Home / Forum / Mein Baby / @ trageexpertinnen

@ trageexpertinnen

3. Juni 2014 um 21:11

huhu

mal ne frage an alle ''auskenner'':

leider hat meine waschmaschine ein riesen loch ins tragetuch gefressen.
ist nicht mehr benutzbar, was mich echt ärgert.
ich hab noch ein elastisches (no name produkt), was es zwar tut, wenn ich sie vorn trage, auf dem rücken ist mir die sache aber nicht stabil genug.
rücken und elastisch passt wohl generell nicht zusammen (?!?)
ich suche jetzt eine brauchbare alternative zum geschrotteten teil.
muss nicht zwangsweise wieder ein tuch sein, sollte nur was taugen und preislich im rahmen liegen.


empfehlungen bitte !

btw... die süße wird donnerstag 1 jahr und wiegt knappe 9 kilo.

Mehr lesen

3. Juni 2014 um 22:24

...
Was möchtest du denn höchstens ausgeben? Dann kann man vielleicht etwas eingrenzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2014 um 22:27
In Antwort auf rivka_11949363

...
Was möchtest du denn höchstens ausgeben? Dann kann man vielleicht etwas eingrenzen

...
Achso, elastisch ist wenn nur für neugeborene.
Je nachdem wo das Loch im Tuch ist, kannst du dir auch einen Sling drauß nähen lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2014 um 0:04

Naja...
... Bis 120 wär ok. Wenn es 150 werden, auch nicht schlimm.
Zur Not schau ich nach was gebrauchtem.
Wichtig ist mir vor allem Qualität und Bequemlichkeit. Und ich muss es noch ne Weile nutzen können.
Wenns günstig geht, prima, wenn nicht... nuja.... dann geh ich halt erst nächsten Monat zum Frisör und kauf mir keine neuen Schuhe. ^^

Zum elastischen Tuch wurde mir damals geraten, weil meine kleine sehr zierlich war.
Wusste nichtmal, dass das nur für minis gedacht ist.
Wir benutzen es auch nur noch selten, weil es eben nicht mehr bequem ist, sie vorn zu tragen.
Seit sie ca. 6 Monate alt war, hab ich sie lieber auf dem Rücken getragen.
Zum einschlafen oder wenn ich am aufräumen bin, nutzen wir das elastische, weil ich das vorn bequemer finde.... Sie sitzt da auch sehr stabil drin... "hängt" nicht durch oder so...
Aber wenn das nix mehr ist, lass ich es besser.

Ich überleg gerade, ob ich nochmal ein Tuch kaufe oder eher so nen ""babyrucksack"...
Hmm...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2014 um 8:22


Wie schon gesagt:
Mit einem elastischen kommst du jetzt nicht mehr weit.

Ein gewebtes wäre gut. Zb von den marken:
Didymos, pollora, kokadi, girasol, natibaby, oscha....

Vielleicht kannst du das kaputte tuch noch anders verwenden. Je nach dem wo und wie viel kaputt ist zb als: schaukel, hängematte....

Glg

Ps: ich hab gerade ein didymos sheherazade in angebot. Bei interesse einfach pn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2014 um 8:43

NEIN
Das ist bei einem gewebten Tuch eine gute Lösung, aber nciht bei einem elastischen!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2014 um 8:49

Hallo
Erstmal: Bitte nicht nochmal mit einem elastischen Tuch auf dem Rücken tragen. Du hattest echt Glück, das ist ausgefährlich selbst aus festgebundenen elastischen Tüchern schaffen es Kinder mit hopsen etc. sich herauszuwinden.

Es gibt viele Möglichkeiten:
Z.B. ein gewebtes Tragetuch (gebraucht sicher die günstigste Variante, je nach Deinen Ansprüchen an Farbe und Muster).

Ein Mei Tai: Eine Tragehilfe mit Hüftgurt und Schultergurten zum binden.

Ein Halfbuckle: Eine Tragehilfe mit Schnalle am Hüftgurt und Schultergurten zum binden. z.B. der Fräulien Hübsch Mei Tai Toddler (ja ich weiß heißt Mei Tai ist aber ein Halfbuckle), Der Kokadi Tai Tai Toddler, ein Huckepack Halfbuckle Medium.

Ein Fullbuckle: Eine Tragehilfe mit Schnallen an Hüftgurt und Schultergurten. Z.B. Buzzidil, Kokadi Flip, Huckepack Fullbuckle.

Was Dir persönlich am besten passt und zusagt kannst Du z.B. in einer Trageberatung testen oder Du bestellst ein testpaket mit 2 bis 3 Tragehilfen um zu schauen was am besten passt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2014 um 8:50
In Antwort auf rivka_11949363

...
Achso, elastisch ist wenn nur für neugeborene.
Je nachdem wo das Loch im Tuch ist, kannst du dir auch einen Sling drauß nähen lassen

Was soll
man denn mit einem Sling aus enem elastischen Tuch anfangen können????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2014 um 9:22
In Antwort auf noah_12558413

Was soll
man denn mit einem Sling aus enem elastischen Tuch anfangen können????

...
Das kaputte Tuch war ein gewebtes. Sie hat noch ein elastisches Tuch welches nicht kaputt ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2014 um 10:17


Okay, jetzt habe ich es veratsnden. Das kaputte war ein egwebtes. Daraus kann man natürlich einen Mei Tai nähen oder einen Sling, wenn das noch passt.
Manchmal stehe ich auf dem Schlauch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2014 um 14:05

Ok
Erstmal danke für die Antworten.
Wurden ja einige konkrete Vorschläge gemacht... Da google ich mich erstmal durch, um zu sehen, was mir überhaupt sympathisch ist.
Umnähen wird nicht klappen, denke ich.
Das Teil sieht aus, als hätten Mäuse daran genagt. An einer Seite sind ganz viele kleine Löcher und ein langer Riss.
Aber ich Schau mal, ob noch was zu retten ist.

Wegen dem elastischen, was ich noch hab... Nee, natürlich hab ich damit nicht auf dem Rücken getragen. Hab's gestern kurz ausprobiert, weil ich gucken wollte, ob es die 10 Minuten bis zum Kindergarten hält, aber hab schon beim binden gemerkt, dass das absolut nicht hinhaut.

So.... Ich geh nochmal stöbern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
OT- Körperliches oder psychisches Problem?
Von: aischa_12352273
neu
25. Februar 2015 um 23:50
Mitesser
Von: aischa_12352273
neu
16. Oktober 2014 um 12:12
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen