kleine Babys bis 6 Monate gehören unter Jacke/Cover, empfehlen würde ich es bis Laufalter. Vorne ist egal ob Jacke oder Cover, aber auf dem Rücken geht nur mit Jacke bie kleinen Babys. Ab Laufalter kann man auch über der eigenen Jacke tragen und noch ein Cover übers Kind machen.

Ich habe 2 Tragejacken und 2 Cover. Die Cover sind von MaM, einmal das Winter Deluxe und einmal das anzjahrescover, beide gebraucht gekauft. Werde ich ohne großen Verlust weiter verkaufen können.
Eine Tragejacke ist die MaM Deluxe, auch gebraucht gekauft für knapp 80 Euro. Auch hier rechne ich mit maximal 5 bis 10 Euro Verlust beim Wiederverkauf.
Die andere Jacke ist eine stinknormale billige Fleecejacke vom C&A für 9 Euro in 2 Nummern größer, wo ich hinten ein Loch für den Babykopf reingeschnitten habe. Die nutze ich in der Übergangszeit, z.B heute.
Missen möchtre ich nicht von meinenn Sachen.

Eine stinknormale günstige Regenjacke aus Plastik müsste man auch problemlos selber in eine Tragejacke verwandeln können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen