Home / Forum / Mein Baby / Tragefrage: schaff ich das mit tuch oder brauch ich ne trage

Tragefrage: schaff ich das mit tuch oder brauch ich ne trage

20. März 2014 um 18:10

Mein Kleiner ist jetzt fast 8 Monate und ein richtiger Wirbelwind. Er bleibt keine Minute ruhig liegen. Ich hab ein Tragetuch "Tricot Slen" Babylonia. Ich trag ihn nicht oft aber ab und zu ists einfacher wenn ich den Haushalt machen muss. Hatte ihn bis 6 Monate in der Wickelkreuz und versuch mich seit dem im seitlichen binden, ist aber nicht so ideal. Würd ihn gern auf dem Rücken tragen, aber zappelt so rum, dass das Tuch immer verrutscht. Hab den einfachen Rucksack probiert.
Jetzt meine Frage: klappt das mit nem so zappligen Baby überhaupt richtig? Habt ihr dann Tipps dafür? Oder soll ich mir lieber ne Trage kaufen? Und wenn welche? Da ich nicht so oft trage soll die dann auch nocht soooo teuer sein

Danke schonmal

Mehr lesen

20. März 2014 um 18:45

Ich hab auch ein Zappelkind,
hatte mit Tuch keine Chance. Dauerte zu lange, sie konnte sich zu lang nicht frei genug bewegen (beuteln war ganz furchtbar) und zappelte sich dann auch sofort raus.
Also Trage. Ich will die Tage mal wieder versuchen, ob sie ins Tuch geht und mal still hält, jetzt mit 19 Monaten. Im Tuch könnte ich sie höher binden und sie mir somit besser über die Schulter schauen, das geht mit der TH so nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2014 um 18:50

Trageberatung
Hatte ich mir auch überlegt. Muss ich mal schauen ob ich das nach dem Umzug vielleicht in angriff nehme.
Euphe: welche TH hast du denn? Mit dem hochbinden war ja auch meine Überlegung, damit er mehr sieht. Aber ich kriegs nicht hin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2014 um 18:52
In Antwort auf suzu_11984288

Trageberatung
Hatte ich mir auch überlegt. Muss ich mal schauen ob ich das nach dem Umzug vielleicht in angriff nehme.
Euphe: welche TH hast du denn? Mit dem hochbinden war ja auch meine Überlegung, damit er mehr sieht. Aber ich kriegs nicht hin

Ich hab einen Didytai.
Da man die Träger schön auffächern kann. Ich brauch das, sonst zieht mir das zu sehr. Hop-Tye kann man glaube ich auch fächern.
Sonst ist die MySol echt toll und mit Schnallen gibt es natürlich auch jede Menge.
Mein Kind bekommt Zustände, wenn sie die Arme nicht richtig rausbekommt, daher viel bei uns die Fräulein Hübsch weg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2014 um 19:12

Hmm
Muss ich bei den Tragen auf Größen achten? Hab grad bei dem Full Buckle gesehen, dass es da verschiedene gibt. Der Mai Tai (?) (muss da immer an den Cocktail denken) würde mir auch gefallen. Muss ich da auf etwas achten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2014 um 19:25
In Antwort auf suzu_11984288

Hmm
Muss ich bei den Tragen auf Größen achten? Hab grad bei dem Full Buckle gesehen, dass es da verschiedene gibt. Der Mai Tai (?) (muss da immer an den Cocktail denken) würde mir auch gefallen. Muss ich da auf etwas achten?

Welche Hosengröße trägt dein Kind?
Der Didy passt von relativ früh an (ob ab Geburt, weiß ich nicht, ist hier ja auch nicht relevant) und passt meiner Maus jetzt auch noch. Ich würde also 86/92 sagen, dann ist Schluss.
Wenn man das Geld hat kann man sich auch eine LueMai/ MilaMai leisten, mein persönlicher Tragetraum

Bei den Schnallentragen gibt es meist Babysize, Toddler und XL.

Babysize bei der Hübschen geht glaub ich bis 74.
Das steht aber meist dazu, aber ja, die Größe ist wichtig, eben damit der Steg und das Rückenteil passen.
bei manchen Seiten kann man Probierpakete bestellen, um herauszufinden, wie die jeweiligen Tragen passen. Auch vom individuellen Tragekomfort. Gleiches kann wahrscheinlich auch eine beraterin bieten, die auch für TH berät.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2014 um 19:29

Ja, schauen kann sie auch,
Aber nicht so toll, wie im TT.
Also mit dem Didy hab ich echt shcon alles versucht, sie rutscht immer runter, bei manchen Trageweisen sind aber auch meine Brüste total im Weg, vielleicht liegts ja daran

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2014 um 19:52

Größe
Er wächst grad aus 68 raus und in 74 rein, also je nachdem wie die Sachen ausfallen. Dann muss ich da ja genau drauf achten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2014 um 9:00

Bitte niemals
mit einem elöastischen Tuch etwas anderes als die aufgefächerte Wickelkreuztrage vorne binden. So ein Tuch ist zu nachgiebig und auf dem Rücken kann sich ein Kidn da ganz schnell rauswinden udn abstürzen. Vorne kann das mit dem rauswinden auch passieren, aber da kann man das Kidn mit den Händen auffangen.

Mit 8 Monaten den Rucksack zu erlernen ist meiner Erfahrung nach sehr schwer, da die Kinder sich da gerne mal durchstercken, in sofern würde ich eher zu einer Tragehilfe raten. Und vorm Kauf testen, entweder bei einer Trageberaterin oder mit einem Testpaket.

Mögliche Kandidaten für eine Tragehilfe wären der Fräulein Hübsch (evtl. schon die Toddler-Größe), der Buzzidil, eine Trage von Hukepack, evtl. der Mysol.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2014 um 16:35

Ok
Das wusste ich nicht. Bei dem Tuch ist sogar ne Anleitung bei um auf dem Rücken zu binden. Dann war die Beratung im Laden doch nicht so gut. Muss wohl doch ne Trage her. Werd das mit der Trageberatung dann im April oder Mai in Angriff nehmen, da sind wir dann mit dem Umzug durch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Natural Deo

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen