Home / Forum / Mein Baby / Trageerfahrene hier?!

Trageerfahrene hier?!

1. September 2014 um 9:32

ich bin ja sozusagen trageneuling... mir wurde das tragen aufgrund der koliken von meinen kleinen schatz empfohlen. und was soll ich sagen was waren nochmal koliken?! er & ich lieben es!!!

ich hab seit ca. 3 wochen eine mysol und wir finden sie super! raphael ist jetzt ca. 3 monate alt und wiegt ~ 6700g. momentan ist alles super, aber ich kann mir vorstellen, dass die "gurte" irgendwann weh tun. für die hausarbeit suche ich gerade einen sling, aber irgendwie habe ich auch das bedürfnis mal ein tuch auszuprobieren. am anfang wollte ich das überhaupt nicht wg meinen 2 linken händen! tjaaa, aber was ist denn, wenn ich mir eins kaufe und ich doch nicht damit zurecht komme?!? und die große frage... welches tuch, welche länge, etc.?! ich bin relativ klein (1,60m), aber moppelig - wobei mein oberkörper relativ gut gebaut ist große brüste/schmalle taille, dann aber wieder das (blöde) breite becken.

vllt kann mir ja jmd helfen?!?

dankeee

Mehr lesen

1. September 2014 um 9:34

Ps:
ich war damals bei der trageberatung, was auch super war - sonst hätte ich wahrscheinlich eine manduca. allerdings ist die gute ca. 1 1/2h autofahrt von mir entfernt. deswegen freue ich mich über eure erfahrungen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2014 um 9:52

Schätze mal
ein Tuch von ca. 4 - 4,6 m Länge sollte passend für Dich sein. Kannst Du im Bekanntenkreis eins leihen? Falls nicht, schau ob Du ein gebrauchtes bekommst, etwa über Ebay Kleinanzeigen - kannste Du ja weiterverkaufen, wenn es doch nichts für Dich ist. Achte dabei auf Qualität, z.B. Marke Girasol, Didymos.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2014 um 10:11

Hi
Also wenn du bissel moppelig bist, dann würde ich dir ein längeres tuch empfehlen, meins ist 5,2m und von didymois. Es geht gut zu ubd ich bin auch moppelig mit deiner größe. Da brauchst du schon die länge. Ich hab meins von amazon, da gibg aucv der preis. Habe es aber nur am anfang benutz.jetzt habe ich eine trage eine bondolino popeline und bin so zufrieden, so einfach anzulegen. Echt klasse. Tuch ist zum anlegen etwas aufwendiger, aber nach 3 mal hast du den dreh raus ubd es geht ruck zuck

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2014 um 10:11

Hi
Also wenn du bissel moppelig bist, dann würde ich dir ein längeres tuch empfehlen, meins ist 5,2m und von didymois. Es geht gut zu ubd ich bin auch moppelig mit deiner größe. Da brauchst du schon die länge. Ich hab meins von amazon, da gibg aucv der preis. Habe es aber nur am anfang benutz.jetzt habe ich eine trage eine bondolino popeline und bin so zufrieden, so einfach anzulegen. Echt klasse. Tuch ist zum anlegen etwas aufwendiger, aber nach 3 mal hast du den dreh raus ubd es geht ruck zuck

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2014 um 13:49

Hallo
Hast Du mal über eine Trageberatung nachgedacht? Dort kannst Du Tuchbinden ausprobieren udn so zum einen herausfinden, ob es was für Dich ist und zum anderen was für eine Tuchlänge Du brauchst.

Und was verstehst Du unter ein bisschen moppelig? Ich denke 5,20 m Tuch brauchst Du eher nicht, das braucht man nur bei richtig fett, ums mal böse auszudrücken. Zumindest wenn man richtig fest bindet.
Ich bin 170 cm groß und habe Kleidergröße 46 und nen fiesen fetten Bauch (anders kann man das leider nicht nennen), ich hoffe der wird noch etwas weniger, die Geburt ist ja erst 12 Wochen her. Und ich brauche für die Wickelkreuztrage (die Bindeweise für kleine Babys die am meisten Stoff braucht) ca. 4,30 bis 4,40 m. Die 6er mit 4,70 sind mir schon leicht unsympathisch. Am liebsten sind mir 4,30 m Tücher, damit kann ich gerade noch so die WKT binden, habe beim Rucksack oder Känguru aber nicht allzuviel Stoff übrig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2014 um 21:07

Dann
Hab ich wohl immer falsch gebunden, wenn ich soviel stoff brauche.

Dann hör lieber auf die anderen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest