Home / Forum / Mein Baby / Tragefrage-Bondolino bei Säugling

Tragefrage-Bondolino bei Säugling

23. April 2015 um 10:36

noch mal vielen Dank für Eure vielen Tipps zum Tragen. Der Bondolino passt mir wieder.

Jetzt möchte ich unser Baby (5 Wochen ) gerne tragen. In der Bindeanleitung von Hoppediz selbst, sollen die Füßchen auf den Gurt gestellt werden und dann Tragesack drüber. Es wird nichts abgebunden.

Dann wurde mir gesagt, ich müsse den Steg abbinden. Und eine Freundin hat von Ihrer Trageberaterin gesagt bekommen, nichts abbinden, aber eine Socke unten rein, darauf das Baby setzen.

Was ist denn nun das Beste? Vielen Dank für Eure Hilfe.

Mehr lesen

23. April 2015 um 12:47

Abbinden
sonst kniet das Baby ja quasi in der Trage, das geht dann wohl auf Hüfte und Knie und Fußgelenke. Bin keine TB aber ich hab das schon zig mal so gehört und gelesen, logisch machts auch sinn. Ich hatte bei L. am Anfang auch den Bondolino und den hab ich dann auch abgebunden
Bei nahezu jeder anderen guten Trage wird der Steg ja auch passend abgebunden oder anderst auf die passende Breite eingestellt.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2015 um 13:14

Hallo
Ich hab unten ein Handtuch rein. Hab das Handtuch so gefaltet das es gut zwischen die Beinchen gepasst hat und dann unten rein und das Baby drauf.

So muss man nichts abbinden

mit ner Socke stell ich es mir nicht wirklich hilfreich vor weil die ja schnell platt gesessen wird

Es gibt auch ne Anleitung dazu, einfach mal Google fragen.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2015 um 13:18

Hier mal der link
http://smitis.jimdo.com/testberichte/bondolino-spezial/?mobile=1

die 3. Möglichkeit ist die mit dem Handtuch bzw Abstandhalter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2015 um 9:33

Bitte Abbinden
Füße drinnen ist zuviel Belastung für Fuß-, Knie- und Hüftgelenke. Ich dachte auch Hoppediz wollte seine Anleitung entsprechend überarbeiten. Dauert vielleicht noch.

Das mit dem Handtuch habe ich mir mal angeschaut und wäre evtl. was für ganz kleine Babys (Frühgeboren oder sowas wie Kleidergröße 50). Ich denke bei allen anderen wird sonst das Rückenpanel, was eh ja nicht sehr lang ist zu kurz. Die Variante würde ich nur empfehlen,w enn man selber viel Ahnung vom Tragen hat oder unter professioneller Anleitung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2015 um 11:31

Super danke
dann probieren wir es heute aus. Hoffentlich mag die Kleine es,bzw gewöhnt sich schnell dran.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Nächste Woche kommt es vielleicht zu Supergau. Thema Streik
Von: bubenmama3
neu
24. April 2015 um 9:12
Hilfe! 38.ssw und Magensäure steigt nachts in Luftröhre
Von: murmelschnecke
neu
24. April 2015 um 8:57
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen